Menge:1
Useless Trinkets ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Useless Trinkets
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Useless Trinkets Box-Set, CD+DVD


Preis: EUR 20,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
29 neu ab EUR 17,03 4 gebraucht ab EUR 17,01

Eels-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Eels

Fotos

Abbildung von Eels

Biografie

The new eels album, BLINKING LIGHTS AND OTHER REVELATIONS, is a two disc album about "God and all the questions related to the subject of God," says it's creator, Mark Oliver Everett, also known as eels leader E. "It's also about hanging on to my remaining shreds of sanity and the blue sky that comes the day after a terrible storm," he adds, "and it's a ... Lesen Sie mehr im Eels-Shop

Besuchen Sie den Eels-Shop bei Amazon.de
mit 39 Alben, 16 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Useless Trinkets + Meet the Eels + Electro-Shock Blues
Preis für alle drei: EUR 34,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (15. Februar 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set, CD+DVD
  • Label: Geffen (Universal Music)
  • ASIN: B000Y2WAL6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 72.327 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Novocaine for the Soul [Live from Hell]
2. F#&! @R
3. My Beloved Monster [Live from Tennessee]
4. Dog's Life
5. Susan's Apartment
6. Manchester Girl [BBC]
Alle 25 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Mr. E's Beautiful Remix
2. Souljacker, Pt. 1 [Alternate Version][#]
3. Dog Faced Boy [Alternate Version][#]
4. Jennifer Eccles
5. Rotten World Blues
6. Can't Help Falling in Love
Alle 25 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. Saturday Morning [DVD][Live]
2. Eyes Down [DVD][Live]
3. My Beloved Monster [DVD][Live]
4. Magic World [DVD][Live]
5. Not Ready Yet [DVD][Live]
6. Souljacker, Pt. 1 [DVD][Live]

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Disc: 1 1. Novocaine For The Soul (Live From Hell) 2. F**ker 3. My Beloved Monster (Live) 4. Dog's Life 5. Susan's Apartment (Mike Simpson Remix) 6. Manchester Girl (BBC Radio 1 Version) 7. Flower (BBC Radio 1 Version) 8. My Beloved Mad Monster Party (BBC Radio 1 Version) 9. Animal 10. Stepmother 11. Everything's Gonna Be Cool This Christmas 12. Your Lucky Day In Hell (Michael Simpson Remix) 13. Altar Boy 14. Novocaine For The Soul By Moog Cookbook (Moog Cookbook Remix) 15. If I Was Your Girlfriend (Live) 16. Bad News (The End Of Violence/Soundtrack Version) 17. Funeral Parlor 18. Hospital Food (Live From The BBC) 19. Open The Door (Live from the BBC) 20. Birdgirl On A Cell Phone (Explicit Version) 21. Vice President Fruitley (Non-LP) 22. My Beloved Monstrosity 23. The Dark End Of The Street (Live) 24. The Cheater's Guide To Your Heart (Live) 25. Useless Trinkets Disc: 2 1. Mr. E's Beautiful Blues (Butch 'n' Joey Remix Version) 2. Souljacker Part I (Alternate) 3. Dog Faced Boy (Alternate) 4. Jennifer Eccles (Non-LP Version) 5. Rotten World Blues (EP Version) 6. Can't Help Falling In Love (Non-LP Version) 7. Christmas Is Going To The Dogs (Album Version) 8. Mighty Fine Blues 9. Eyes Down 10. Skywriting 11. Taking A Bath In Rust 12. Estranged Friends 13. Her (Non-LP Version) 14. Waltz Of The Naked Clowns (Non-LP Version) 15. I Like Birds (Live) 16. Sad Foot Sign (Non-LP Version) 17. Living Life ...

Amazon.de

Nur peripher an den genialen Eels Interessierte sind mit der kaum weniger opulenten Highlights-Sammlung Meet The Eels bestens bedient, doch der wahre Fan kommt erst mit Useless Trinkets auf seine Kosten.

Ein Best-Of-Album macht ja auch nicht so viel Sinn bei einer Band, die ihren größten Hit schon 1996 hatte und sich der Lieferung eines passenden Nachfolgers immer vehement verweigerte. Nein, Eels-Mastermind Mark Oliver Everett alias E wollte nie ein zweites "Novocaine For The Soul" schreiben, er wollte dem Fluch des frühen Superhits immer entkommen, und als unverrückbarer Kauz ist er auch immer seinen Weg gegangen, ist mal als Trio, mal mit Orchester aufgetreten, war dabei trotz seiner natürlichen Mürrischkeit immer unterhaltsam, nur eben nie berechenbar. Doch E weiß natürlich auch, dass er ohne "Novocaine" vielleicht nie die Mittel gehabt hätte, um ein epochales Meisterwerk wie das 33 Songs umfassende Blinking Lights And Other Revelations aufzunehmen. Deshalb beginnt auch die 50 Songs umfassende Kuriositätensammlung (B-Sides, Soundtracks, Rarities and Unreleased) Useless Trinkets mit einer sehr geilen, düsteren und reduzierten Variante von "Novocaine For The Soul", und 13 Lieder später macht er sich mit einer fiependen Elektro-Persiflage, dem so genannten ‚Moog Cookbook Remix’ gleich wieder lustig über seinen großen Hit. Die wahren Perlen liegen dazwischen. "Susan’s Apartment" zum Beispiel, das hier mit Massive-Attack-Groove und famosem Blue-Note-Vibe daher kommt. Oder das berührende Cover des Schmachtfetzens "Can’t Help Falling In Love". Neben einigen Liveversionen, wo er wie bei "I Like Birds" auch mal den Punkrocker raushängen lässt, ist Useless Trinkets vor allem eine große One-Man-Show, bei der E mit ruhiger Hand ganz nebenbei beweist, dass er der bessere und coolere Beck wäre. Wenn der 44-Jährige so etwas denn überhaupt nötig hätte. Neben den beiden CDs enthält Useless Trinkets noch eine DVD mit einen Sechs-Song-Mitschnitt von der 2006er Lollapalooza-Performance der Eels. Und in dieser Hinsicht hat dann Meet The Eels doch mal die Nase vorn, denn hier gibt es auf der Bonus-DVD die zwölf Videos der Eels. Und auch visuell war und ist diese Band halt etwas ganz Besonderes. -- Dirk Siepe


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rikki_nadir am 31. Januar 2008
Format: Audio CD
Eines vorweg: in unseren Zeiten der formlosen Downloads tut es besonders gut, wieder einmal CDs in den Händen zu halten, die so wunderschön verpackt sind wie diese neue Compilation der Eels: ein ausfaltbares Digipaks mit jeder Menge Photos und dickem Booklet mit Song-für-Song Kommentaren von Eels-Mastermind Everett alias E. Aber das ist natürlich erst der Anfang. "Useless Trinkets" enthält nicht weniger als 50 (!) schwer zu findende B-Seiten, Demos, Soundtrack-Beiträge, Liveaufnahmen und unveröffentlichte Songs, die quasi einer Alternativgeschichte der Band gleichkommen. In dieser Schatztruhe befinden sich jede Menge verspielte und extravagante Songs, die auf den regulären Alben keinen Platz gefunden haben, darunter etliche echte Perlen. Wahllos hinein- bzw. herausgegriffen finden sich hier etwa 2 tolle Prince-Coverversionen (If I Was Your Girlfriend" und I Could Never Take The Place Of Your Man"), eine brachiale Liveversion von Birds", sowie eine schöne Adaption des Klassikers Dark End Of The Street". Und als ob das nicht genug wäre, gibt's dazu noch eine DVD mit dem kurzen und skurrilen Auftritt der Eels beim Lollapalooza Festival 2006. Kurz: unverzichtbar für Fans und solche, die es werden wollen und, ebenso wie Meet The Eels, alleine durch die perfekte Kombination aus Inhalt und Gestaltung die reine Freude.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Loony Jim VINE-PRODUKTTESTER am 19. Februar 2008
Format: Audio CD
Über Mr. E ist, denke ich, bereits alles gesagt. Er ist eine tragische Figur der eine Menge Schicksalsschläge verarbeiten musste. In ziemlich schneller Folge hat er alle seine Familienmitglieder verloren, seine Gefühle verpackt er in seine Lieder - am offensichtlichsten auf dem Electro-shock Blues Album. Nicht irgendwo in einigen Linien am Ende eines Verses versteckt, sondern unbarmherzig aber auf eine unglaublich bewegende Art und Weise.

Fans des extravaganten Künstlers werden jetzt für ihre Treue mit diesm 50 Songs starkem Doppelalbum und einer zusätzlichen DVD reich belohnt. Massenhaft rares Zeug, Liveaufnahmen, Sampler- oder Soundtrackbeiträge, Alternative Versionen, Remixe, Coverversionen und unveröffentlichtes gibt es hier zu bestaunen. Das Ganze oppulent verpackt, mit reichhaltig bebildertem Booklet.

Ein absolutes Muss !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katrin Ludwig am 15. April 2008
Format: Audio CD
an alle noch-nicht-eels-fans: wie diese großartige doppel-cd beweist, wird es allerhöchste zeit auf die eels aufmerksam zu werden. die komponisationen sind unglaublich und die livemitschnitte, die anlass geben sich an das vergangene konzert zu erinnern (das nicht nur restlos ausverkauft, sondern auch jeden cent mehrfach wert war), sind sehr gelungen. die entstandenen remixe von sensationellen tracks der letzten alben machen diese compilation neben b-sides, rarities and unreleased zu einem grund, damit anzufangen Mark Oliver Everett zu bejublen.
und das beste: ich habe gerade entdeckt, dass da auch noch eine dvd im package steckt...was da wohl drauf ist...

für alle fans: egal was die eels machen, alles ist sensationell, mark oliver everett ist in meinen augen ein großartiger künstler. und das wird jedem eelsfan so gehen.
KAUFEN . JETZT .
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hummingbird am 16. Februar 2008
Format: Audio CD
Ich bin schon ewig extrem Eels-begeistert. Wahnsinnsstimme, Wahnsinnstexte und über die dazugehörige Instrumentierung brauch man ja nichts mehr sagen- muss man anhören. Da "Souljacker", "Beautiful Freak" und "Live at Town Hall" bereits in meinem Besitz sind, wollte ich mal mit der "Useless Trinkets" weiter machen. Wirklich, die ist "der absolute Hammer". Dieses wundervolle Booklet mit einer Menge toller Bilder und kleine Erläuterungen zu den, auf den CDs enthaltenen Songs, macht ganz viel Appetit auf die Musik. Eine kleine DVD mit 6 feinen Liveauftritten und natürlich die zwei fantastischen, mit großartigen Liedern, vollgepackten CDs.

Ist ja nur ein Tipp, aber diesen Kauf kann man gar nicht bereuen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uwe am 4. März 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Willkommen im kreativ-chaotischen Universum der EELS alias Mark Everett! Zum Inhalt der beiden CD's ist von meinen Vorrednern eigentlich schon alles gesagt worden. Die Live-DVD mit 6 Songs des Lollapalooza-Auftritts von 2006 bereichert das Ganze noch mit den Livequalitäten der Band, dort lassen sie mal so richtig die Rocksau raus. Besonders das über 15 Minuten lange "Not ready yet" ist einfach nur göttlich.
"Useless Trinkets" und "Meet the Eels" bieten zusammen eigentlich alles, was von Mark E. geboten wird, trotzdem sollte man sich die bisherigen Alben bei Gefallen noch zulegen. Denn wie sagte es ein Redakteur des Musik-Express so schön: Der Mann hat es bis jetzt noch nicht geschafft, einen schlechten Song zu schreiben...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen