Unzipped (Chrissy McMullen) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Happy-Book Kiel
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Unzipped (Dell Mystery) (Englisch) Taschenbuch – 31. Mai 2005


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,22
EUR 4,28 EUR 0,38
10 neu ab EUR 4,28 14 gebraucht ab EUR 0,38

Wird oft zusammen gekauft

Unzipped (Dell Mystery) + Unscrewed + Unplugged
Preis für alle drei: EUR 19,10

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Dell (31. Mai 2005)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0440242622
  • ISBN-13: 978-0440242628
  • Größe und/oder Gewicht: 10,6 x 2 x 17,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 189.122 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“Lois Greiman is a modern day Dorothy Sayers.  Witty as hell, yet talented enough to write like an angel with a broken wing.”–Kinky Friedman, author of Ten Little New Yorkers

“This is an amazingly good book with tons of twists and turns.  And it's funny.  Chrissy's internal thoughts are hilarious, as are the situations she gets herself into.  Plus, the sexual tension between Chrissy and Rivera spices things up but never detracts from the pacing.  Greiman has put out a winner that will hopefully become a series.”–Romantic Times, Top Pick 

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Born on a North Dakota cattle ranch, Lois Greiman graduated from a high school class of sixty students before moving to Minnesota where she professionally trained and showed Arabian Horses for several years. Since that time she's been a high fashion model, a fitness instructor, and a veterinary assistant. She currently lives on a small farm in Minnesota with her husband, three children, fifteen horses, and a menagerie of pets, where she is at work on the sequel to UNZIPPED, Unplugged, which Dell will publish in 2006.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Günther VINE-PRODUKTTESTER am 28. Januar 2009
Format: Taschenbuch
Den Plot des Buches brauche ich hier nicht weiter beschreiben, dass haben meine Vorgänger bereits ausführlich getan, aber anschließen an diese Rezensionen kann ich mich!

Der Erstling von Lois Greimans Serie um die Psychologin Christina McMullen ist einfach nur wunderbar herrlich, wenn es darum geht sich einen ruhigen Nachmittag auf der Couch zu machen und dass mit einem Buch in der Hand über das man schmunzeln und auch lauthals loslachen kann.. Die Autorin hat die Protagonistin so authentisch gemacht, dass es Spaß machte ihre Welt kennen zu lernen, die scheinbar nur aus Verrückten besteht. Ihre Patienten sind so absurd beschrieben, dass es sie einfach nur geben muss (auch wenn nur in L.A.). Die Nebencharaktere (wie die vollbusige, schöne beste Freundin Elaine, der Nerd Solberg und der irritierend gutaussehende wie unfassbar sarkastische Lt. Rivera) sind genau so beschrieben, dass es dem Leser nicht anders als Chrissy geht und wir sie entweder gleich mitmögen oder sie uns mit der Zeit ans Herz wachsen.

Die Romantik ergänzt in diesem Fall den Krimi, der wie ich finde, ziemlich gut ist und nicht wie bei anderen Geschichten nur zur Nebensache deklariert wird. Die Romantik braucht zwar in diesem Fall ziemlich lange um eben diese zu werden, aber das ist überhaupt nicht negativ, da es zur Geschichte und auch zur Protagonistin passt: durchdacht, verwirrend und als sie entfacht ist unglaublich unwiderstehlich.

Als weiteren Pluspunkt kann man eindeutig noch die Statements von Chrissy, ihren Freunden und ihrer Familie sehen, die jedes Kapitel einführen.. Allein diese haben mich teilweise zum Lachen gebracht. Weisheiten, die das Leben schreibt!

Eindeutig fünf Sterne (mehr geht leider nicht) für das Buch und auch für die Serie, da ich die folgenden Bände schon kenne und sie mich genauso begeistert haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LoveLetter Magazin am 11. März 2007
Format: Taschenbuch
Die ehemalige Kellnerin Chrissy McMullen ist mittlerweile erfolgreiche Psychiaterin mit einer eigenen Praxis. Das Leben könnte so schön sein, würde ihr lukrativster Patient, der impotente Baseballstar Andrew Bromstad, nicht mit heruntergelassenen Hosen direkt während einer Sitzung tot umfallen. Nun ist guter Rat teuer, denn es dauert nicht lange und Chrissy gilt als verdächtig. Der gutaussehende Kommissar Jack Rivera glaubt nämlich, sie hätte eine Affäre mit dem Sportler gehabt, und nun muss Chrissy alles daran setzen, den wahren Täter zu finden. Natürlich gerät ihr dabei immer wieder Rivera in die Quere und die beiden entdecken, dass sie mehr gemeinsam haben, als sie glauben ...

Chrissy McMullens Einstand als Serienheldin könnte gar nicht besser sein. Die freche Psychiaterin erzählt fulminant unverblümt ihre Geschichte nämlich gleich selbst, angefangen von dem völlig absurden, fast komischen Todesfall in ihrer Praxis und der anschließenden Beförderung zur Mordverdächtigen bis hin zur Begegnung mit dem Kommissar Jack Rivera. Die beiden dürften wohl als eines der amüsantesten und schlagfertigsten Paare in die Geschichte des Liebesromans eingehen. Da wird sich gefetzt und gestritten, was das Zeug hält. So meint der Held doch, die Heldin hätte jemanden mit Viagra umgebracht. Chrissys trockene und selbstironische Kommentare lassen den Leser aus dem Lachen kaum noch heraus kommen. (StS)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. Juli 2005
Format: Taschenbuch
Because once you started this amazing book you won't put it aside again. Lovers of Stephanie Plum will find in this start of a new series a precious little treasure. Seldom a heroine is so heartwarmingly funny!
Chrissy is looking forward to the end of a long day of listening to other people problems when her last patient saunters in with a bottle of wine. Firmly staying professionel she listens to his problems of impotency - when he suddenly shows her in flesh how her therapy has healed her... and starts chasing her around her desk until he drops dead. Arriving on scene Lt. Jack Rivera, who seems to hold a grudge against psychologists in general and especially doesn't believe in Chrissy's repeated plaids of innosence. So in order to avoid twenty to life with a roommate above all she decides to take matters in her own hand and starts to find the true killer - very to the displeasure of Jack Rivera... Or is there some other reason that he continues to show up on her doorstep?
Hilarious writing, thrilling plot, wonderful funny characters and a sizlling relationship between Ms. McMullen and Rivera... and the best of it all: in March comes the second book!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Geisha X am 16. Oktober 2007
Format: Taschenbuch
Trefft Christina McMullen, Ex-Bar-Frau, jetzt Psychotherapeutin. Christina lebt seit 14 Monaten im selbstauferlegten Zölibat, als in ihrer Praxis ein bekannter Football-Star tot umfällt. Dass der vermeintlich impotente, gutaussehende Patient sie kurz zuvor mit aufgezippter Hose durch ihre Praxis gejagt hat und er offenkundig einer Überdosis Viagra gemischt mit Alkoholkonsum erliegt, ist für den untersuchenden Lieutenant Jack Rivera Grund genug, die Therapeutin zumindest eines Verhältnisses mit ihrem Patienten - wahrscheinlich sogar seines Mordes zu verdächtigen. Um ihren Ruf zu bereinigen begibt Christina sich auf die Suche nach dem wahren Mörder.

Bei der Reihe um die Fälle der Christina McMullen erwartet den Leser eine luftig-leichte Mischung aus Freche-Frauen-Romanze und Kriminalfall. Die Heldin Christina ist charismatisch-chaotisch und sympathisch und die Hauptattraktion des Buches, dessen Krimianteil eher schmückendes Beiwerk als Hauptsache ist. Die Liebesgeschichte ist charmant und witzig entworfen, führt allerdings nicht zum totalen Happy End, wahrscheinlich weil die Autorin das Paar nicht gleich im ersten Band zusammenführen will. Insgesamt ein locker-leichter Lesespass und guter Zeitvertreib mit Witz aber ohne allzuviel Tiefgang, dafür mit umso mehr Witz.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen