In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Unterwegs mit Thomas Mann: Fischer Klassik PLUS auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Unterwegs mit Thomas Mann: Fischer Klassik PLUS [Kindle Edition]

Lisa Bönsel , Philipp Werner
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Kindle-Preis: EUR 6,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Taschenbuch EUR 8,00  

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.

Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.



»Ich reise gern mit Komfort, besonders, wenn man es mir bezahlt.« – Nicht nur Thomas Mann selbst ist viel gereist, auch die Helden seiner Romane und Erzählungen sind vielfach unterwegs und brechen immer wieder auf: von den Travemünde-Ausflügen der Buddenbrooks über Gustav von Aschenbachs Aufbruch nach Venedig bis hin zu Hans Castorps Fahrt zum ›Zauberberg‹. Der vorliegende Band versammelt die schönsten Reise-Texte Thomas Manns und erzählt nebenbei eine kleine Geschichte über die Eisenbahn, Kreuzfahrtschiffe und andere Fortbewegungsmittel der Moderne.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 533 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Fischer E-Books; Auflage: 1 (10. Dezember 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B0058G4NT0
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: #110.865 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Bis heute gilt er vielen als der Inbegriff der deutschen Literatur: Thomas Mann (1875-1955), der Literaturnobelpreisträger von 1929. Diese höchste Auszeichnung erhielt er für seinen ersten Roman "Die Buddenbrooks", ein Jahrhundertwerk, das als Schlüsselroman seiner Zeit gilt. Kurz nach diesem Triumph begann für Thomas Mann die Zeit des Exils, zunächst in der Schweiz, unterbrochen von Reisen in die USA, wo ihm 1938 die Ehrendoktorwürde der Columbia University, New York, verliehen wurde. 1941 siedelte er nach Kalifornien über, drei Jahre später wurde er amerikanischer Staatsbürger. 1952 kehrte Thomas Mann in die Schweiz zurück, wo er 1955 starb. Zu seinen bekanntesten Werken gehören "Der Tod in Venedig", "Der Zauberberg" und "Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull".

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Substanzverwertung 5. Juli 2010
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
In der Reihe "Unterwegs mit ..." liegen inzwischen vier Bände vor: Thomas Mann, Kurt Tucholsky, Stefan Zweig, Franz Kafka.

Neue Werke gibt der gut erhaltene und recherchierte Nachlass von Thomas Mann (leider) nicht her. Da bleibt den Verlagen nur, das Vorhandene unter gesonderten Themen neu zusammenzustellen. Wer nun glaubt, das Buch enthülle nur Reisenotizen des Thomas Mann, irrt. Denn das Buch enthält in großem Umfang Reise-Passagen seiner Werke bzw. Protagonisten (Tod in Venedig, Mario und der Zauberer, Der junge Joseph, Jospeh in Ägypten, Tonio Kröger, Zauberberg, Felix Krull). "Der vorliegende Band versammelt die schönsten Reise-Texte Thomans Manns ..." (Rückentext).

Dafür sind die persönlichen Reisenotizen umso interessanter. Sie beginnen im Jahre 1925 und enden 1954. Die Texte sind nicht nur zeitlich, sondern auch geographisch sortiert: Italien, das Morgenland, der Norden, der Schweiz, Paris, Amerika, Deutschland. Manns Motto: "Ich reise gerne mit Komfort, wenn man es mir bezahlt."

Äußerlich ist das von Lisa Bönsel und Philipp Werner herausgegebene Buch aus der Reihe Fischer Klassik "recht hübsch", wie Th. Mann es wohl formuliert hätte, gelungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden