• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Urmel: Urmel schlüpf... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,02 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Urmel: Urmel schlüpft aus dem Ei Gebundene Ausgabe – 15. Juli 2011

5 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
EUR 12,95 EUR 6,33
60 neu ab EUR 12,95 10 gebraucht ab EUR 6,33

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Urmel: Urmel schlüpft aus dem Ei + Urmel: Urmel und die Schweinefee + Urmel fliegt zum Mond
Preis für alle drei: EUR 38,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Hörbuch-Sommeraktion
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern aus den Bereichen Romane, Krimis & Thriller, Sachbuch und Kinder- & Jugendhörbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: Thienemann Verlag; Auflage: 1. (15. Juli 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3522436830
  • ISBN-13: 978-3522436830
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 23,7 x 1,1 x 30,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 83.301 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Kruses kindgerechte Texte und Jakobs großformatige und detailreiche Bilder sorgen für 32 Seiten langen Lese- und Vorlesespaß und machen Lust auf weitere Abenteuer mit dem Urmel. (Südkurier)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Günther Jakobs, Jahrgang 1978, studierte Illustration an der FH Münster. Er lebt und arbeitet seit seinem Abschluss erfolgreich als Illustrator für verschiedene Verlage im Bereich Kinderbuch, Sachbuch und Geschenkbuch. Er ist Münster treu geblieben und lebt dort mit seiner Familie.

Max Kruse wurde 1921 in Bad Kösen an der Saale geboren. Seine Mutter war die berühmte Puppenschöpferin Käthe Kruse. Da Max Kruse schon immer Schriftsteller werden wollte, übergab er die Firma seiner Mutter, die er wieder aufgebaut hatte, an seine Schwester und zog nach München, wo er als Werbetexter arbeitete, daneben aber auch schon erste Kinderbücher verfasste. Am bekanntesten und beliebtesten sind seine Werke rund um „das Urmel“. Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt, ihre Gesamtauflage liegt bei über drei Millionen Exemplaren. Max Kruse ist Mitglied des P.E.N und Träger des Bundesverdienstkreuzes.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der Nette am 5. Februar 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Ich (bzw. meine Tochter) habe dieses Buch als Geschenk bekommen. Die Geschichte von Urmel kenne ich, wie wohl die meisten Erwachsenen, noch von früher als Kind (vor allem aus der Augsburger Puppenkiste). Aber diese neue Interpretation hat mich sehr beeindruckt. Zum einen kann ich dem Text von Max Kruse sehr viel abgewinnen, er ist ideenreich, kreativ und vor allem kindgerecht. Gerade in der heutigen Zeit suche ich immer wieder nach Büchern, die bei Kindern der Phantasie freien Lauf lassen. Gerade das ist dem Autor mit seiner eigenen "kleinen" Welt, der Insel Tibatong sehr gut gelungen. Aber auch die Bilder sind mit viel Liebe zum Detail angefertigt. Es macht mir (und meiner Tochter) Spaß, die Urmel Geschichte einfach in einer neuen Form zu erleben.

Diejenigen, die "Urmel aus dem Eis" kennen und mögen wissen es vielleicht, das ist nur das erste von einigen Büchern rund um Urmel. Es bleibt zu hoffen, dass der Verlag auch die weiteren Bücher in neuer Form auflegt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gummibärchen am 20. Juni 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Meine 5jährige Tochter hat das Buch vor etwa 3 Wochen zum Geburtstag bekommen.
Seither haben wir es gefühlte 100 mal vorgelesen und inzwischen kann sie es auswendig.
Die Begeisterung ist ungebrochen, es ist für 5jährige genau richtig. Die manchmal etwas hochgestochen und in Humor und Sprachverständnis anspruchsvolle Geschichte von Max Kruse wurde für dieses Buch angemessen gekürzt und dem Sprachniveau von Vorschulkindern angepasst. Die Bilder sind liebevoll und witzig gezeichnet - Ein Bilderbuch mit hohem Begeisterungsfaktor. Wir freuen uns schon auf Band 2.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von miraculix am 4. Januar 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
es sind sehr schöne Bilder und eine Geschichte, die geliebt wird, mehr kann man nicht erwarten. Mir und den Kindern gefällt das Buch sehr
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von santal am 23. Mai 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Ich finde diese Kurzversion des langen Urmel-Buches nicht so gelungen. Auch meine 4jährigen Kinder sind nicht begeistert und wollen es kaum vorgelesen bekommen.
Es ist einfach eine so zusammengekürzte Fassung, dass viele Hintergrundinformationen zu den Personen/Tieren fehlen und sie einem daher auch nicht "ans Herz wachsen". Es dient gerade mal dazu, einen ersten Eindruck vom berühmten Urmel zu bekommen.
Ich hab schon das "große" Urmel-Buch zuhause und hoffe, dass es meinen Kindern in 1 oder 2 Jahren als Vorlesebuch besser gefällt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MaFr am 17. Februar 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe dieses Buch für meinen fast 4 Jährigen gekauft, weil er sehr gern kleine Geschichten hört. Ich hatte mich bewusst gegen das Sammelband entschieden. Die Geschichte ist zu komplex, die Illustrationen nicht so ansprechend für Kleinkinder.
Die Illustrationen in diesem Band nun sind unwahrscheinlich schön und so können wir gemeinsam die Geschichte entdecken. Leider hat der Thienemann-Verlag versäumt, sich den gekürzten Text noch einmal durchzulesen. Man stolpert häufig über scheinbar sinnfrei gekürte Sätze, Details fehlen, einiges erschließt sich einfach nicht.
Kinderbuchbearbeitungen und Textkürzungen erfordern größte Sorgfalt und ein Gespür für Kinder und Text.
Eine solche "Verstümmelung" allerdings macht das literarische Erlebnis total kaputt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden