Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen74
3,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Februar 2006
Zunächst soll angemerkt sein, dass dies das dritte Buch aus der Reihe ist, welches ich mir zum passenden Kfz gekauft habe. Die meisten Ansprüche an das Werk, welche von Leuten mit durchschnittlichen und/oder nur als Hobby gepflegten handwerklichen Kenntnissen in diesm Bereich gestellt werden könnten, werden auch erfüllt. Ich würde die ganze Reihe "So wird's gemacht" als durchaus hilfreich für den Hobby- Schrauber erachten, der nicht gleich wegen eines Glühlampenwechsels in die Werstatt fahren möchte und sich auch zutraut nach einer Anleitung den ein- oder anderen Handgriff selbst zu tun. Die Benutzung der Anleitung gibt jedenfalls eine gewisse Sicherheit und man muss sich nicht blind nach trial- and- error- Prinzip, welches bei einem Kfz ja durchaus kostenintensive Folgen zeitigen kann, an die Arbeit machen.
Mir persönlich erschienen diese Anleitungen in der Vergangenheit und auch bei anderen Fahrzeugen (Golf III, Golf IV) immer sehr hilfreich, wenn auch nicht immer ganz so detailliert wie vielleicht wünschenswert (ich stieß teilweise auf Schwierigkeiten durch Abweichungen in der Fahrzeugspezifischen Ausrüstung von der Anleitung oder Dinge, die in der Anleitung in einem Satz behandelt wurden, hätten für meinen Geschmack doch etwas ausführlicher sein können).
Sehr gut gefällt mir die häufige Verwendung von schematischen Darstellungen, also Zeichnungen der Bauteile und der baulichen Gegebenheiten. Diese haben in der Situation am Auto einfach Vorteile hinsichtlich ihrer Erkennbarkeit durch einen höheren Kontrast, als die in anderen Werken anderer Verlage vielfach und vor allem öfter verwendeten schwarz- weiß- Fotographien. Man kann diese Darstellungen auch bei schlechterem Licht oder auch nachdem sich mal ein öliger Fingerabdruck in die Anleitung verirrt hat, immer noch problemlos erkennen.
In meinem speziellen Falle allerdings fällt die mangelhafte Einbindung des 2.0 TFSI/GTI Motors auf. Die meisten schematischen Darstellungen sind zwar zu anderen Motorisierungen vorhanden, der Motor, mit dem mein Wagen ausgerüstet ist, wird allerdings meiner Ansicht nach eher stiefmütterlich ehandelt, ebenso wie andere für den GTI spezifische Teile. Dies ist umso bedauerlicher, als dass diese Motorisierung ausdrücklich als behandelt angegeben wird. Man hat allerdings den Eindruck, dass dies nur pro forma und nicht in ausreichender Tiefe, womöglich auch in teilweiser Unkenntnis von Details, geschehen ist. Es mag sein, dass diese nicht erschöpfenede Behandlung durch die erst kurze Bauzeit des Fahrzeugs bedingt ist (so wird zum Beispiel im Buch auch eine angeblich baugleiche Motorabdeckung eines Audi 2,0 TFSI Motors gezeigt, der deutlich früher bestellbar war), dann allerdings sollte man den Kunden auf solches hinweisen oder erst später eine komplette Neuauflage oder gar Spezialausgabe GTI herausbringen, welche dann auch alle relevanten Informationnen enthält.
Für kleinere Wartungsarbeiten oder die Durchführung einer kleinen Inspektion in Eigenregie, die Nachrüstung eines Radios, den Einbau weiterer Lautsprecher etc. oder auch nur dem Auswechseln von defekten kleineren Verschleißteilen ist das Werk aber eine taugliche und zuverlässige Anleitung.
22 Kommentare|90 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2009
Als ziemlicher KFZ-Laie hat mir das Buch sehr gut gefallen und bisher immer zum Ziel meiner Wünsche geholfen. Leider muss man häufig für eine Problemstellung auf mehreren Seiten nachschlagen, da für gewisse Vor- und Nacharbeiten immer wieder darauf verwiesen wird.
Sehr gut finde ich als Laie, dass auch klar gesagt wird, was dann doch besser in der Werkstatt erledigt werden sollte oder muss. In vielen Fällen ist auch spezielle Werkzeug notwendig oder zumindest vorteilhaft. Hier wird konkret das Werkzeug samt Nummer eines namhaften Herstellers genannt, so dass dieses einfach über den Fachhandel oder im Internet erworben werden kann. Die Bilder waren soweit klar. Ärgerlich ist - wie fast immer bei diesen Büchern, dass es für viele Modelle und Ausführungen gilt und man daher immer genau prüfen muss, ob man sich gerade noch bei "seinem Wägelchen (Typ, Baujahr, Ausführung)" befindet.
Abschließend mein Urteil: Von allen Werkstatt-Büchern für Autotypen, die ich bisher in den Fingern hatte mit Abstand das Beste, auch wenn es hier und da verbesserungswürdig ist.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2014
Ich bin von dem Buch richtig enttäuscht. Es fehlen etliche Anleitungen zu Arbeiten die in früheren Büchern enthalten sind. Es ist weder eine Beschreibung für den Ausbau der Injektoren (Diesel), Getriebe oder Kupplung enthalten. Und gerade hier waren die Anleitungen immer von großen Nutzen um Geld zu sparen und die Reparatur korrekt auszuführen. Das Buch hat deutlich an Nutzen verloren. Schade eigentlich, ich hab die Bücher sonst immer gerne benutzt.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2013
Auch als geschickter Tüftler kommt man immer wieder an Punkte, an denen man sich denkt: "Ach hört halt auf, wer soll den da drauf kommen"
So ist es auch mit der guten "Do-it-yourself"-Einstellung bei der Autoreparatur. Des Öfteren war ich einem Punkt angelangt, an dem ein guter Ratschlag Wunder bewirkt hätte. Dafür hab ich mir diesen kleinen Helfer angeschafft. Einfach kurz nachlesen oder Bilder anschauen und das Problem, oder der Grund hinter der Mechanik ist klar. Der Anschaffungspreis hat sich bereits um ein Vielfaches wieder in die leere Kasse gespült.
Für nicht gelernte Automechaniker kann dieses Heft/Buch nur wärmstens empfohlen werden.
Viel Spaß beim Basteln!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2015
Das hin und her springen zwischen den Kapiteln nervt etwas. Wobei es natürlich Sinnvoll ist, dass man zB die Demontage eines Teils nicht mehrmals erklärt sondern nur ein mal und dann jedes mal, wenn man es für eine Reparatur demontieren muss, nur auf die eine Anleitung verweist.
Was gut für die Struktur des Buches ist, ist ungünstig, wenn man eine Reparatur plant.
Den Preis finde ich, vor allem für das ebook, zu hoch. Wenn man sich bei [...] registriert, kann man für 5€+MwSt eine Stunde lang alles runterladen, was man findet. Auf diese Weise landete der original VW Reparaturleitfaden als pdf auf meinem Rechner. Der Vorteil bei diesen pdf's ist, man kann sich für eine geplante Reparatur die entsprechenden Seiten ausdrucken und hat sie dann in der richtigen Reihenfolge am Fahrzeug zur Hand.
Leider habe ich das erst heraus gefunden, nachdem ich dieses ebook gekauft habe.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2011
Wer bei seinem Auto nicht für jedem Glühlampenwechsel in die Werkstatt fahren will, ist gut beraten, sich einen Ratgeber zuzulegen.
Leider ist das Angebot an solchen Büchern sehr überschaubar.
So ging es mir auch bei meinem VW Golf 5.
Das obige Buch geht sehr viel weiter, als ich je schrauben werde, es enthält aber als Untermenge schon die Informationen zu den Altagsproblemen wie Glühlampenwechsel, Zündkerzen, Drehmomenten für Schrauben u.a.
Was mich sehr stört, ist das fehlende Stichwortverzeichnis.
Die technischen Informationen zu Fahrzeug- und Motordaten, Reifengrößen u.ä. sind auch nicht uninteressant.

Da ich kein passenderes Buch zu meinen Problemen gefunden habe, bin ich mit diesem Handbuch zufrieden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2014
In gewohnt leicht verständlicher, übersichtlicher und umfangreicher Ausstattung. Wie seit vielen Modellgenerationen, ist auch dieses wieder ein gelungenes Werk welches wirklich kein Kapitel auslässt. Die Autos werden immer komplexer konstruiert. Dennoch gelang es auch hier wieder einen tollen Ratgeber für den Hobbyschrauber aber sicher auch für die Werkstatt zu kreieren. Die Kauf- und Versandabwicklung war ebenfalls absolut ohne Beanstandung und prompt. Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2009
Ich habe schon einige Kapitel von diesem Buch zur Reparatur unseres Touran gebrauchen können.
Die Bilder sind gut lesbar und hilfreich. Somit findet man sofort die gesuchten Teile.
Das Buch ist zwar keine Komplettanleitung zum Zerlegen des Wagens, aber alle wichtigen Arbeiten
sind dort beschrieben. Des weiteren gibt es auch Angaben zum Spezialwerkzeug mit Herstellernummer.
Mir hat das Buch schon sehr geholfen und ich würde es wieder kaufen. Klare Empfehlung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2012
Gemäß Bild des Einbands auf der Amazon Seite und gemäß der Produktbeschreibung (Golf/Touran ab 10/03) mußte ich davon ausgehen, daß unser Touran von 09/08 (Touran GP) in diesem Buch enthalten ist. Tatsächlich ist aber auf dem realen Einband nur der Touran 3/03-9/06 (Touran A5 ohne GP) enthalten. Das Buch geht daher ungelesen und ungeöffnet zurück.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2015
Da ich schon seit vielen Jahren (über 40) zu allen meinen Fahrzeugen eine Rep.-Anltg. besitze , bin ich von dieser etwas enttäuscht. Hier fehlen wichtige, detalierte Beschreibungen und die Zeichnungen waren in früheren Büchern viel besser. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier nicht mehr o.k. . Es sollen wohl viele Arbeiten in den Werkstätten ausgeführt werden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden