EUR 19,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der Völkermord der m... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Völkermord der muslimischen Türken und Kurden an den christlichen Aramäern im Jahre 1915 in der heutigen Türkei Taschenbuch – 11. Juli 2013

1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 2,69
1 gebraucht ab EUR 2,69

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 508 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (11. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1490962085
  • ISBN-13: 978-1490962085
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 3,2 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.566.767 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von matschine am 21. Februar 2014
Format: Taschenbuch
Die Zusammenfassung des Inhalts dieses Romans klingt vielversprechend. Die Lektüre des selben war allerdings harte Kost. Dieser Roman hat nahezu keine Höhepunkte, reiht teilweise seitenlange Verwandtschaftsbanalitäten aneinander und schafft es einfach nicht einen Spannungsbogen zu erzeugen. Meine Vorüberlegung nun wirklich etwas über das Volk der Aramäer und Armenier (z.B. Lebensweise,Politik, Gesellschaft) zu erfahren ergoß sich letztendlich in grob ineinander verschlungene Verwandtschafts- und Liebesgeschichten, z.T über alle Religionen hinweg. Die Protagonisten waren zahlenmäßig zu viele und Verbindungen unter einander wirkten nicht lebendig, die Abfassung des Romans wirkte nüchtern, selbst emotionale Begegnungen wirkten irgendwie wie funktional beschrieben. Über die historischen Gegebenheiten und die geschichtliche Abfolge dieses Massenmordes an Christen in einem muslimisch geprägten Umfeld und die Überlegungen (der Osmanen), die zu diesem Ereignis führten blieben für mich im Dunkeln!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden