EUR 269,00 + kostenlose Lieferung.
Auf Lager. Verkauft von CS-Multimedia GmbH
Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 269,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: HM-Sat-Shop
In den Einkaufswagen
EUR 275,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: WILTAnet
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

VU+ Duo Twin Linux HDTV Receiver (CI-Schacht, Conax-Kartenleser, HDMI, 3x USB 2.0, Upscaler 1080i, 2x Scart)

von VU+

Preis: EUR 269,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf und Versand durch CS-Multimedia GmbH. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 269,00 3 gebraucht ab EUR 209,99
  • VU+ DUO Twin Linux HDTV - Digitaler Satelliten Receiver
  • Nicht geeignet für Sky, HD+
  • Linux Open Source Betriebssystem, automatischer Standby-Modus (< 1W im Standby), Kindersicherung, automatische Kanalsuche, EPG
  • Anschlüsse: HDMI Video Ausgang, Scart, S/PDIF, RS232
  • Lieferumfang: Receiver, Fernbedienung, HDMI Anschlusskabel, Batterien, HDD Einbaurahmen, Bedienungsanleitung

Wird oft zusammen gekauft

VU+ Duo Twin Linux HDTV Receiver (CI-Schacht, Conax-Kartenleser, HDMI, 3x USB 2.0, Upscaler 1080i, 2x Scart) + MARUSYS 150 Mbps Wireless USB Adapter - Sonstiges AV-Gerät
Preis für beide: EUR 292,40
Beides in den Einkaufswagen

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Benötigen Sie noch ein HDMI-Kabel zur Verbindung Ihrer Heimkino-Komponenten? HDMI-Kabel von AmazonBasics sind von höchster Qualität und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Wichtige Informationen

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
65 Watt

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 28 x 38 x 6 cm ; 3,2 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 4 Kg
  • Batterien 2 AAA Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: VU+DUO
  • ASIN: B0032B29RQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 29. Dezember 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (143 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.127 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

VU+ Twin HDTV-Receiver

Mit diesem High-End Open-Source Linux HDTV PVR Receiver können Sie sowohl hochauflösendes als auch herkömmliches Fernsehen empfangen.
Dank den vielen integrierten Funktionen stehen Ihnen ungeahnte Möglichkeiten zur Verfügung. So bietet Ihnen der VU+ Twin Receiver
unter anderem einen Elektronischen Programmführer, die die Kompatibilität von allen gängigen Plugins (JPEG, MP3, XVID und viele weitere!),
ein mehrsprachiges Betriebssystem und einen Vollautomatischen Kanalsuchlauf sowie einen Videotext und ein 16 stelliges (alphanumerisch)
Frontdisplay.
Doch was bedeutet das alles?

Elektronischer Programmführer
Ihr kostenloser Programminformationsdienst mit Programmvorschau: Eine TV-Zeitschrift enthält meistens nur einen Überblick über wenige
Fernsehprogramme. Durch die Digitaltechnik ist die Zahl der TV- und Radioprogramme extrem gestiegen und eine TV-Zeitschfrift kann
aufgrund der Kosten nur noch eine kleine Auswahl an Sendern Ihnen bieten. Der kostenlose Programmführer hingegen bietet Ihnen einen
Überblick über eine große Vielzahl an Sendern. Mit "EPG" verfügen die Digitalreceiver über einen integrierten und redaktionell
erstklassig aufbereiteten Programminformationsdienst der eine TV-Zeitschrift der Vergangenheit angehören lässt.

Kompatibilität mit Plugins
Dies bedeutet, dass Ihr Receiver mit den gängigen Dateiformaten wie JPEG, MP3, und den vielen weiteren arbeiten bzw. verarbeiten kann.
Somit haben Sie die Mögllichkeit all Ihre Bilder an Ihrem TV ansehen zu können.

Mehrsprachiges Betriebssystem
Egal welche Sprache Ihnen am gängisten ist, Ihr Receiver bietet Ihnen die Möglichkeit diese zu verwenden und somit Ihnen das Menü
in dieser Sprache anzeigen zu können.

Vollautomatischer Kanalsuchlauf
Sobald Ihr Gerät angeschlossen ist, beginnt dieser unverzüglich Sender zu empfangen und in einer Liste einzuspeichern um stetigen
Empfang zu sichern zu können.

Videotext
Sie möchten möglichst ohne großen Aufwand alle wichtigen Neuigkeiten auf einem Blick haben? Kein Problem! Ihr VU+ Twin Linux HDTV Receiver
unterstützt Sie dabei. Dank des integrierten Videotextes können Sie hier alles nachlesen was Sie wissen möchten.


Die Umschaltzeiten zwischen den verschiedenen Kanälen beträgt nicht mal 1 Sekunde und ist somit besonders schnell!
Somit stehen Ihnen 2x Common Interface Slots sowie 2x Conax Kartenleser, 1x LAN, 2x Scart, 1x HDMI und 3x USB 2.0 Schnittstellen zur
Verfügung. Doch was ist das alles?



Common Interface
Common Interface
Common Interface ist eine Schnittstelle von DVB-Empfangsgeräten und dient zur Aufnahme von CI-Modulen für Pay-TV. Um Pay-TV Sender
entschlüsseln zu können ist die passende Smartcard erforderlich.



Conax Kartenleser
Conax Kartenleser
In den Conax Kartenleser können Sie eine Conax-Karte reinstecken womit Conax verschlüsselte Sender erkannt und entschlüsselt werden.



Local Area Network
LAN
Dank dieser Schnittstelle können Sie mittels eines LAN-Kabels den Receiver ohne weitere Probleme in Ihr bestehendes Heimnetzwerk
einbinden.



SCART
SCART
Scart ist ein europäischer Standard für die Steckverbindung von Audio- und Video-Geräten.



HDMI
HDMI
HDMI kombiniert HIGH-Definition Video und Multi-Kanal Audio in einem Anschluss und überträgt rein digitale Signale. Die Tonsignale
werden allerdings in das HDMI-Protokoll des Datenstromes integriert. ACHTUNG: HDMI ist kompatibel zu DVI wobei DVI nicht in der Lage
ist, die Ton- und Fernbedienungs-Kanäle von HDMI zu übertragen!



USB 2.0
USB 2.0
Diese Schnittstelle ermöglicht Ihnen die Verbindung des Receivers mit einem externen USB-fähigen Gerät.



Dieser Receiver ist ready for HD+

HD+
Das komplette HDTV-Vergnügen mit HD+

Machen Sie mit einem als Zubehör erhältlichem CI Plus-Modul für HD+ noch mehr aus diesem Gerät. Nur mit HD+ erleben Sie komplett, was die privaten Sender in HD über Satellit zu bieten haben. Und das in bester Bild- und Tonqualität. HD+ bietet bereits 15 Programme in brillanten Bildern: RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, VOX HD, kabel eins HD, RTL II HD, N24 HD, TELE 5 HD, SPORT1 HD, Nickelodeon HD, COMEDY CENTRAL HD, DMAX HD, Deluxe Music HD, Super RTL HD und sixx HD. Und weitere Sender folgen. Gerade für Besitzer moderner Flachbildschirme ist HD+ die erste Wahl, denn diese Geräte sind für HD-Empfang optimiert. Und auch der beste Flachbildfernsehr ist nur so gut wie das, was reinkommt.

Die wichtigste Voraussetzung für HD+: Sie empfangen Ihr TV-Programm über Satellit

Und so einfach geht es:

Machen Sie sich selbst ein (besseres) Bild: 12 Monate testen ohne Risiko

Im Preis des Moduls enthalten ist bereits eine HD+ Karte für zwölf Monate HD+ gratis. Auch danach gilt bei HD+ der Grundsatz «Fair geht vor». Sie entscheiden selbst, ob Sie nach der Gratisphase verlängern oder nicht. Bei HD+ gibt es keine Abo-Fallen, Registrierung oder Vertragsbindung.

Die erste Wahl für alle Satelliten-Haushalte

Alle Informationen zu HD+ finden sie auf unserer HD+ Informationsseite.

Produktbeschreibungen

Optical Digital Output:Ja, Ausgabemodus:Stereo, Digital-Audio-Format:Dolby Digital-Leistung, Gerätetyp:Digital Player / Recorder, Unterstützte Digital-Audio-Standards:MP3, Supported Digital Video Standards:AVI, Interner Speicher:Festplattenlaufwerk, Typ:Fluoreszierend, Typ:Fernbedienung, Konnektivität:Verkabelt, Unterstützte Netzwerkprotokolle:DHCP, IP, Funktionalität:Digitale Audiowiedergabe, Wiedergabe von Digitalfotos, digitale Videowiedergabe, Internet-Videowiedergabe, Videoformate:AVI, Audioformate:MP3, Bildformate:JPG, Verbindungsprotokolle:IEEE 802.3 (Ethernet), IEEE 802.3u (Fast Ethernet), Typ:2 x Common Interface Slot ¦ 2 x Smart Card, Erforderliche Netzspannung:Wechselstrom 120/230 V ( 50/60 Hz ), Leistungsaufnahme im Betrieb:30 Watt, Typ:Intern, Empfohlene Verwendung A/V-System:Zuhause, Typ:2x satellite tuners, Timer:Aufnahme, Uhr:Ja (digital), Anschlusstyp:Composite-Video/Audio-Ausgang ( RCA Phono x 3 ) - Rückseite ¦ Component-Video-Ausgang ( RCA Phono x 3 ) - Rückseite ¦ 2 x SCART ( 21 PIN SCART ) - Rückseite ¦ SPDIF-Ausgang ( TOS Link ) - Rückseite ¦ Ethernet ( RJ-45 ) - Rückseite ¦ eSATA - Rückseite ¦ 2 x Satellitenantenne ( F-Anschluß ) - Rückseite ¦ Seriell ( 9 PIN D-Sub ) - Rückseite ¦ HDMI-Ausgang ( 19 PIN HDMI Typ A ) - Rückseite ¦ 2 x USB ( 4 PIN USB Type A ) - Rückseite ¦ USB ( 4 PIN USB Type A ) - Vorderseite, Software:Linux, Zubehör im Lieferumfang:Fernbedienung, HDMI-Kabel

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

220 von 226 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Trooper auf 13. Oktober 2010
Verifizierter Kauf
Der VU+ Duo ist mein ca. 10ter Receiver in den letzten 2 Jahren und um es kurz zu machen - auch der mit Abstand beste.

Der VU+ Duo ist bis auf ein paar Kleinigkeiten (nicht auf 4 Tuner aufrüstbar, kein Pip, kein DVD Laufwerk einbaubar) ziemlich baugleich mit der mehr wie doppelt so teuren Dreambox 8000. Und so läuft auch fast alle Software der Dream darauf und wer die o.g. Features nicht benötigt, ist mit der VU+ Duo, da sie flüssiger läuft und nicht so heiss wird, sogar besser bedient.
Die VU+ Geräte sind, ausser den Dream Geräten, auch die einzigsten Receiver, auf welchen ab Werk die Enigma2 Software läuft - und auch supported wird. Also keine lahme, instabil laufende Bastellösung irgendwelcher Usergroups, wie bei den dutzenden, anderen 100-200€ Geräten auf dem Markt.
Die VU+ läuft äusserst stabil und absturzfrei!

Sky (alle Kartenformate), ORF und auch HD+ Karten laufen in der VU+ ohne irgendwelche teuren CI- oder CI+ Module in 2 internen Kartenlesern. Wem das noch nicht genügt, dem stehen zusätzlich dazu auch noch 2 CI-Schächte zur Verfügung.

Da Enigma2 auf Linux basiert, also einem offenen Betriebssystem, welches vom Hersteller auch offen gelegt ist, kann man dieses daher relativ leicht an alle möglichen Situationen anpassen. Das wird auch getan, von einer großen Community, welche regelmässig sog. Images für den Receiver veröffentlicht. Das sind speziell erweiterte und angepasste Betriebssyteme, welche in ihrer Anwendung weit über das standartmässige Betriebssystem hinausgehen. Die bekanntesten und beliebtesten sind wohl das VTI-Image und das PLI-Image.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
126 von 130 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dreamviewer auf 10. September 2010
Obwohl ich ein relativ kritischer Mensch bin, was technische Geräte betrifft, kann ich persönlich nur die volle Punkteanzahl vergeben:

Die Vu+Duo ist eine Linux-Box und das unterscheidet sie schon mal von "diskret" aufgebauten
SAT-Receivern. Sozusagen ein zu einem SAT-Receiver umgebauter Computer. Folgedessen ist die
Funktionalität weitgehendst von der flexiblen Software abhängig und diese ist 1A!!! Auf Grundlage eines stabilen Linux-Kernels wird die implementierte Software (Enigma2) immer wieder weiter verbessert, sowie auch der Funktionsumfang erweitert. Man kann ja auch bei einem Computer nicht sagen, wann er puncto Funktionen ausgereizt ist. So gesehen ist die Hardware "VU+" nur ein Gerüst für den Einfallsreichtum der fleißigen Programmierer, die dem Gerät das Leben einhauchen.
Das "Um und Auf" ist, dass das Gerät sozusagen lebt, oder besser ausgedrückt, es hat eine große Gemeinde im Hintergrund, die aktiv sich mit dem Gerät beschäftigt und Ideen einfließen lässt.
Somit sind wir schon bei dem Wesentlichen, was Linux-Boxen von anderen unterscheidet. Wie mit
einem PC, wächst die Funktionalität, wenn man sich ein wenig mit dem Gerät befasst!

Wie habe ich die VU+Duo im Einsatz?

Vernetzung in das Heimnetz ist ein wesentlicher Faktor! Damit hat die Box auch Kontakt ins
Internet. Durch den Umstand, dass die Box im Heimnetz von einem PC aus auch wie ein internes Laufwerk angesprochen werden kann, ist es kinderleicht, aufgenommene Sendungen auch am PC anzuschauen, zu schneiden, oder zu archivieren. Ich persönlich bevorzuge zum Abspielen der Videos (*.ts) den beliebten VLC-Mediaplayer.
Zum Bearbeiten (Anfang/Ende..Werbung raus schneiden...
Lesen Sie weiter... ›
14 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
90 von 93 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Nass auf 9. Dezember 2010
Verifizierter Kauf
Bisher hatte ich einige Jahre den Humax HD1000 im Einsatz. Jetzt sollte es dann ein Receiver werden, mit dem ich problemlos aufzeichnen kann und außerdem war mir wichtig, dass ich mein Sky Abo weiterhin uneingeschränkt nutzen kann. Nach langem Suchen mit dem Fokus auf die einschlägig bekannten Marken Vantage, Topf oder Dreambox bin ich irgendwann durch Zufall hier auf die Rezensionen der VU+ gestoßen. Die überwiegend postiven Bewertungen der Box haben mich dann neugierig gemacht - vor zwei Wochen habe ich sie dann mutig bei Amazon bestellt. Mit großer Zuversicht gleich eine 1TB Festplatte dazu.
Zwei Tage später war alles da. Ausgepackt, angeschlossen, Sender gesucht - schon mal alles bestens. Dann ging es weiter mit der tatsächlichen Herausforderung: Aufspielen des neuesten VTI Image 2.2, damit ich auch die für mich wirklich wichtigen Features nutzen kann. Da muss man schon etwas Kenntnis mitbringen wie man das Image aus dem Netz lädt und wie man es auf die Box kriegt. Dank der wirklich umfangreichen Hilfestellungen im VU Forumist das aber machbar.
Und dann die großen Erfolgserlebnisse:
Image war drauf - alles problemlos.
CCam und Scam installiert, meine Sky V13 Smartcard rein - alle Sky Programme sofort empfangbar, ohne Einschränkung, ohne zusätzliches CI Modul - einfach in einen der vorhandnen Kartenschächte reingesteckt. Ich bin begeistert.
Dann die Festplatte eingebaut, eingeschaltet, funktioniert tadellos. Alle Aufnahmen wurden einwandfrei zur programmierten Zeit aufgenommen. Einfach über das EPG mit der Timeraufnahme ausgewählt und die Box verrichtet brav ihre Aufgaben.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen