oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Multi-Media... GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. In den Einkaufswagen
EUR 26,49
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Unterwegs mit Jungs [Special Edition]

Drew Barrymore , Steve Zahn , Penny Marshall    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 26,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch brandsseller und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Amazon.de

Unterwegs mit Jungs funktionert als Tränendrüsendrücker mit einem spärlichen Schuss Humor. Die erfolgreiche Lebensgeschichte von Beverly Donofrio, auf welcher der Film basiert, reizte insbesondere durch ihre Lebensnähe, aber in den eher zuschauerorientierten Händen von Regisseurin Penny Marshall büßt sie leider einen Großteil davon ein. Der Film ist dennoch reichlich bestückt mit großartiger Menschlichkeit, und Drew Barrymore spielt die Heldin mit flüssigem Charme. Die Handlung umfasst 20 Jahre aus Beverlys Leben, von ihrer Schwangerschaft 1963 im Alter von 15 Jahren über eine vom Sozialamt subventionierte Ehe mit einem Junkie (Steve Zahn) bis hin zum Groll über die Tatsache, dass ihr halbwüchsiger Sohn (Adam Garcia) Priorität über ihr letztendliches Ziel erlangt, fertig zu studieren und ihre Lebensgeschichte niederzuschreiben.

Trotz der beeindruckenden Hartnäckigkeit von Barrymore, ist es die Rolle Zahns als gutherziger Loser, die den Film mit Leben erfüllt und der süßlichen Sentimentalität Marshalls Ecken und Kanten verleiht. Das Material schreit förmlich nach dem subtileren Strich eines James L. Brooks, aber das wird nicht verhindern, dass dieser Film auch so Legionen von Fans in seinen Bann ziehen wird. --Jeff Shannon

Kurzbeschreibung

Die frühreife Beverly bandelt mit 15 mit dem liebenswerten Verlierer Ray an und wird prompt schwanger. Das macht ihre Pläne, zu studieren und Schriftstellerin zu werden, zunichte. Ihren Eltern zuliebe heiratet sie Ray. Als dieser nach Entziehungskur rückfällig wird, verlässt Beverly ihn und schlägt sich fortan alleine mit ihrem Sohn durch.

VideoMarkt

Für die hochbegabte Beverly zerbricht der Traum von einer Schriftsteller-Karriere, als sie 15-jährig vom liebenswerten Loser Ray schwanger wird, ihn heiratet und die Schule abbrechen muss. Alle Chancen auf Stipendien oder Fördermittel werden durch ihren unzuverlässigen Mann zunichte gemacht, so dass Beverly mit 36 geschieden, alleinerziehend und ohne Ausbildung an einem Wendepunkt ihres Lebens steht. Hin- und hergerissen zwischen der Last der Verantwortung und ihren Träumen muss sich Beverly fragen, wie es nun weitergehen soll.

Video.de

Mit sicherer Hand, wenn auch ohne große Überraschungen adaptierte Penny Marshall ("Zeit des Erwachens") die Autobiografie von Beverly D'Onofrio und besetzte die Hauptrolle überaus treffend mit der Jugendsünden-erfahrenen Drew Barrymore ("3 Engel für Charlie"). Ihrem überzeugenden Spiel, den renommierten Co-Stars, darunter Steve Zahn, James Woods und Lorraine Bracco, sowie dem flotten Soundtrack ist es zu verdanken, dass diese aufs weibliche Klientel zielende Dramödie nicht allzu sehr ins Kitschige abgeleitet.

Blickpunkt: Film

Als 36-Jährige steht die einst so vielversprechende Beverly geschieden, alleinerziehend und ohne Ausbildung an einem Wendepunkt ihres Lebens. Hin- und hergerissen zwischen der Last der Verantwortung und ihren Träumen muss sie sich fragen, wie es nun weitergehen soll. Mit sicherer Hand adaptierte Penny Marshall die Autobiografie von Beverly D'Onofrio und besetzte die Hauptrolle überaus treffend mit der Jugendsünden-erfahrenen Drew Barrymore.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Tragikomische Coming-of-Age-Story um die zerplatzten Träume einer 15-Jährigen, die schwanger wird.

Synopsis

Frech, talentiert, clever und frühreif: Das ist Beverly. Schon als Teenager träumt sie davon, eine in New York lebende Schriftstellerin zu werden. Doch dies scheint in weite Ferne gerückt, als sie mit 15 Jahren ungewollt schwanger wird. Während ihre Mutter noch Verständnis hat, bricht für den Vater eine Welt zusammen. Er zwingt Beverly dazu, den Vater des Kindes, den liebenswert naiven, aber leider 100 %igen Loser-Typen Ray zu heiraten. Jeder Versuch Beverlys, ihre Ausbildung voranzutreiben, um ihren Traum doch noch zu realisieren, scheitert an Rays trotteliger Unzuverlässigkeit. Als der ihr schließlich auch noch berichtet, dass er drogensüchtig ist, lässt sich Beverly scheiden und nimmt ihre Zukunft ihres Sohnes selbst in die Hand.

Produktbeschreibungen

Sony Pictures Unterwegs mit Jungs, USK/FSK: 6+ VÃ--Datum: 08.10.02
‹  Zurück zur Artikelübersicht