Untot - Sie sind zurück und hungrig und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Untot - Sie sind zurück und hungrig auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Untot - Sie sind zurück und hungrig [Gebundene Ausgabe]

Kirsty McKay , Frank Böhmert
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 25. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Gebundene Ausgabe EUR 16,99  

Kurzbeschreibung

23. August 2013 Untot (Buch 2)
Na toll! Eine Glatze, eine Narbe und 6 Wochen Koma. Als Bobby erwacht, ist bereits ganz Schottland zombifiziert und zur Sperrzone erklärt worden. Ausgerechnet in einem schottischen Krankenhaus festzusitzen, ist also eher ungünstig. Dass auch Alice und Pete dort untergebracht sind, ist zumindest eine gute Nachricht. Doch wo steckt Smitty? Und wieso hat Bobbys Mutter, die angeblich tot sein soll, verschlüsselte Nachrichten auf dem Handy hinterlassen? Die ungleichen Freunde müssen schnellstens hier weg. Denn die Untoten sind lernfähig und hungrig und verdammt gefährlich. Und sie sind nicht die Einzigen, die ihnen hinterher jagen …

Wird oft zusammen gekauft

Untot - Sie sind zurück und hungrig + Untot - Lauf, solange du noch kannst + Fluch der Toten: Roman
Preis für alle drei: EUR 40,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Carlsen (23. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551520534
  • ISBN-13: 978-3551520531
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 18 Jahre
  • Originaltitel: Unfed
  • Größe und/oder Gewicht: 19,6 x 13 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 122.014 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kirsty McKay war Schauspielerin bevor sie begann dramatische Texte zu verfassen und für kommerzielle Theater in Großbritannien und Nordamerika zu schreiben. Erst seit wenigen Jahren widmet sie sich der Kinder- und Jugendliteratur. 2008 gewann sie den Schreibwettbewerb des SCBWI (Society of Children's Book Writers and Illustrators) für Debütautoren. Kirsty wurde im Nordosten Englands geboren. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in den USA und ist Vollzeit-Autorin.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Zombieland" meets "Black Sheep" 26. August 2013
Von Krink
Format:Gebundene Ausgabe
Bobby wacht mit kahlrasiertem Schädel nach sechs Wochen Koma in einem Militärkrankenhaus auf. Die Illusion der Sicherheit wird schnell zerstört, als eine Zombiewelle die Einrichtung überschwemmt. Während Bobby Überlebensregel Nummer 1 befolgt (immer in Bewegung bleiben!), trifft sie auf ihre Frenemies Alice und Pete, sowie Russ, einen weiteren Überlebenden des Busunglücks. Schnell stellen sie fest, dass das Krankenhaus von Xanthro geleitet wird und nicht nur wandelnde Leichen, sondern auch quicklebendige Soldaten Jagd auf sie machen. Gemeinsam erkämpfen sie sich den Weg in die Freiheit, wo ebenfalls Horden von Untoten auf sie warten - denn inzwischen ist ganz Schottland infiziert und unter Quarantäne gestellt worden...

Kirsty McKay verschwendet auch im Nachfolger von „Untot – Lauf, solange du noch kannst“ keine Zeit und lässt die rasante Handlung dort einsetzen, wo sie in Band 1 endete. Duch Band 1,5, "Pausensnack", durften wir schon rätseln, wie es weiter gehen könnte und erahnten, dass Schottland sich nun als "Schrottland" auf eine apokalyptische Katastrophe vorbereiten muss. In Band zwei begleiten wir wieder Bobby, die im Präsens über die aktuellen Ereignisse referiert. Ihr unverwechselbarer Erzählstil ist gewohnt spritzig (im wahrsten Sinne des Wortes, es fliegen Körperflüssigkeiten), makaber und äußerst amüsant.

Die Figuren haben sich weiterentwickelt und sind dabei so sympathisch wie eh und je. Die „Freindschaft“ zwischen Alice und Bobby bringt, wie schon im ersten Band, frischen Wind in die ohnehin explosive Handlung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Figuren mit wunderbaren Dialogen !! 12. September 2013
Format:Gebundene Ausgabe
„Untot – Sie sind zurück und hungrig“ ist wirklich eine mehr als gelungene Fortsetzung von „Untot – Lauf, solange du noch kannst“, und dem Kurzroman „Untot - Pausensnack“. Und wenn ein Zombie-Roman 5 Sterne auf der Bewertungsskala verdient, dann dieser.

Zur Story: „Bobby erwacht in einem Krankenhaus, nachdem sie 6 Wochen im Koma lag, und hat keine Ahnung wie sie in diesem gelandet ist. Das Letzte woran sie sich erinnert ist, der Bus in dem sie saß, der verunglückte und „überrannt“ wurde. Wo sind ihre Freunde abgeblieben, haben sie den Angriff überlebt und sind sie vielleicht auch hier? Viel Zeit zum Nachdenken hat sie nicht, denn die trügerische Sicherheit, die das Krankenhaus ausstrahlt ist nur von kurzer Dauer, denn schon kurze Zeit nach ihrem Erwachen bricht die Hölle los. Die Untoten überrennen die Einrichtung und es gibt nur noch eins – die Flucht aus diesen Gemäuern...“

Sinnvoll wäre es, zumindest den ersten dieser drei Teile gelesen zu haben - Teil zwei ist eine Kurzgeschichte und für das Verständnis nicht unbedingt von Nöten - um den Hintergrund des Ganzen verstehen zu können.

Die von Kristy McKay geschaffenen jugendlichen Charaktere - Bobby, Alice, Smitty und Pete - sorgen mit ihrer Ungezwungenheit und dem dazugehörigen losen Mundwerk für richtig frischen Wind in diesem doch inzwischen ausgelatschten, und schon fast zum Einheitsbrei verkommenen Genre. Sie hat mit ihnen das Teenage-Zombie-Genre ins Leben gerufen, und diesem Genre einen ganz speziellen Stempel aufgedrückt.

Vorbei ist dieses ständige und irgendwie ermüdende drauf los Schlachten, dieses wahllose Zerhacken, einem nach dem anderen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen coole Fortsetzung 4. September 2013
Von fantasticbooks TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Nachdem Bobby und der Rest ihrer Gruppe ihren Schulausflug überlebt und die Zombies zunächst abgehängt haben, werden sie von einer anderen Schülergruppe mitgenommen. Der Bus hat jedoch kurz darauf einen Unfall und Bobby wird schwer verletzt. Danach wacht sie in einem schottischen Militärkrankenhaus wieder auf, in dem sie sechs Wochen ohne Bewußtsein gelegen hat. Sie hat eine Glatze und eine große Narbe am Kopf.

Als sie erfährt, dass ihre Mutter tot sei, kann sie es zunächst gar nicht glauben, aber das erneute Auftauchen von Zombies im vermeintlich sicheren Krankenhaus sorgt dafür, dass, neben der Rettung der eigenen Haut, alles andere zunächst verblasst. Bei ihrer Flucht trifft sie auf Alice und Pete, der von Russ, einem weiteren Überlebenden begleitet wird. Gemeinsam überlegen sie, wie sie den Zombies erneut entkommen können, als Bobby aufgrund gespeicherter Daten auf ihrem Handy erkennt, dass ihre Mutter doch noch lebt. Doch wo ist sie und wo zur Hölle ist Smitty abgeblieben?

Meine Meinung:

Bobby und ihre Freunde werden ebenso wie der Leser wieder direkt mitten ins Geschehen geworfen. Frei nach dem Motto "Nach der Flucht ist vor der Flucht" rennen sie wie gewohnt um ihr Leben, denn die Zombies sind ihnen auf der Spur und noch gefährlicher als zuvor.

Bobby hat sich kein bisschen verändert und ich liebe ihre freche Art. Sie hat keine Hemmungen, andere in den Allerwertesten zu treten, wenn sie dafür diejenigen retten kann, die ihr wichtig sind. Sie ist immer noch sehr stark und, wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann zieht sie es auch durch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Steigerung zu Teil 1
(Hinweis: Diese Rezension kommt ohne Spoiler aus und kann auch gelesen werden, wenn man Teil eins noch nicht gelesen hat). Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von anruba.blogspot.de veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geniale Fortsetzung mit dem Suchtfaktor!!!
"Voll typisch für die Zombie-Apokalypse: das leere Krankenhaus.
Ist ein Klassiker. Die Überlebende wacht auf und ist allein. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Shou Sternenkind veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Untot 2
Etwas besser als der erste Teil. In einem Zug durchgelesen. Ich freue mich bereits auf dem 3 Teil der Geschichte.
Vor 2 Monaten von Jessicka veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend
Ein sehr spannendes und aufregendes buch konnte das gar nicht mehr aus der Hand legen,
Bin schon sehr gespannt auf das 3 Buch.
Vor 4 Monaten von cloed veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Untot – Sie sind zurück und hungrig (Kirsty McKay)
Chickenhouse Verlag

Die Autorin

Kirsty McKay ist eine britische Schriftstellerin im Bereich der Jugendliteratur. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Liesa T. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Humorvoll, actionreich, blutig - ganz nett
Inhalt:

Nach 6 Wochen wacht Bobby in einem schottischen Krankenhaus auf. Ihr wird erzählt, sicher zu sein doch dies hält nicht lange an. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Glitzerfees Buchtempel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Besser geht's nicht!
Untot - Sie sind zurück und hungrig von Kirsty McKay
erschienen bei Chicken House

Na toll! Eine Glatze, eine Narbe und sechs Wochen Koma. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Claudias Bücherhöhle veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen McKay - ein muss für Fans des Zombiegenres ;)
witztig spritzig und spannend bis zum schluss - hoffe es gibt bald ne fortsetzung - liest sich auf jeden fall leicht und flüssig
Vor 7 Monaten von Arnd Kleinwächter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Witzig und gut geschrieben
Das Buch überzeugte mich, mit der detaillierten Beschreibung und dem teilweise gut gestreuten Witz.
Von der ersten bis zur letzten Seite, genial. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Blindman veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Strotzt vor Witz, Charme und Selbstironie!
Bobby erwacht sechs Wochen nach den Geschehnissen in Band 1 aus dem Koma. Ohne Haare und mit Narbe am Kopf muss sie feststellen, dass sich die Situation in der Zwischenzeit... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Nicole W. - lilstar.de veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar