oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Unterwegs mit Evie

Rupert Grint , Julie Walters , Jeremy Brock    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 3,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

Unterwegs mit Evie auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

''Trockener britischer Humor in einer gut gespielten Tragikomödie über das Erwachsenwerden'' (Blickpunkt: Film)
''Grandioses, urbritisches Darstellerensemble'' (kulturnews.de)
''Heiteres Drama über das Erwachsenwerden'' (video.de)
''Sehenswerter Einblick in zwischenmenschliche Beziehungen - klasse Selbstfindungsfilm'' (Amazon-Kundenrezension)
''Ein sehr unterhaltsamer britischer Film, der eine tolle Geschichte erzählt'' (Amazon-Kundenrezension)

Erwachsen werden ist schwer - besonders für den schüchternen Teenager Ben, denn er steht unter der Fuchtel seiner dominanten und sehr frommen Mutter. Als er jedoch die schrullige pensionierte Schauspielerin Evie kennen lernt, verändert sich sein Leben schlagartig. Völlig unkonventionell und leicht durchgeknallt nimmt sie ihn mit auf die Fahrt seines Lebens. Auf dem etwas unfreiwilligen Road Trip lernt er, das Steuer selbst in die Hand zu nehmen: im Auto, in der Disco und bei den Mädchen...

Mit Rupert Grint (Harry Potter), Julie Walters (Harry Potter, Kalender Girls) und Laura Linney (Der Exorzismus von Emily Rose, Tatsächlich...Liebe)
Neuauflage des Sunfilm-Titels ''Driving Lessons''

VideoMarkt

Der gutmütige Ben ist siebzehn Jahre alt, doch noch immer erklärt ihm die Mama, eine streng konservative Pfarrersgattin, wie sein Leben zu laufen hat. Das ändert sich, als die exzentrische Ex-Schauspielerin Evie Walton in sein Leben tritt. Eigentlich soll Ben bei der betagten Dame ja nur nach dem rechten sehen. Die aber entführt ihn auf ausgedehnte Campingtrips quer durchs Land, bestärkt seine künstlerischen Neigungen, schleppt ihn auf Festivals, verschafft ihm sexuelle Kontakte, kurz, weckt den freien Geist in ihm.

Video.de

Teenager Rupert Grint, der breiten Kinogängermehrheit bekannt als rothaariger Sidekick von Harry Potter, gibt den erwachenden Mann und Zankapfel im Wettstreit zweier reifer Damen (Laura Linney und Julie Walters) in diesem heiteren Drama über das Erwachsenwerden, kommunikative Defizite und den vergeblichen Widerstand gegen den natürlichen Lauf der Dinge. Kein spektakulären Weisheiten oder neuen Erkenntnisse hier, doch werden auch bekannte Botschaften in solch charmanter Verpackung immer wieder gern vernommen.

Blickpunkt: Film

Ein aufgeweckter, doch allzu gut behüteter Knabe (Rupert Grint aus "Harry Potter") schwimmt sich frei an der Seite einer exzentrischen älteren Dame. Trockener britischer Humor in einer gut gespielten Tragikomödie über das Erwachsenwerden.

Synopsis

Erwachsen werden ist schwer - besonders für den schüchternen Teenager Ben, denn er steht unter der Fuchtel seiner dominanten und sehr frommen Mutter. Als er jedoch die schrullige pensionierte Schauspielerin Evie kennen lernt, verändert sich sein Leben schlagartig. Völlig unkonventionell und leicht durchgeknallt nimmt sie ihn mit auf die Fahrt seines Lebens. Auf dem etwas unfreiwilligen Road Trip lernt er, das Steuer selbst in die Hand zu nehmen: im Auto, in der Disko und bei den Mädchen...

Rezension

Ein aufgeweckter, doch allzu gut behüteter Knabe (Rupert Grint aus ''Harry Potter'') schwimmt sich frei an der Seite einer exzentrischen älteren Dame. Trockener britischer Humor in einer gut gespielten Tragikomödie über das Erwachsenwerden. (Blickpunkt: Film)

Trotz der beiden durch die Harry-Potter-Serie bekannten Hauptdarsteller hat es die britische Coming-of-Age-Komödie ''Unterwegs mit Evie'' nicht in die deutschen Kinos geschafft. Schade, selbst wenn das Regiedebüt von Drehbuchschreiber Jeremie Brook gegen vergleichbare Filme des US-Indiekinos etwas bieder rüberkommt. Wann immer ein skurriler Einfall fehlt, um die Vorhersehbarkeit zu durchbrechen oder sich das Tempo auf etwas zu gemächlich einpendelt, gleicht das grandiose, urbritische Darstellerensemble diese Schwächen aus. Um gediegene Sonntagnachmittage zu veredeln, taugt ''Unterwegs mit Evie'' damit allemal. (kulturnews.de)

Teenager Rupert Grint, der breiten Kinogängermehrheit bekannt als rothaariger Sidekick von Harry Potter, gibt den erwachenden Mann und Zankapfel im Wettstreit zweier reifer Damen (Laura Linney und Julie Walters) in diesem heiteren Drama über das Erwachsenwerden, kommunikative Defizite und den vergeblichen Widerstand gegen den natürlichen Lauf der Dinge. Keine spektakulären Weisheiten oder neuen Erkenntnisse hier, doch werden auch bekannte Botschaften in solch charmanter Verpackung immer wieder gern vernommen. (video.de)
‹  Zurück zur Artikelübersicht