Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

VTX3D Radeon HD 7850 X-Edition Grafikkarte (PCIe 3.0, 1GB GDDR5 Speicher, miniDP)

von VTX3D

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • HD 7850 X-Edition - Grafikkarten - Radeon HD 7850
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeVTX3D
Modell/SerieRadeon HD7850 X-Edition
Artikelgewicht499 g
Produktabmessungen29,8 x 19,4 x 7,2 cm
ModellnummerVX7850 1GBD5-2DHX
FormfaktorGrafikkarte
Größe Festplatte1024 MB
ChipsatzherstellerAMD
Beschreibung GrafikkarteRadeon HD 7850
GrafikkartenspeicherGDDR5
Interface GrafikkartePCI-E
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB008NHUTQW
Produktgewicht inkl. Verpackung839 g
Im Angebot von Amazon.de seit21. Juli 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Mit den HD-7900-Karten hatte AMD einen fulminanten Einstieg in die neue Basis-Architektur 'Graphics-Core-Next' (GCN) hingelegt. Nun füllen die kalifornischen Chipentwickler die Lücke zwischen dem Enthusiasten-Segment (HD 7970 & HD 7950) und dem Mittelfeld (HD 7770 & HD 7750) mit den 7800er-Karten. Radeon HD 7870 und HD 7850 sind besonders für anspruchsvolle Gamer attraktiv, die in aktuellen Spielen keine Abstriche bei der Bildqualität machen wollen, dabei aber auch einen vernünftigen Preis zahlen möchten.Die HD 7850 orientiert sich wie die HD 7870 leistungsmäßig zur höheren Geschwisterserie hin, wie schon die technischen Eckdaten offenbaren: Der in 28 nm gefertigte 'Pitcairn'-Chip weist 2,8 Milliarden Transistoren auf und kann auf 1.024 Shader-Einheiten (ALUs) zurückgreifen. Die GPU taktet bei dieser werksübertakteten X-Edition mit 1.000 (statt 860) MHz und der Speicher mit 2.450 (effektiv 4.900) MHz. Der RAM ist dabei ein Gigabyte groß und über ein schnelles 256-Bit-Interface angebunden.Auch die Bandbreite beim Austausch zwischen Grafikkarte und Mainboard bzw. CPU fällt so hoch aus wie nie zuvor, denn wie die noch größeren Modelle bringt auch die HD 7850 den brandneuen Schnittstellen-Standard PCI Express 3.0 mit sich, wodurch sich - bei geeigneter restlicher Hardware - die Bandbreite gegenüber PCIe 2.0 auf 16 GB/s verdoppelt. Die VTX3D Radeon HD 7850 X-Edition setzt bereits auf DirectX 11.1, das erst mit Windows 8 eingeführt werden soll, und steuert Monitore über zwei Mini-DisplayPorts, einen HDMI- oder zwei DVI-Anschlüsse an, wobei dank Eyefinity 2.0 nun auch mehrere entsprechende Displays zugleich die 3D-Darstellung übernehmen können. Die Stromversorgung erfolgt über einen 6-Pin-PCIe-Anschluss.Durch das Feature 'ZeroCore Power' spart die Grafikkarte besonders intelligent Strom: Wenn nicht einmal mehr die Windows-Oberfläche generiert werden muss, weil der Monitor in den Stand-by geschickt wurde, wird...

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sigidrifa am 11. September 2012
Nach einem 560 Ti/SLi Gespann habe ich mir jetzt die VTX3D Radeon 7850-X Edition gegönnt.War anfangs etwas skeptisch , ob eine so hoch getaktete 7850 für das Geld was sein kann.Glücklicherweise wurde ich eines besseren belehrt,habe die Karten jetzt seit kanpp 3 Wochen und bin soweit sehr zufrieden - auf jeden Fall , was die Spieleleistung angeht.Was vllt stören kann , ist das der Lüftzer unter Last doch gut zu hören ist (bei stiller Umgebeung) und das die eine VTX zum Spulenfiepen neigt.
Aber wenn man lieber Leistung und gute Laufruhe sucht , muss man wohl etwa 40€ mehr ausgeben
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Janek am 29. September 2012
Verifizierter Kauf
Folgende spiele laufen auf ultra und full hd mit minimum 40fps:
risen2,skyrim,battlefield3,mw3,Sleeping Dogs,F1 2012 das sind die die ich getestet habe
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Die Karte hat meine HD4870 ersetzt und ich wollte halt einen recht günstigen Ersatz dafür. Hätte nicht gedacht, dass sie zu dem Preis so lange durch hält. Bezahlt habe hier bei dem Anbieter Caseking ich im September 2012 165,- Euro.
Was damals sehr gut war. Einziger Nachteil der Karte ist, dass sie unter Last doch recht laut ist und das empfindliche Ohren stören wird. Allerdings nur unter Last beim Spielen. Ansonsten ist der Geräuschpegel absolut in Ordnung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von JJ am 22. Juli 2014
Wenn man bei BF 3 auf Ultra Einstellungen verzichten kann, ist man hier gut bedient. Die Karte leistet erstaunliche Dienste bei aktuellen Spielen und bleibt dabei unauffällig bei Temperatur und Lautstärke.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen