oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
VII - Född Förlorare
 
Größeres Bild
 

VII - Född Förlorare

27. Mai 2011 | Format: MP3

EUR 3,09 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 18,60, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
6:29
30
2
8:10
30
3
6:42
30
4
9:22
30
5
4:04
30
6
7:00

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 11. Mai 2011
  • Erscheinungstermin: 11. Mai 2011
  • Label: Universal Music International
  • Copyright: (C) 2011 Spin-Farm Oy
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 41:47
  • Genres:
  • ASIN: B0050E054W
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.140 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kwichybo TOP 1000 REZENSENT am 13. August 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Der SHINING-Frontmann Niklas Kvarforth ist ein wirklich genialer Sänger, und dazu ein noch genialerer Songwriter...doch irgendwie möchte man diesem drogenvernebelten, mit kleingeistigem Asi-Charakter gestraften Vollhonk nichts sehnlicher wünschen, als das schnellstmöglich ein kompetenter Psychologe seinen Weg kreuzt. Ein Paar Monate in der Gummizelle haben schließlich noch niemandem geschadet. Und mit der richtigen Medikation wird selbst der verwirrteste Geist wieder "in die Spur gebracht"...vorausgesetzt man lässt die Finger von billigem Fusel und (noch besser!) diversen "weissen Pülverchen". Also Niklas, denk mal drüber nach!
Für die Metalwelt wäre dies allerdings ein großer Verlust. Schließlich müsste man fortan ohne musikalische Meisterwerke wie "VII: Född förlorare" auskommen, die jedem begeisterten Hörer immer wieder aufs neue durch tiefste Depressionsschluchten zwingen. Ja, denn hier kann man noch Seelenqualen hautnah miterleben. Eigentlich kann man nur noch mit dem Kopf schütteln, wenn man sich vor Augen führt, was für ein überragendes musikalisches Talent in den Gehirnwindungen Kvarforths schlummert. Denn wie auch die letzten Glanzleistungen "Halmstad" , "Klagopsalmer" und vor allem "The eerie cold" (göttlich!) stehen die schwedischen Wirrköpfe SHINING auch auf ihrem neuen 6-Track-Koloss für atmosphärisch dichten, bis aufs kleinste i-Tüfpelchen ausbalancierten Düster-Sound, bei dem sich Schönheit und hoffnungsloses Verderben auf wundersame Weise kreuzen.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RocknRolla am 2. Juni 2011
Format: Audio CD
Endlich ist Sie da, die 7., wie immer nach ewig warten, verschoben usw... neues Label, Album ist da!
Wie immer 6 Tracks, alles auf Schwedisch, Lyrics im Booklet (auch ein tolles Band Photo, hehe...), dunkel gehalten, alles wie es sein soll!
Dann lief die CD 2x im Auto und beim 1. Mal wo ich nicht richtig konzentriert zuhörte, gefiel es mir nicht, zu "poppig" war mein Gedanke, wobei ich Shining verehre, denn es ist eine der wenigen authentischen Bands, die keine Nachahmer sind sondern nachgeahmt werden, sich weiterentwickeln und wachsen und für mich eine der ganz wenigen aus dem Black Metal Bereich (Burzum, Darkthrone) die ich noch höre. Natürlich hat das ganze schon lange nichts mehr mit Black Metal zu tun, und wie alle anderen richtig guten Bands (Burzum, Darkthrone) hat man sich weiterentwickelt, man distanziert sich von der Black Metal Poser Szene und macht sein Ding!
Beim 2. Mal dachte ich, OK gar nicht so schlecht, es ist alles "ruhiger", aber nicht zu soft geworden, massentauglicher wenn man will, obwohl immer noch zu hart für Radio oder MTV hehe...
Dann habe ich mir die CD in Ruhe mit den Kopfhörern angehört und die CD ist toll geworden, und nimmt Ihren Platz in der Sammlung ein neben den anderen Shining CDs und anderen ganz großen!

Track 1 ist das bekannteste vom Album, ich sowie viele andere haben es öffters angehört bevor wir das Album hatten, denn das Lied war z.B. auf Myspace usw zu finden. Rockig, typisches Kvarforth Gesang (verzweifelnd) wie auf allen Tracks, auf allen Songs ist das klare Gesang zu finden, ruhig, verletzlich, noch nicht ganz ausgereift aber ganz gut.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden