Bitte wählen Sie: Größe
Wählen Sie eine der Optionen links

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

VAUDE Herren Jacke Escape Bike III

von Vaude

Unverb. Preisempf.: EUR 120,00
Preis: EUR 99,99 - EUR 119,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auswählen Größentabelle
Blue
  • Das Ende aller Ausreden. Wind- und wasserdichte, atmungsaktive Alleskönner-Jacke aus wasserdichtem und umweltfreundlich hergestelltem Material mit vielen durchdachten Details^Fronttaschen - Rückentasche zum Verstauen der Jacke - Kapuze - Unterarmventilation - reflektierende Elemente

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Vaude Shop
Entdecken Sie mehr Outdoor-Bekleidung, Rucksäcke, Schlafsäcke und Zelte im Vaude Shop.

Hinweise und Aktionen

Weitere Hinweise und Aktionen:

Produktbeschreibungen

Das Ende aller Ausreden. Wind- und wasserdichte, atmungsaktive Alleskönner-Jacke aus wasserdichtem und umweltfreundlich hergestelltem Material mit vielen durchdachten Details wie Unterarmventilation, integrierter Packtasche und verstaubarer Kapuze. Das Multitalent schlechthin für Radreisen, Alltag und City.

Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 721 g
  • Bestandteile/Material: Hauptstoff - Außenseite: 100% Polyester; Beschichtung: 100% Polyurethan; Futter: 100% Polyamid; Netzfutter: 100% Polyester
  • Modellnummer: Vaude Men's Escape Bike Jacket III
  • ASIN: B00AAAT218
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 14. Mai 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (80 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.733 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas am 6. Juli 2013
Wir wollten eine sehr gute Regenjacke für eine Radtour haben. Nach diversen guten Testberichten und positiven Bewertungen haben wir uns für dieses Modell in den Farben "meadow" und "tarn" entschieden.
Während einer Radtour kamen beide Jacke das ersten Mal zum Einsatz. Die Jacken (gleiches Modell aber unterschiedliche Farben) haben sich total unterschiedlich verhalten.
Während die "Tarn" nach ca. 1-2 Stunden anfing das Wasser aufzunehmen (Schulter/Arme/Brust), war bei der anderen Jacke (meadow) kaum etwas zu sehen. Das Wasser stand nur als Perlen auf der Oberfläche. Nach ca. 6 Stunden im Regen war die Oberfläche der "Tarn" nass. Bei der "Meadow" konnte man fast alles Wasser abschütteln. Nur an wenigen Quadratzentimetern war die Oberfläche nass. Die "Meadow" trocknete dadurch sehr schnell, während die "Tarn" auf der Oberfläche am nächsten Tag noch nass war.
Es war ein normaler Regen, es war kühl 11-14 Grad, keiner hat geschwitzt.

Der Händler hat die Jacke anstandslos zurückgenommen und das Geld erstattet. In diesem Fall CAMPZ.

Hinweis auf der Webseite von VAUDE:
Imprägnierung
Starker Regen oder Schneefall kann die Imprägnierung des Oberstoffs von Funktionsjacken auswaschen. Auch wenn die Membran solcher Jacken absolut wasserdicht ist, wird der Oberstoff meist zusätzlich mit einer Imprägnierung ausgerüstet, damit er sich nicht mit Wasser vollsaugen kann. Ist der Oberstoff nämlich nass, wird die Atmungsaktivität der Membran um bis zu 80% beeinträchtigt. Deshalb sollte die Bekleidung bei Bedarf nachimprägniert werden.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Schröder TOP 1000 REZENSENT am 19. Januar 2011
Farbe: RedGröße: XXL Verifizierter Kauf
Ich habe eine Regenjacke für Fahrten auf dem Motorroller gesucht, die aber ein kleines Packmaß haben sollte, um sie bei Bedarf unterm Sitz zu verstauen. Nun bin ich wirklich überrascht, wie sich diese Jacke trägt. Der Stoff fühlt sich angenehm weich an, der Kragen schmiegt sich sanft um den Hals und lässt kein Lüftchen mehr durch, da brauch man kaum noch einen Schal oder Halstuch, die Ärmel sind wirklich mal lang genug und lassen sich mit Klettverschlüssen schnell ans Handgelenk, bzw an die Handschuhe anpassen. Der untere Abschluss der Jacke kann über einen Gummizug eingestellt werden, dessen Einstellungen klug in den vorderen Taschen verborgen sind, so dass man praktisch nichts davon sieht.

Heute bin ich bei einer Außentemperatur von ca. 5 Grad und Eisregen durch die Stadt gefahren, unter der Jacke nur ein Fleece und ein langärmliges T-Shirt, dazu eine VAUDE Regenhose über der Jeans, Snowborder-Handschuhe und Helm. Das einzige unangenehme waren die kalten Finger und die kalte Luft im Gesicht. Die Jacke hat nicht geflattert und überall dicht gehalten. Kein Vergleich zu dem Gummianzug, den ich bisher verwendet habe.

Achtung! Die Jacke ist eher schlank geschnitten. Mit 192 cm, langen Armen (68) und 100 Kg habe ich mich für die Größe XXL entschieden und sie passt mir über dem Fleece wie angegossen. Auf einem Bike und dem Roller ist es super, wenn nichts flattert. Wenn jemand noch größer oder schwerer ist, dürfte es eng werden.

Zur Farbe: Da ich nicht wie andere Rollerfahrer eine Warnweste tragen will habe ich mich für eine rote Jacke entschieden, und sie erfüllt ihren Zweck, denn das Rot ist schon ziemlich grell - auf jeden Fall ein Blickfang ;-) Das edle seidenmatt Schwarz dürfte vielen sicher eher zusagen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von OutdoorJack am 25. Juni 2012
Farbe: marineGröße: L Verifizierter Kauf
Dies ist bereits meine zweite Jacke, die ich mir aufgrund der guten Erfahrungen mit dem ersten Exemplar aus vollster Überzeugung wieder gekauft habe.
Die erste hat 7 Jahre perfekt ihren Dienst getan, ist nun aber aufgrund der häufigen Nutzung beim Trekkingrad fahren (mehrere Tausend Kilometer hauptsächlich im Herbst und Frühjahr, sowie bei Sommergewittern) im Schulterbereich nicht mehr ganz dicht.

Besonders geschätzt habe ich immer die Unterarmbelüftung, den guten Schnitt für normal gebaute Menschen (ein Fleece paßt auch noch drunter), sowie das geringe Gewicht und Packmaß. Die Jacke ist fast immer dabei, sowohl als Regen, -als auch als Windjacke.
Mit 100ér Fleece drunter und Funktionsunterwäsche bis 10 Grad o.k. wenn man etwas abgehärtet ist, sonst bis 12 Grad.
Natürlich ist die Jacke nichts für den Winter, außer mit 200ér Fleece drunter, dann wirds aber langsam eng...

Man merkt schnell, daß die Jacke nicht für Wanderungen, sondern zum Radfahren gemacht wurde. Wanderer werden Taschen vermissen und den Schnitt vermutlich als etwas zu eng empfinden, obwohl die Jacke Luft hat. Für eine Tageswanderung im Harz m.E. aber vollkommen o.k.

Die optische Wertanmutung des Materials liegt deutlich über der einer normalen Regenjacke!
Die Verarbeitung ist sehr gut. Die Jacke trägt sich -nicht zuletzt aufgrund ihres geringen Gewichts- sehr angenehm.
Wer bei einer flotten Feierabendtour aber richtig Gas gibt ist hinterher trotz der Unterarmbelüftung klatschnass. Das wäre bei GoreTex m.E. aber auch so, besonders bei höheren Außentemperaturen. Ansonsten leistet die Belüftung der Jacke sehr gute Dienste.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen