EUR 34,53 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Abakues
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,26 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Vampire Hunter D: Bloodlust
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Vampire Hunter D: Bloodlust


Preis: EUR 34,53
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Abakues. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 34,53 10 gebraucht ab EUR 6,17
EUR 34,53 Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch Abakues. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Vampire Hunter D: Bloodlust + Blood: The Last Vampire
Preis für beide: EUR 47,48

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Mataichirô Yamamoto, Marco D'Ambrosio, Yuji Ikehata, Yoki Minowa, Yoshiaki Kawajiri
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 1. August 2004
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (46 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0002KVMUA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 100.797 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Nachdem der letzte aktive Blutsauger die Tochter einer wohlhabenden Familie entführt hat, ist auf seinen Kopf eine Belohnung ausgesetzt worden. Ein mysteriöser Kopfgeldjäger, halb Mensch, halb Vampir, sowie ein Vampirjäger-Team nehmen die Verfolgung auf - und werden, von einer dunklen Macht geleitet, in eine tödliche Falle gelockt.

VideoMarkt

Vampirjäger D, Spross eines Vampirvaters und einer Menschenmutter, durchstreift die postnukleare Endzeitwüste auf der Suche nach Blutsaugern, die er für Kopfgeld zur Strecke bringt. Für einen reichen Geschäftsmann soll er dessen entführte Tochter suchen, mutmaßlich ein Opfer von Ds altem Erzfeind Meyer Link. Auf der Jagd kommen ihm nicht nur konkurrierende Kopfgeldjäger in die Quere, er muss sich auch mit dem Umstand auseinander setzen, dass die Entführte keineswegs unfreiwillig an Meyers Seite weilt.

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "masterofpi" am 15. Juli 2003
Format: DVD
Vorgeschichte:
Vamire beherrschen die Erde, doch ihre Zahl verringert sich immer weiter, da die Zahl der Kopfgeldjäger zunimmt und sich die Vampirlords gegenseitig und mit anderen Nachtwesen bekriegen.
Grobe Handlung:
Ein Dunpeal (Halb Vampir, Halb Mensch), D (engl gesprochen: "di" ((Das ist der Name)) begibt sich mit einem Parasiten an seiner Seite auf die Suche nach einer jungen Frau, die von einem der letzten Lords entführt wurde. Ob sie freiwillig, also aus liebe zu ihm mitging, oder entführt wurde ist anfangs noch unklar. Doch er ist nicht der einzige der Angeheuert wurde; Eine 5 Köpfige Gruppe von Kopfgeldjäger ist ebenfalls hinter dem Lord her. D - als Dunpeal von beiden Seiten gehasst - hat es also doppelt schwer sein Ziel zu erreichen.
Bewertung:
In diesem Parade-Fantasy-Anime wird alles geboten: Action, Romantik, Spannung, Geister, Zauberei, Werwölfe, Vampire, und und und ... einfach alles was das „Fantasy-Herz" begehrt. Letztendlich wird jedoch ein gewisser Realismus im Film beibehalten. Menschen/Monster sterben und für Halbvampire hat ein Sonnenstich eine ganz andere Bedeutung ... Ergo: Es ist also niemand unsterblich oder unverletzlich.Die Qualität im Bezug auf Zeichnung & Ton sind genial. Die Sprache der Charaktere entspricht ihrem Verhalten, moralischen Vorstellungen und aussehen. Wichtig zu erwähnen ist ebenfalls, dass die Originalsprache ... ENGLISH ( !!! ) und nicht japanisch ist.
Alles in allem also ein Spitzenanime für Fans und nichtfans. Ich selber bin ein nicht-FAN !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Near am 23. Januar 2004
Format: DVD
Der nicht annähernd an seinen Sequel Vampire Hunter D : Bloodlust herankommt. Der Film ist schön düster und leider auch sehr blutig, was dem Film damals 1985 zum Kultanime gemacht haben ist die originelle Mischung von Western/Gothic/Science Fiction und der coole Held D mit der linken sprechenden Hand. Leider wurde meiner Meinung sehr viel Potential verschenkt, zum einem ist die Artwork sehr dürftig und reicht nicht an die Originalzeichnungen des Mangas heran, D und die Artwork ist im Vergleich zum Manga/Sequel eine Karikatur. Die Kampfszenen sind ebenfalls sehr animationsarm und schlecht ins Szene gesetzt, ein Schwertstreich massenhaft Blut und das wars. Die Story ist auch nicht besonders originell .Trotzdem ist der Film unterhaltsam, aber kein Vergleich zu seinem Sequel Bloodlust der sich an dem Originalzeichnung und Story des Manga hält und in jeder Hinsicht ein Meisterwerk ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Seraphina TOP 1000 REZENSENT am 29. März 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
*
Trotzdem die Geschichte in einer apokalyptischen fernen Zukunft spielt, ist das Design im Retro-Look ( 18/19. Jahrhundert ) gehalten. Ganz besonders was die Vampire betrifft. Bei den Menschen hingegen, fliessen einige moderne Elemente mit ein ( z.B. Waffen ).
Für das Science-Fiction-Feeling sorgen vor allem die "Barbaren", denn ihr Aussehen und ihre Fähigkeiten ähneln sehr denen der X-Men ( Marvel Comic ).
Die Handlung selber ist nicht übel. Teilweise vorhersehbar ( v.a. die Romanze ), teilweise auch überraschend.
Die Charaktere scheinen auf den ersten Blick Stereotype zu sein, doch im Verlauf der Geschichte wird es schwerer sie in ein eindeutiges Gut & Böse Schema zu stecken.
Der Antiheld Dunpeal als wortkarger Vampir-Jäger und sein nerviger, plappernder, dämonischer "Hand-Parasit" sorgen im Zusammenspiel sogar für ein klein wenig Humor ( extrem wenig aber ).
Dunpeals Konkurrenten, eine menschliche Vampirjäger-Truppe legen ein typisches Söldner-Wesen an den Tag.
Die X-Men ... ähm sorry, die "Barbaren" - als übersinnliche Gegner - sorgen wohl für die meiste Action.
Romantik liefert das Paar, welches das ganze Tohuwabohu verschuldet hat: der Vampir Meyer Link und die Bürgermeistertochter Charlotte!
Die übrigen Menschen leben in einer Art Wildwest-Manier einfach nur so vor sich hin.

FAZIT:
Vampir Hunter D ist ein unterhaltsamer Anime für Vampirfans, die`s zugleich romantisch, actionreich und historisch-futuristisch mögen.

PS:
Der Vampir Meyer Link heisst eigentlich Graf Meierling - wie man es einem ( auf deutsch! ) geschriebenen Brief im Film entnehmen kann!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rezi VINE-PRODUKTTESTER am 14. Mai 2005
Format: DVD
Die Mischung aus Wilden Westen und düsterer Zukunftsvision ist fantastisch. Die Animationen sind einfach hinreißend und das Ganze wird zusätzlich noch unterstrichen mit dem starken Soundtrack und der guten Tonqualität (DTS 5.1). Der Film ist bis zum Schluss hin spannend, obwohl es zwischendurch auch ruhigere Momente gibt. Die Kampfszenen sind meist ziemlich klasse gemacht und zeugen von echter Animemanier. Es gibt traurige Momente, actiongeladene und ich würde sogar soweit gehen und sagen, dass es auch romantische Szenen gibt. Die Charaktere sind fein ausgearbeitet, man sympathisiert einfach mit jedem auf seine Art.
Die Ausstattung der DVD ist auch nicht schlecht. Es gibt einen Trailer, die beliebtesten Szenen der Fans, Storyboard (wie aus einfachen Bleistiftzeichnungen fertige Animationen wurden) und ein Making of. Leider lässt sich das Making of nur mit japanischer Sprachfassung und englischen Untertiteln ansehen.
Fazit: Super Anime, den ich sehr empfehlen kann. Dieser Film ist sowohl optisch als auch soundtechnisch ein echtes Meisterwerk!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden