Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. August 2013
Der Rucksack kam auf einer 4 tägigen Tour in Südtirol zum Einsatz. Sitz und Tragekomfort: Sehr gut, angenehme Gurte, variable Einstellungsmöglichkeit der Rückenlänge (S passt perfekt bei 1,65 m). Belüftung: Sehr gut durch Netz-Belüftungssystem; Rucksack liegt trotzdem auch auf kleineren Trails eng genug am Rücken, kein "Wackeln". Fächeraufteilung: Sehr gut, durchdachte Details, unten abteilbares Fach gut für Regenklamotten, Schmutzwäsche,...Erweiterungsmöglichkeit auf 35 l nicht genutzt, 30 l absolut ausreichend. Sehr zu empfehlen.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2016
Ich habe mir den Rucksack als Ersatz für meine 10Jahre alte Tasche gekauft.
Hauptpunkt worauf ich Wert gelegt habe war das Volumen des Rucksacks. Da ich etwas außerhalb einer Stadt Wohne und kein Auto besitze bin ich gezwungen meine Einkäufe mit dem Rad zu transportieren. Mit diesem Rucksack konnte ich bisher alles bequem nach Hause bekommen ( Einkäufe für circa eine Woche)....

Mittlerweile finde ich den Rucksack so bequem, dass ich Ih selbst für Wochenendreisen als Reiserucksack nehme.
Selbst die Gepäcklaufbänder am Flughafen konnte er ohne Blessuren überleben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2014
Über zehn Jahre lang hat mich der Deuter Trans Alpine zuverlässig begleitet. Im Alltag, in der Freizeit und auch dort wo er hingehört: beim Alpencross. Bis zum heutigen Tag ist er nicht kaputt, aber eben doch stark gebraucht. Also habe ich mich nach einem neuen Rucksack umgesehen. Zunächst war natürlich der Nachfolger in der engen Auswahl. Ich wollte aber auch Alternativen kennenlernen. Dabei stieß ich auf den Vaude Rucksack. Nach einigen YouTube Videos und sonstigen Rezensionen habe ich mich für den Vaude entschieden. Ich muss sagen, dass die Entscheidung richtig war. Das soll nicht heißen, dass der Deuter Trans Alpine ausgeschieden wäre. Das ist in meinen Augen immer noch einer der besten Rucksäcke für diesen Einsatzbereich. Der Vaude ist jedoch ebenbürtig. Jetzt bin ich mal gespannt, wie lange er hält. Denn da hat der Deuter klar die Duftmarke gesetzt.
Ich werde also in zehn Jahren an gleicher Stelle berichten. ;-)
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Ein sehr guter Rucksack in allerbester Qualität. Er hat sehr viele, sinnvolle und leicht zugängliche Fächer in allen Größen und Tiefen mit Reißverschlüssen, die leicht zu bedienen sind und nicht klemmen oder man daran zerren muss - sie gleiten dahin !

Die Erweiterung auf 30l+ ist bei Bedarf ganz sicher eine prima Sache und leicht im Innenfach mit einem Reißverschluß zu öffnen.
Trinkflaschen o.ä. kann an den beiden Seiten bequem und großzügig verstaut werden.

Die Riemen über beide Schultern sind angenehm breit, verstellbar und schließbar vor Brust und Bauch.
Eine super gute Idee ist auch die Belüftungstechnik am Rücken !!!

Die Farbe "basalt" ist ebenfalls sehr schön und dezent (wie auf dem Bild) und noch dazu preiswerter als "schwarz".
Alles in allem ein TOP Teil !!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2014
Ich habe diesen Rucksack für Reisen und Mitnahme als Handgepäck gekauft.

Nachdem der Rucksack trotz stabiler Ausführung ein Leichtgewicht ist, kann natürlich bis zum erlaubten Gewichtslimit kräftig zugepackt werden. Besonders Vorteilhaft ist auch die zusätzliche die bodenseitige Öffnung, damit bringt man beispielsweise eine verstaute Kamera rasch in Position. Weiteres sind noch kleinere Fächer eingearbeitet.

Die Verarbeitung wirkt sehr wertig, die Reißverschlüsse machen bis dato kein Problem, der Tragkomfort ist angenehm!

Eine Kaufempfehlung
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2013
Seit ein paar Wochen bin ich vom Auto aufs Fahrrad umgestiegen und der VAUDE Rucksack 30 Liter war von Anfang an dabei und ich habe den Kauf nicht bereut. Er ist ein zuverlässiger und guter Begleiter. Die Riemen erachte ich als nicht zu eng (sind auch alle verstellbar) und auch der Brustgurt passt bei mir als Frau ;) Kleinere Einkäufe kann man damit auch tätigen. Der Rucksack hat wirklich sehr viele kleine Taschen. Mir ist es nun schon mehrfach passiert, dass ich mein Handy, Schlüssel etc. gesucht habe, weil ich nicht mehr wusste, in welche Tasche ich dies gesteckt habe :) und da man sooooo viele Möglichkeiten hat, seinen Kleinkram unterzubringen, sucht man halt ne Weile. Mittlerweile merke ich mir, in welches Fach ich was tue, um Zeit zu sparen. Ich für meinen Teil muss allerdings sagen, dass es mir fast zu viel an kleinen Taschen ist. Ich brauchte bislang ca. höchstens die Hälfte davon, aber naja, man weiß ja nicht, was noch alles kommt. Im Regen war ich nunmehr auch schon sehr oft unterwegs mit dem Rucksack. Die Regenhülle ist absolut wasserdicht. Selbst bei einer 20 Minuten-Fahrt durch Starkregen kam kein Tropfen durch. Zudem trocknet sie sehr schnell. Nieselregen hält der Rucksack auch ohne Regenhülle ab. Was mich bei dem Rucksack aber am meisten beeindruckt ist der Fakt, dass er, egal wie schwer er ist, auf den Schultern selbst bei längeren Fahrten bislang nie zur Last wurde. Insbesondere das stabile Rückensystem hat hier sicher einen Anteil daran. Alles ist kompakt und stabil. Die Gurte auf den Schultern werden durch das Rückenteil entlastet und schneiden nicht ein, so wie bei "einfachen" Rucksäcken. Ich war jetzt schon so oft schwer bepackt mit dem Rucksack unterwegs und nie hatte ich das Gefühl er wird mit der Zeit zu schwer. Schultern und Rücken schmerzen auch nicht, einfach super. Allein dieser Punkt ist schon 10 Sterne wert, wenn man täglich mit dem Rad längere Zeit unterwegs ist wie ich. Das Belüftungssystem konnte ich jetzt noch nicht so stark ausprobieren, weil ich in der richtig warmen Zeit mit dem Rucksack noch nicht unterwegs war, wo dieses sicher am besten zum Einsatz kommt. Ich bin niemand der schnell und viel schwitzt, aber mein Rücken ist da eine Schwachstelle, die auch das Belüftungssystem dieses Rucksackes nicht ganz ausmerzen kann, aber dafür kann der Rucksack nichts. Er hat mich in den meisten Punkten vollkommen überzeugt und die etwas höhere Geldausgabe hat sich wirklich gelohnt.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2014
Der Rucksack ist gut verarbeitet, hat variablen Stauraum in vielen Fächern und hält ausreichend Abstand zum Rücken. Ausserdem entlastet der Hüftgurt die Schultern. Insgesamt ein empfehlenswertes, wenn auch etwas teures Produkt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2014
Kurz und knapp: Es geht viel rein, die Aufteilung ist gut und er lässt sich sehr gut einstellen und komfortabel tragen.
Beim Fahrradfahren ist die Rückenbelüftung sehr angenehm.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2014
Da ich gerne längere Wanderungen unternehme suchte ich einen Rucksack mit viel Stauraum für Wechselklamotten und Verpflegung.
Eine solide Verarbeitung war dabei ebenso wichtig wie der Tragekomfort, da ich kleine Lasten gerne auch über mehrere Tage transportieren möchte. Dieser Rucksack (30+5 Liter) ist ebenso für Radler, Biker und Wanderer geeignet. Es gibt viele Staumöglichkeiten die man mittels Kompressionsriemen der jeweiligen Aktion anpassen kann. Das Belüftungssystem stört keines wegs beim Packen und schmiegt sich sehr angenehm am Rücken an. Die Trageriemen können jeder Rückenlänge angepasst werden um optimale Lastenverteilung zu gewährleisten. Die stabilen, sauber ausgeführten Nähte überzeugt ebenfalls.
Mit diesem Rucksack macht man keinen Fehler. Ich bin absolut überzeugt, dass er mir viele Jahre gute Dienste leisten wird. Absolute Kaufempfehlung !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2013
Ich schreibe hier mit Absicht das ich kein Bike-Rucksack-Kenner bin.

Für meine Begriffe ist der Rucksack super. Qualität und Verarbeitung ist wie bei allen Vaude Produkten bestens.
Im Rucksack befinden sich zahlreiche Fächer/Verstaumöglichkeiten. Die Erweiterung um 5 Liter macht durchaus Sinn und wurde auch schon in Anspruch genommen.

Der Rucksack ist definitiv fürs Biken zugeschnitten. Wenn man zwischen normalen Laufen/Wandern und Biken vergleicht staunt man nicht schlecht. Die Auflagefläche am Rücken wäre für Wanderungen zu schmal was wiederum fürs Biken optimal ist.
Sobald man auf dem Bike sitzt merkt man ihn nur noch wenig.

Eine Frage stellt sich trotzdem... warum ist der optionale Regenschutz in rot?

Ich bin sehr zufrieden und gebe eine klare Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

99,95 €-119,99 €
55,00 €-95,00 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)