In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Ustica auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Ustica
 
 

Ustica [Kindle Edition]

Annemarie Nikolaus
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,99  
Taschenbuch EUR 3,59  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Journalistin Laura Schreiner steht vor einer bitteren Entscheidung. Sie hat zu viele Fragen gestellt und nun ist das Leben ihrer Kinder in Gefahr.

Eine Katastrophe, an deren Aufklärung merkwürdig vielen bemerkenswert wenig gelegen ist. Die ehrgeizige junge Journalistin will es nicht hinnehmen. Bei ihren Recherchen trifft Laura Scheiner jemanden, der sie davon zu überzeugen versucht, dass es einen Zusammenhang zu einem anderen ungeklärten Drama gibt. Es mögen wilde Spekulationen sein; doch ihre Kinder sind entführt worden. Wer auch immer dahinter steckt, ist mächtig und rücksichtslos.

Der Kurzkrimi holt sich seine Puzzle-Steine aus dem Mix von Hinweisen und Annahmen, die sich um einen Flugzeugabsturz vor über 30 Jahren ranken.

Dies ist ein fiktives Werk. Obwohl es vor dem Hintergrund historischer Ereignisse spielt, entspringt die Handlung vollständig der Fantasie der Autorin.

Die Geschichte wurde vor einigen Jahren in einer Print-Anthologie veröffentlicht.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 156 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 24 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B0055U9ZVU
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #154.959 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer Kurzkrimi 3. August 2011
Format:Kindle Edition
Spannender Krimi und nteressantes Gedankenspiel gleichermaßen: Das die Öffentlichkeit von Seiten bestimmter GO`s und NGO`s fast nur noch gefilterte und subjektive Informationen serviert bekommt, ist eigentlich nichts Neues. Gefährlich wird es allerdings, wenn Interessen berührt werden, die unter Einsatz von (fremden) Leben rücksichtslos verteidigt werden. Die Journalistin Laura, welche Zeugin eines vermeintlichen Flugunfalls wird, muss das am eigenen Leib erfahren. Ihre Bemühungen die Wahrheit ans Licht zu bringen,münden in einer Gefährdung für ihre ganze Familie. Der Kurzkrimi "Ustica" ist spannend geschrieben, basiert auf realen Ereignissen. Einziger Kritikpunkt: Das interessante Thema hätte man durchaus noch weiter ausbauen können - vielleicht kommt das ja noch in Form eines "großen" Romans. Für den günstigen Preis auf jeden Fall absolut in Ordnung. Empfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen prägnant und spannend 8. Juli 2011
Von tipa
Format:Kindle Edition
Ustica ist ein spannender Kurzkrimi, inspiriert durch ein tatsächliches Ereignis in Rammstein 1988. Annemarie Nikolaus baut mit den mysteriösen Umständen zum Flugzeigabsturz gekonnt eine frei erfundene Geschichte, die sich rasant liest. Dabei ist das Thema so aktuell wie nie: Wie weit opfert die ambitionierte Journalistin ihr privates Wohlergehen und das ihrer Familie für ihren beruflichen Erfolg? Die Lösung der erfolgreichen Laura verrate ich hier nicht ... denn Ustica ist ein echtes Lesevergnügen und perfekt als E-Book geeignet. Kurz, prägnant und spannend!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da bleibt die Luft weg! 3. November 2011
Format:Kindle Edition
In diesem lesenwerten Kurzkrimi kämpft die Journalistin Laura gegen Windmühlen, ein Geheimnis soll ein Geheimnis bleiben.

Die Autorin versteht es, selbst auf wenigen Seiten einen spannenden Plot zu entwickeln. Die Menschen, die mit mächtigen Gegnern anlegen, sind oft Einzelkämpfer - aber was passiert, wenn sie Familie haben, um deren Wohl sie bangen müssen?

Ein bis heute mysteriöser Fall war die Ausgangslage zu dieser Geschichte und sie lässt einen nachdenklich zurück.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen über USTICA 2. Juli 2011
Format:Kindle Edition
Ich habe das Buch USTICA der renomierten Autorin Annemarie Nikolaus ( DAS FEUERPFERD) gelesen und möchte ein paar Zeilen dazu schreiben. Die Autorin erinnert uns an das schreckliche Unglück von Rammstein 1988, bei dem aus immer noch ungeklären Umständen eine italienische Flugstaffe in der Luft kollidierte und 70 Menschen, meist Zuschauer, mit in den Tod riss. Die Protagonist Laura, eine Jounalistin, wird gemeinsam mit ihren zwei kleinen Kindern Augenzeugin der Geschehnisse. Schnell ist der erste Schock überwunden, sie gelangt näher an den Unglücksort, macht Fotos und beobachtet, wie Militärpolizisten die Rettungstrupps behindern. Das ist natürlich der Aufhänger der Story, die Laura schreibt und auch umgehen an ihre Redaktion schickt. Aber anstatt über diesen Skandal zu berichten, druckt die Zeitung nur die Verlautbarungen des Militärs ab. Laura versteht die Welt nicht mehr, zumal sie auch von ihrem Chef keine überzeugende Erklärung für seine Entscheidung, ihren Artkel nicht zu drucken, erhält. Laura beschließt, auf eigene Faust weiter zu rechercieren, stößt aber auf eine Mauer des Schweigens.
Über einen Kontaktmann erschließen sich ihr zusammenhänge mit dem mysteriösen Flugzeugabsturz von Ustica. Im Jahr 1980 stürzte italienisch Passagiermaschine aus ebenfalls ungeklärer Ursache ins Tyrrhenische Meer. Alle 81 Passagiere starben. Die zwei Piloten, die in Rammstein bei der Kunstflugformation " Durchstoßenes Herz" starben, waren auch am der Katastrophe von Ustica beteiligt. Die Informationen sind Brisant, so Brisant, das einen weiter Frau sterben muss und Lauras Kinder entführt werden.
Annemarie Nikolaus versteht es, in dieser kurzen, knackigen Geschichte den Leser mitzunehmen, ihn mitten in die Story zu versetzen. Eine geschickte Mischung aus historisch belegter Realität und spannender Fiktion.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Vorhang zu, und viele Fragen offen 20. November 2011
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Ein rätselhafter Absturz, Militärs, die Rettungsmaßnahmen behindern, Redaktionen, die sich einen Maulkorb anlegen lassen, eine Journalistin, die sich mit ihrer hartnäckigen Recherche mächtige Feinde macht - all das und mehr packt Annemarie Nikolaus in eine kurze Geschichte, an deren Ende viele Fragezeichen stehen. Ich muss zugeben: Das Ende der Geschichte hat mich frustriert. Es hätte nicht viel gefehlt, dann hätte hier ein Verriss gestanden. Zum Glück nahm ich mir die Zeit, vorher noch etwas Zeitung zu lesen - und erst da spürte ich, was "Ustica" mit meiner Nachrichten-Rezeption angestellt hatte. "Ustica" ist mehr, als drinsteht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach gekonnt und packend 4. September 2011
Format:Kindle Edition
Kurz, viel zu kurz, ist das erste Gefühl bei der hervorragend geschriebenen, sofort packenden und einen nicht wieder loslassenden Geschichte, in der Annemarie Nikolaus zwei reale Ereignisse in einem fiktiven Politthriller in gekonnter Weise miteinander verbindet.
Nach der Lektüre möchte der Leser weiterlesen, aber in Wirklichkeit hat diese Geschichte genau die richtige Länge. Sie ist nicht zu kurz, würde in ihrer Wirkung nicht mehr funktionieren, wäre sie auch nur um wenige Sätze länger.
Aber der Leser will nach der Lektüre trotzdem mehr und insofern wünscht man sich von der Autorin noch viele weitere Geschichten dieser Art, dann vielleicht als Sammlung in einem Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen 23 Seiten? …
Ein wirklich spannender Politthriller, aber das Ende war nicht so, wie man es sich vorstellt...
Der Inhalt wurde schon mehrfach erzählt, also bleibt mir nichts weiter... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Tabea-Cora Krause veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Schwach! Ein Punkt ist schon zuviel!!!!
Ich habe die ersten Seiten gelesen- durchaus spannend!
Das Thema interessiert mich sehr. Und umgeblättert...und ENDE!
Was? Das wars schon? Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von M. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Rasant wie ein Jet
Ein Flugunfall auf Militärgelände, verhinderte Hilfemaßnahmen, Vertuschung auf allen Ebenen und schließlich auch noch die persönliche Bedrohung der allzu... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. April 2012 von Hubert Pogatschnig
5.0 von 5 Sternen Sehr spannend
Ein sehr interessanter Kurzkrimi, der nach meinem Geschmack ruhig ein ganzes Stückchen länger sein dürfte. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Januar 2012 von Nurel
5.0 von 5 Sternen Thriller über dunkle politische Machenschaften
Was spielt sich hinter den politischen Kulissen ab? Wer sind die Drahtzieher dunkler Machenschaften, wer sind diese Unmenschen, die hinter verschlossenen Türen geheime Kriege... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. November 2011 von Evelyn Sperber-Hummel
5.0 von 5 Sternen Von der Ohnmacht des Augenzeugen
Die Handlung von Annemarie Nikolaus' 'Ustica' ist schnell erzählt: Die junge Journalistin Laura Schreiner wird Augenzeugin einer schrecklichen Flugschau-Katastrophe. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. September 2011 von Saint-Amand
5.0 von 5 Sternen Kaliber für einen starken Thriller
Sternstunde einer Lokaljournalistin: Vor ihren Augen rast ein Kunstflieger in eine andere Maschine und explodiert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. September 2011 von Ruprecht Frieling
5.0 von 5 Sternen spannender Kurzkrimi
Ich kann mich noch an dieses Unglück erinnern, auf dem dieser fiktive Kurzkrimi basiert. Dabei liegt mit einem deutlichen "schade" die Betonung auf kurz. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. September 2011 von Gerneleserin
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xb0ca4558)