Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen106
4,2 von 5 Sternen
Stil: Long|Größe: M|Ändern
Preis:68,82 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. September 2012
alles richtig gemacht hat der Käufer dieser Regenhose! Ob zum Drüberziehen über lange Jeans und kurze Radhosen oder einfach auf die nackten Beine: In jedem Fall bequem, angenehm und mit genügend Bewegungsfreiheit. Die Reißverschlüsse und die Ösen am Hosenbund ermöglichen ein superschnelles An- und Ausziehen (auch ganz bequem und ohne Verrenkungen oder Gewurschtel). Die Hose ist absolut wind- und wasserdicht. Obwohl ich eher zum Schwitzen neige, ermöglicht die Hose ein angenehm trockenes Klima. Klebende Regenhosen, in denen man innen mehr schwitzt, als es draußen regnet, gehören also der Vergangenheit an. Reiß- und Klettverschlüsse sind hochwertig, das Material ist auch haptisch ansprechend. Die Hose fällt groß aus, sodass ich bei 195 cm Körpergröße und sportlichen 110 kg in Größe XXL immer noch genügend Platz habe, auch eine dickere Hose drunter zu ziehen. Trotz zweier Materiallagen und Reißverschlüssen lässt sich die Hose doch noch einigermaßen platzsparend falten; sie passt zwar nicht in die Jackentasche, aber bequem in kleinere Seitenfächer von Sporttaschen. Alles in allem ein sehr guter Kauf; nicht zuletzt überzeugt auch das aus meiner Sicht sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Es muss also keine Hose für 150 Euro sein!
22 Kommentare|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2012
Ich trage diese Hose regelmäßig bei Regen und Matsch auf nem Rennrad (ohne große Schutzbleche) und bin begeistert von dieser Hose. Durch den Klett an der Unterseite spritzt kein Matsch von unten an die Jeans. Und auch bei Regen ist die Hose atmungsaktiv genug um selbst bei Regen nicht zu schwitzen. Dies ist vorallem bei günstigeren Modellen ganz anders. Der seitliche Reißverschluss, der von ganz unten bis ganz oben läuft ist fantastisch. Dadurch kann ich die Regenhose blitzschnell ausziehen, ohne meine Schuhe ausziehen zu müssen, oder mit nassen Schuhen die Hose von innen zu verschmutzen. Ich bin 178cm und größe M ist SEHR großzügig geschnitten. Eine Nummer kleiner hätte mir auch gereicht. Ist aber unproblematisch aufgrund des Kletts und dem sehr guten Gummizug an der Oberseite.

Update nach dem letzten Winter:
Die Hose ist völlig winddicht, wesswegen ich sie auch bei trockenen Straßen angezogen habe, wenn es besonders kalt war und meine Jeans auf dem Rennrad nichts mehr abhalten kann. Noch ein Clou: Benutzt man sie häufig im Regen, braucht man sie nicht zu waschen ;)
0Kommentar|38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2013
Ich habe mir die Hose gekauft, weil sie im Vergleich mit anderen Regenhosen einfach die meisten positiven Eigenschaften bietet.
Sie ist wirklich wasser- und winddicht. Klar, bei einem solchen Kleidungsstück sollte man das als selbstverständlich voraussetzen dürfen, leider ist dies bei ähnlichen Produkten anderer Hersteller eben oft nur bedingt der Fall. Hier ist eine Stunde im Regen überhaupt kein Problem, die Hose hält dicht. Ich besitze die Hose seit gut einem halben Jahr, fahre täglich 15 km mit dem Rennrad zur Arbeit und habe die VAUDE immer im Rucksack dabei. Sie ist schnell angelegt auf Grund der beiden Reißverschlüsse links und rechts, die außenseitig von oben bis unten durchgehen. Man kann die Schuhe, Radhose, Jeans usw. anbehalten. Aufwändiges Abwaschen ist ebenfalls nicht erforderlich, die Regenhose trocknet schnell, anhaftender Schmutz wird einfach ausgebürstet oder ausgeklopft. Dennoch ist sie bei 30° C waschbar.
Am unteren Drittel befinden sich zwei Klettverschlüsse mit ausreichend langen angenähten Klettstreifen, um ein vernünftiges Anlegen der Hose an die Unterschenkel zu ermöglichen.
In puncto Atmungsaktivität kann ich sagen, dass ich zufrieden bin. Auch wenn ein leichtes Schwitzen mit angelegter Hose manchmal nicht ausbleibt, kann sie sich gegenüber den teilweise viel teureren Konkurrenzprodukten gut sehenlassen.
Es ist eben eine Regenhose mit dickerem Außenstoff.
Dies bringt mich zu meinem letzten Punkt, dem Packmaß. Dieses ist in Ordnung, wenn man mit Rucksack bzw. Satteltasche radelt. Auch ein Rollerfahrer dürfte keine Probleme haben, die Hose in einem Staufach seines Fahrzeugs unterzubringen. Die gefaltete Hose in einer Rückentasche eines Radtrikots unterzubringen, ist allerdings kaum möglich.

Als letztes möchte ich noch ein paar Abmessungen meiner Fluid Full Zip II in Größe XL (54) angeben.
- die Hosenlänge von 110 cm ist absolut ausreichend bei mir (ich bin 1,92 m groß, wiege 88 kg)
- der Umfang des Hosenbunds reicht auf Grund eines Gummizugs von 74 cm bis 112 cm
- im Schenkelbereich bietet die Hose einen Umfang von max. 53 cm
0Kommentar|29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2013
Ich habe mir die Vaude Fluid Full Zip für den täglichen Radweg zur Arbeit gekauft.
Größe:
Die richtige Größe zu finden war nicht ganz einfach. Ich habe mich an die Vaude Größentabelle gehalten und XL bestellt weil ich in einer Dimension zwischen zwei Größen lag. In dieser Dimension hat sie gepasst, aber in allen anderen war sie etwas zu groß ... die Größentabellen stimmen also. Danach habe ich L probiert, die saß perfekt, wenn ich nur lange Sport-Unterwäsche darunter hatte, bei der Jeans mit Gürtel darunter war sie aber etwas eng. Ich bin schlussendlich bei XL geblieben, weil man damit bequem auf und absteigen kann und die Laschen am Unterschenkel erlauben es, dass Hosenbein so zu raffen, dass man nicht am Rad schleift. Fazit. Auf die Größentabellen hören, beim Messen darauf achten, das zu tragen was man später auch trägt (Jeans, Gürtel, Sporthosen etc). Achtung: Es gibt die Hosen auch als kurze oder lange Größen.
Dichtigkeit:
Die Hose ist dicht, der Stoß trocknet schnell und saugt sich nicht voll. Allerdings fühlen sich die Knie nach langen Regenfahrten feucht an; nicht viel. Durch das periodische Dehnen des Stoffes in diesem Bereich ist hier natürlich eine Schwachstelle. Ich werde Sie mit den entsprechenden Nikwax Produkten waschen und gehe davon aus, dass das Problem damit behoben wird. Trotzdem hierfür einen Stern Abzug. Übrigens, alle Funktionsklamotten (vor Allem beschichtete) sollte man nicht mit Waschmittel und schon gar nicht mit Weichspüler waschen, sondern nur mit speziellen Reinigern. Das richtet sich auch an diejenigen, die in Ihre Bewertungen schreiben "schon nach X-mal Waschen nicht mehr dicht...". Nur Gummihosen bleiben dicht, wenn man Sie mehrmals mit Weichspüler wäscht.
Amtungsaktivität:
Für die hohe Regendichtigkeit ist die Atmungsaktivität sehr gut, allerdings bleibt es eine Regenhose. Im Winter fahre ich mit ihr beinahe täglich als Überhose, weil sie den Wind gut abhält und schon warm hält. Dafür brauche ich dann keine lange Unterwäsche unter der Jeans. Dabei schwitze ich fast nicht. Im Sommer habe ich Sie noch nicht ausprobiert, aber mit Sicherheit schwitzt man je nach Anstrengung spürbar.
Praktikabilität:
Mit den seitlichen Reißverschlüssen kann man die Hose auf beiden Seiten fast komplett öffnen; im Extremfall hängen der vordere und der hintere Teil nur noch am eigentlichen Reißverschluss zusammen. Man kann sie aber nicht komplett in zwei Teile öffnen oder zumindest ein Bein komplett öffnen. Damit müsste man dann mit den Schuhen gar nicht mehr durch die Hose. Wenn sie komplett offen ist, kommt man auch mit Schuhen einigermaßen in die Hose, je nachdem wie klobig die Schuhe sind. Ich schaffe es aber nicht ohne dabei an der Innenseite der Hose zu streifen, was im Winter natürlichdie Hose verschmutzt. Deswegen ziehe ich sie fast nur ohne Schuhe an und aus und benutze den Reißverschluss relativ wenig. Praktisch ist er trotzdem; dank des Reißverschlusses kommt man bequem an die Hosentaschen der unteren Hose; die Regenhose hat selbst kein. Für mich aber kein Manko.
Fazit:
Im Winter praktische Alltagshose, die warm und trocken hält. Wer eine Regenhose für Touren sucht, wird sich allerdings am Packmaß stören. Das ist nicht ihre Daseinsberechtigung. Ich würde sie für meine Zwecke wieder kaufen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2011
Ich habe diese Regenhose bereits seit mehreren Wochen in Gebrauch. Ich kann sie nur wärmstens empfehlen. Meine Frau hat die gleiche und ist ebenso begeistert. Besonders für Radfahrer geeignet.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2015
Habe diese Hose nun seit ca. einem Jahr im Einsatz und ärgere mich ständig. Eigentlich hätte ich sie gleich zurükschicken sollen, habe aber über die ersten Ärgernisse hinweggesehen, weil ich eine Hose suchte, die man mit Schuhen "schnell" anziehen kann. Hat sich nicht bewährt.
Hier die Mängel aus meiner Sicht:
- der Obermangel: man wird unter der "Regenschutzhose" patschnass, wenn es mal regnet (1 Stunde Fahrt); sie saugt sich geradezu voll, da das Wasser NIE abperlt; besonders an den Oberschenkeln
- sie ist sehr kurz (Schuhe werden von oben nass), wenn man auf dem Sattel sitzt und die Beine radlertypisch anwinkelt
- statt Druckknöpfen im Bund nur Haken, die gerne aufgehen, wenn man sich gerade in die Hose müht
- Reissverschluss an der Seite bis nach unten aufzuziehen bzw. oben zuzuziehen ist ein Gewaltakt, da sich die viel zu schmale Abdeckung an der Seite mit dem Klettverschluss stets verbindet und man gerne drei Hände verwenden müsste, um 1. die Kletter von der 2. Abdeckung fernzuhalten und 3. den Reissverschluss zu bewegen (rauf oder runter) - nervig
- der Po ist nicht verstärkt und schon ab(auf?)gewetzt
Alles in allem: meine uralte Goretex Regenhose die ich noch zu DM-Zeiten (damals knapp 100,-DM) gekauft habe und bis letztes Jahr im Dauer-Einsatz hatte (fast 20 Jahre!!!!), hält dichter (die benutze ich jetzt wieder); man kann sie genauso "schnell" anziehen, muss nur die Schuhe ausziehen, weil sie keine Seitenöffnung hat. Gut, dass ich sie doch noch nicht entsort hatte (blöde Nostalgie ;-)).
FAZIT: Würde diese Hose nie wieder kaufen, denn nass werde ich ohne auch nicht schlimmer (dafür ist auch der Preis eine Frechheit). Bin echt sauer und schwer enttäuscht!!!! Deutsche Wertarbeit???
33 Kommentare|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2014
Habe mich zunächst schwer getan, 60€ für eine Regenüberzugs Hose auszugeben. Jetzt wo ich sie aber erhalten habe, bin ich mehr als glücklich über diese Entscheidung. Die Hose ist irre praktisch und perfekt gegen Regen geeignet. Wer selbst bei Regen nicht scheut sein Fahrrad zu verwenden sollte sich diese Hose auf jeden Fall zulegen.

1. Grund:
Sie ist leicht (450g) und verbraucht so wenig Stauraum, dass man sie einfach so mitnehmen kann um sie bei einem überraschenden Regen zu benutzen.

2. Grund (Funktionen):
Sie ist irre praktisch, da man sie auf beiden Seiten komplett öffnen kann, damit die warme Luft von inneren sofort raus geht. Dabei tritt kein Wasser ein, denn bei der Fahrt bleiben die Seiten quasi trocken. Der Reißverschluss wird am Schienbein durch Reißverschlüsse unterstützt, damit sie sich dort beim Fahren nicht weiter öffnet. Auch ist die Hose äußerlich sehr schlicht und lässt sich leicht reinigen. Dafür wertet sie mit inneren Werten auf. Das eingearbeitete Netz führt echt zu einen angenehmen Komfort, da sie dadurch auf der Jeans gleitet und beim Radfahren nicht behindert.

3. Grund (Außerlich):
Sie sieht gut aus und hat Leuchtstreifen am Klettverschluss, damit man im dunkeln besser gesehen wird. Man hat das Gefühl es wurde an alles gedacht.

Fazit:
Ich kann sehr kleinlich sein, was meine Privatsachen angeht und ich finde eigentlich immer kleinigkeiten die zu verbessern sind. Aber bei dieser Hose habe ich nicht einen berechtigten Punkt gefunden. Sie ist genau das was man erwartet und daher kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen. 60€ sind hierfür total in Ordnung, da die Hose viele kleine Details besitzt und eben weitaus mehr ist, als nur eine Plane gegen den Regen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2012
Die Hose schützt gut gegen Regen. Durch die Klettverschlüsse am Bein ist die Hose auch für den sportlichen Einsatz z.B. MTB gut zu gebrauchen. Aber man muss bei der Größe beachten, dass die Hose sehr groß ausfällt. Ich bin 1,83 M groß und M ist mir fast zu groß!! Ansonsten volle Kaufempfehlung.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2015
Die Hose war im trockenen Zustand angenehm zu tragen, ein bisschen schwer und hielt warm. Die Reiss- und Klettverschlüsse erleichterten das An- und Ausziehen. Leider war die Hose aber nach 20-minütiger Fahrt in mäßigem Regen an den Oberschenkeln und im unteren Drittel durchnässt, genauso wie die Hose darunter. Leichter Regen und aufgewirbelte Feuchtigkeit durch das Fahren waren kein Problem, aber dafür braucht man keine Regenhose. Warum die Hose im Gebrauch bei anderen Rezensenten ihre Aufgabe als Regenschutz erfüllt und bei mir nicht, kann ich mir nicht erklären. Ob es an einer starken Streuung der Qualität liegt oder ich ein Montagsmodell habe - keine Ahnung. Zumindest hat die Qualitätssicherung des Herstellers bei meinem Exemplar nicht gegriffen. Ich habe sie bei Regen als Überhose über der normalen Kleidung getragen, wie man das mit Regenhosen eben macht. Da nach meinen Erfahrungen die Hose den grundlegenden Anforderungen an eine Fahrrad-Regenhose für den alltäglichen Gebrauch (wasserdicht - auch wenn es regnet) nicht nachkommt, sollte man diese Hose zu diesem Zweck nicht kaufen. Ich habe die Hose entsorgt.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2011
VAUDE Herren Hose Fluid Full-Zip II ist ein super Produkt. Mit das beste was auf dem Markt zur Verfügung steht. Lässt sich super schnell anlegen wenn man mit dem Rad unterwegs ist. Fällt etwas gross aus, aber sonst echt super.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)