oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
The Uplift Mofo Party Plan [Explicit]
 
Größeres Bild
 

The Uplift Mofo Party Plan [Explicit]

21. März 2006 | Format: MP3

EUR 9,19 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 8,49, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:53
30
2
3:00
30
3
3:08
30
4
3:08
30
5
1:16
30
6
4:40
30
7
2:34
30
8
3:16
30
9
2:42
30
10
3:49
30
11
2:41
30
12
4:09
30
13
2:54
30
14
1:56
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 6. Dezember 2005
  • Erscheinungstermin: 21. März 2006
  • Label: EMI Catalog (USA)
  • Copyright: (C) 2005 Capitol Records, Inc.(C) 2003 EMI Catalog
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 43:06
  • Genres:
  • ASIN: B001QNRQYI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 92.411 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maria Ulirsch am 14. Dezember 2008
Format: Audio CD
Das Album entstand noch zu Zeiten, wo die Chili Peppers in ihrer Originalbesetzung (Kiedis, Flea, Slovak & Irons) nackig, bis auf Socken um ihr Glied drübergezogen, live performten.

Auf der Scheibe befindet sich purer Funkrock. Ich bin zwar großer Fan aller ihrer CDs, aber der melodiösere Sound der späteren Werke ist hier noch nicht enthalten. Fans a lâ Stadium Arcadium, ect. dürften hier vielleicht enttäuscht sein.

Fazit: keins? oder, jedes Mal, wenn ich Uplift Mofo Party Plan höre, möchte ich einfach nur mit einer Socke um meinem Schniedel vor dem Spiegel stehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Klett am 26. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Trotz erheblicher Drogenprobleme waren die Chili Peppers 1987 auf einem guten Weg. Sie hatten ihren eigenen aufregen Musikstil erschaffen (der seiner Zeit nebenbei weit voraus war) und 2 entscheidende Personalwechsel vollzogen:
1. Michael Beinhorn produzierte die neue Platte und schaffte es erstmals den kraftvollen Sound der Band ohne viel Schnickschnack einzufangen.
2. Durch die Rückkehr von Drummer Jack Irons war die Originalbesetzung von 1983 wieder komplett. Allein das macht "TUMPP" zu etwas besonderem. Endlich schafften es die Chili Peppers wieder den groovebetonten Lärm wie '83 auf ihrem Demotape zu entfalten, was das Album zu einem ihrer stimmigsten macht. Kaum eine Platte aus ihrem Katalog rockt so ungezügelt nach vorne, dennoch geht das hohe Maß an Abwechslung nicht verloren (Im Gegenteil!).

Die einzelnen Bandmitglieger übertreffen sich derweil selbst: Anthony versucht sich des öfteren erstaunlich effektiv am Singen, Jack Irons trommelt wie ein Metronom, was dem eher rockigen Charakter der Songs sehr gut steht, zu Flea müssen sowieso keine Worte verloren werden, aber der Star des Albums ist Hillel Slovak. Es ist einfach ein Jammer dass dieser einzigartige Gitarrist 1988 im Alter 25 Jahren aufgrund einer Überdosis Heroin von uns ging. Wer weiß was er noch hätte leisten können, doch hier konnte er der Musik am meisten seinen Stempel aufdrücken. Letztendlich kam es, wie es kam und John Frusciante führte sein Erbe weiter, indem er Hillels Gitarrenspiel aus Funk, Rock, Metal, verdrogten Sounds und vielem mehr weiterentwickelte.

1.Fight Like A Brave - Hat was von den Beastie Boys und geht gut nach vorne. Der fast hymnische Anti-Drogen Refrain und Hillels Solo sind einfach weltklasse.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von idiot@idiotfile.zzn.com am 25. März 2001
Format: Audio CD
ich finde es ist eine sehr gut gelungene cd der peppers. sie besticht durch ihren funkigen und rockigen klang. die 12 songs aus ihrer anfangszeit geben rückschluss auf ihre damaligen drogenprobleme. sie spricht nicht nur junge hörer sondern auch alte, rockeingesessene hörer an. die songs haben, wie man es von den peppers kennt, eine schmutzige bedeutung. als ich mir diese cd kaufte, war sie dauergast in meinem cd- spieler. ich verbinde tiefste erinnerungen mit ihr. ihr abwechslungsreicher liedwechsel, mal total funkig, dann wieder mit hip hop und düsterem rock kombiniert, verdeutlichen die gesangskünste von Anthony Kiedis, der mit seiner stimme wahre wunderwerke vollbringen kann. doch am ende sollte jeder selbst darüber entscheiden, ob er sich mit dieser cd bereichert. aber: für jeden peppers fan ist diese cd ein MUSS.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 18. April 2002
Format: Audio CD
Als ich diese CD zum ersten Mal hörte dachte ich: "OH MEIN GOTT, vielleicht hätte ich mir doch besser 'Mother's Milk' gekauft?!", aber beim 2. Reinhören haben sich all meine Zweifel in Luft aufgelöst. Obwohl die Chili Peppers auf dieser CD noch nicht ganz ihren eigenen, mir von den 3 letzten Platten bekannten Stil gefunden haben ist sie meiner Meinung nach ein "Muß" für alle Fans, die etwas über den Anfang der Band wissen wollen.
Die ganze CD klingt verspielt und "rockt ab" und auch die wenigen langsameren Lieder (wie z.B. Behind The Sun) lassen den Hörer nicht richtig zur Ruhe kommen. Bemerkenswert fand ich, dass sich die Chilis eigentlich nur auf dem einzigen gecoverten Lied der CD (Subterranean Homesick Blues) so anhören, wie auf ihren neueren Werken.
Schade ist, dass durch die schlechte Aufnahme Anthony Kiedis' Stimme nicht gut zur Geltung kommt und das Vergnügen dadurch ein wenig geschmälert wird.
Jedem, der eine Uplift Mofo Party feiern will würde ich diesen Plan aber trotzdem empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maddin am 1. Mai 2007
Format: Audio CD
Jemand, der nur die etwas kommerzielleren Platten ab "Californication" kennt, wird sich wahrscheinlich sehr schwer mit "the uplift mofo party plan" tun. Die Scheibe geht aber wahnsinnig ab und ist wunderbar trashig!

Ich finde es immer sehr interessant, wie sehr sich die Band über die Jahre verändert hat, wenn man "the uplift mofo party plan" z.B. mit dem aktuellen "Stadium Arcadium" vergleicht. Aber gerade dies macht die Red Hot Chili Peppers zur größten und besten Band der Welt, zumindest für mich persönlich.

Wer die RHCP mag, sollte auch versuchen, sich mit ihren älteren Werken anzufreunden.

Sehr kultig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden