Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
cdgirl666 In den Einkaufswagen
EUR 13,18
BAT-Media GbR - Preise inkl. MwSt. In den Einkaufswagen
EUR 13,95
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 15,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Untote wie wir - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]

David Anders , Chris Wylde , Kerry Prior    Freigegeben ab 18 Jahren   Blu-ray
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager
Verkauft von Filmwelt und Versand durch Amazon in Frustfreier Verpackung.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Versand in Originalverpackung:
Bei Versand durch Amazon: Dieser Artikel wird direkt in seiner Umverpackung verschickt. Bitte berücksichtigen Sie dies, falls Sie den Artikel verschenken möchten - in diesem Fall lassen Sie ihn ggf. als Geschenk verpacken und er wird in einer weiteren Verpackung versendet. Nähere Informationen finden Sie hier.
Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Untote wie wir - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition] + Zombieland [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 20,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Zombieland [Blu-ray] EUR 8,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: David Anders, Chris Wylde, Clint Jung, Jacy King, Louise Griffiths
  • Regisseur(e): Kerry Prior
  • Format: Limited Edition
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 19. Januar 2012
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0061UJLTY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 53.761 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Während eines Einsatzes im Irak stirbt Bart durch eine Kugel - doch er ist einfach nicht so tot, wie er sein sollte. Zur Beerdigung nach Hause überführt, kehrt er eines Nachts als Revenant zu seinem Saufkumpanen Joey zurück. Bereits nach kurzer Zeit haben sich die zwei Chaoten an das Leben als Wiedergänger gewöhnt.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Regie- und kameratechnische Meisterleistung 21. Februar 2012
Diesen Film kann man praktisch überhaupt nicht neutral bewerten.
Ich behaupte, dass man den Film nicht unbedingt als Zombiefilm bezeichnen und auch nicht mit entsprechenden Klassikern vergleichen kann. Ich gehe sogar so weit, dass er durchaus als Experimentalfilm durchgehen könnte.
Die streckenweise hanebüchende Handlung ist ein Sammelsurium unterschiedlicher Genres, die teilweise recht wirr miteinander verwoben werden. Genau das erreicht Regisseur Prior auch mit unterschiedlichen Stilmitteln und Kameraeinstellungen. Er wechselt ständig das Tempo und die Stimmungslage, jeder Filmabschnitt hat seine eigene Atmosphäre.Kurzzeitig kann man sogar Parallelen und Machart von Tarantino- und/oder Exploitationfilmen ausmachen Ich konnte mal herzhaft lachen, dann wiederum hatte ich echtes Mitleid mit dem Protagonisten um im nächsten Moment zu würgen und mich ekelerregt abzuwenden und auch Hassgefühle zu entwickeln. Ich habe mich zu keinem Zeitpunkt gelangweilt, streckenweise wurden kreative und neue Ideen verarbeitet, die dem ausgelutschten Zombiegenre noch neue Facetten abringen konnten, was wirklich sehr schwierig ist. Ich möchte jedem Kritiker ans Herz legen, sich den Film ohne Vorurteile unter diesen Aspekten noch einmal anzuschauen und dem Erstseher wünsche ich viel Vergnügen bei einem wirklich toll inszenierten Film.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Komödie mit viel schwarzem Humor. 4. September 2012
Von Stefan
Verifizierter Kauf
Also als erstes möchte ich die Steelbook kurz bewerten. Das äußerliche der Steelbook ist sehr schick wie ich finde und gut verarbeitet. Als ich das Steelbook öffnete, war ich ein bisschen verwundert, zwei Plätze für BluRays doch nur eine drin. Hm naja nicht schlimm aber unnötig. Auch so ist nichts weiter enthalten schade.

Nun kurz zum Film. Also wer schwarzen Humor lustig findet, wird gut bei diesem Film lachen können. Es gibt einige Szenen die sehr lustig sind. Doch meiner Meinung nach kommt dieser Film nicht an Shaun of the Dead ran. Genau so finde ich nicht das er übermäßig Blutig ist.

Also der Film ist mal ne coole Abwechslung. Denn wo hat man schon zwei Kumpels die halb Vampier und halb Zombie sind und auf Bösewichte jagt machen. Aber mehr auch nicht. Also ich muss ihn mir nicht jeden Tag ansehen.

Dieser Film eignet sich gut für ein Lustigen Abend mit Freunden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The revenant- Untote wie wir 2011 4. März 2012
Von Evil
Ich empfand The Revenant-Untote wie wir einen wirklich guten Zombie-"Super"helden-Film.

Ein Zombie-Drama? oder düsterste Satiere. (Rabenschwarze) Komödie kann man es fast gar nicht mehr nennen, da der Film ab der Mitte/Ende wirklich abgedreht und äuserst brutal aus den Fugen gerät. Natürlich nicht für Horror und Zombiefreunde, aber eben für den "normalen" Zuschauer.
Ich möchte mal nicht zuviel verraten. Mir hat diese neue Zombievariante ganz gut gefallen, welcher neue (blutige) Wege der Gewalt aufweist.
Menschen rennen nicht mehr von Horden von hirnlosen Untoten davon, sondern der Hauptdarsteller ist selbst zum Untoten (Rächer) geworden. Ein blutiger Pfad hinterläßt unser Hauptprotagonist, der sich zwischen "guten" und bösen Aktionen, seinen Lebenssaft zum Überleben beschaffen muß. Auch unschuldige Opfer und Verbrecher finden dadurch ihren grausamen Tod!

Ich finde es gibt heutzutage sehr viel Zombiemüll!!! Untote wie wie, gehört zu den besseren, und ich finde sogar, innovativeren Streifen seines Genres. Die ca. 118 Minuten fand ich keinesfalls zu lange. Am Ende hatte ich auch noch Lust auf mehr! Geschnittene Dialogszenen und ein Making of befinden sich noch auf der Blu Ray.

Das Zombie-Genre entwickelt sich weiter. Im Stil von Deadheads und Super.
Zu empfehlen. 4 Sterne und ein +
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buddy-Dramödie - mit Zombies;-)! 12. Januar 2012
Von Dude TOP 1000 REZENSENT
Über den deutschen Filmtitel kann man sicher streiten, im Original heißt er wesentlich passender "The Revenant" (Der Wiedergänger).

Zuerst die guten Nachrichten: Der Film ist ungeschnitten!

Jetzt die richtig guten Nachrichten: Hier kommt auf leisen Pfoten eine echte Überraschung und ein Zombie-Film der völlig anderen, so noch nie gesehenen Sorte!

Was muss man beachten, wenn der beste Saufkumpan als Untoter nach seinem tödlichen Irak-Einsatz wieder aus dem Sarg auftaucht?

1. Ruhe bewahren
2. Pizza verursacht übles, sehr eklig-feuchtes Aufstoßen
3. Stattdessen lieber Blut besorgen - im Krankenhaus oder direkt an der Quelle
4. Unauffällig gegenüber der Verlobten und der Nachbarschaft agieren
5. Nach anstrengenden nächtlichen Exkursionen am Tage erstmal durchschlafen...
6. Cool bleiben und Sonnenbrille auf!

Soviel andeutungsweise zum Inhalt, je mehr man vorher weiß, desto mehr beraubt man sich des Filmgenusses.

Hier kann man die Behauptung wagen, dass dieser Film sich zum Kult-Klassiker entwickeln könnte.

Die beiden Kumpels Bart und Joey wachsen einem an's Herz und sorgen für Lacher aber auch bisweilen einen Kloß im Hals, es gibt durchaus einige gorige Sequenzen, besonders hervorzuheben ist die tolle und einfallsreich ausgewählte Musik.
Die Kameraarbeit ist sehr gut, Bild und Ton stimmen, die Gangart des Films ist allerdings teilweise eher ruhig.

Regisseur D. Kerry Prior hat auch das Buch geschrieben und kommt eigentlich aus der Special-Effects-Ecke, so hat er bereits 1989 bei Camerons "The Abyss" an den Special Effects mitgewirkt, desweiteren auch vorher bei "Nightmare On Elm Street 3 und 4", bei "Der Blob" etc.

Keine Frage: Der Film ist etwas Besonderes.

Klare Empfehlung für Freunde des Genres.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Gähhhnnn...
... ein recht langweiliger Film, so dass ich mehrmals überlegte ihn vorzeitig auszumachen. Wie man dem film mehr als 2 Sterne geben kann, verstehe ich nicht, liegt aber... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Sonnenblume veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Da hätte man mehr drauß machen können
Sehr gute Idee, zu Beginn auch spannend und lustig. Allerdings wiederholen sich die Gags permanent und die Story wird schon ab der Hälfte des Films flau und langweilig. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Marph veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht witzig,aber anschaubar!
Wie manche den Film mit Shaun of Dead vergleichen ist mir schleierhaft!

Ein Film den man nicht sehen muss, aber für en langweilig Abend durchaus schaubar! Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von C. Binz veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Untote wie wir und wie ich finde sind wir 30 min zulange ToT
Zum Film:

Film ist meiner Meinung nach sein Eigen, ist etwas ganz anderes nur wie ich finde sind 120 min vllt etwas zu lang es kommt schnell das Gefühl rüber,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. April 2012 von Martin L BrB 58
4.0 von 5 Sternen Harter Zombiefilm mit einem Hauch Humor...
Es gibt viele Zombiefilme, die beängstigender sind als dieser...
doch wird bei diesem gewiss nicht an Blut gespart. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Februar 2012 von Martin
1.0 von 5 Sternen unsäglich langweilig
Was soll man sagen, aufgrund einer Empfehlung diesen Film zugelegt.
Angeschaut, mir die Frage gestellt warum ich meine Zeit verplemmpert habe.
Wieso? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Februar 2012 von fulcrum72
4.0 von 5 Sternen Horror-Dramedy im edlen Steelbook
Mit "The Revenant" inszenierte D. Kerry Prior als Regisseur, Autor & Produzent in einer Person einen sehr eigenwilligen Zombie-Streifen (oder Vampir-Streifen - Priors Untote tragen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Februar 2012 von Flugsi
2.0 von 5 Sternen ... schöpft das Potential leider nicht aus
>>> ZUM FILM <<<
Die Untoten sind einfach nicht totzukrigen! Seit George A. Romero 1968 mit NIGHT OF THE LIVING DEAD und dem Zombiefilm ein eigenes Horror-Subgenre... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Februar 2012 von H. Weisser
4.0 von 5 Sternen Morbide Realsatire zur Apathie des Menschen
"Das Bild, das die Menschen heute von Vampiren haben, stammt praktisch aus Hollywood", bedauert Kerry Prior mit einem Augenzwinkern - und wollte sich in seinem 2009er Film "The... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Januar 2012 von jury
4.0 von 5 Sternen Zombieseelen im Dilemma und genialer Schluss****........
Zunächst die technische Bewertung-
Bild Blu Ray: gut -- es fehlt ein wenig an Schärfe und Plastizität
Der Schwarzwert ist OK ,Bild sauber,nicht immer ganz... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Januar 2012 von Jack Daniels
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Uncut 3 29.01.2012
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar