Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: berlinius
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Unstoppable - Außer Kontrolle [Blu-ray]


Preis: EUR 6,56 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
11 neu ab EUR 6,56 10 gebraucht ab EUR 3,49

Amazon Instant Video

Unstoppable - Ausser Kontrolle sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Winterschnäppchen
Winterschnäppchen auf DVD und Blu-ray
Entdecken Sie bis zum 30. November über 9.000 reduzierte DVDs und Blu-rays. Zur Aktion

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Unstoppable - Außer Kontrolle [Blu-ray] + Die Entführung der U-Bahn Pelham 123 [Blu-ray] + Deja Vu - Wettlauf gegen die Zeit [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 25,50

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Denzel Washington, Chris Pine, Rosario Dawson, Ethan Suplee, Kevin Dunn
  • Regisseur(e): Tony Scott
  • Format: Letterboxed, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 5. August 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (95 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0053VHYJ6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.114 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Durch die Unachtsamkeit eines Lokführers rast ein Zug, der mit hochgiftigen Chemikalien beladen ist, führerlos durch Pennsylvania. Mit 100 km/h schießt das stählerne Monster unaufhaltsam von einer Kleinstadt durch die nächste, eine Umweltkatastrophe mit 100.000 Toten droht. Alle Versuche, den rasenden Zug zu stoppen, scheitern.

Auf derselben Strecke sind auch der Lokführer-Veteran Frank Barnes (Denzel Washington) und sein junger Kollege Will Colson (Chris Pine) unterwegs. Trotz größter Lebensgefahr fassen die ungleichen Männer einen waghalsigen Entschluss, um die rollende Bombe zum Stehen zu bringen.

Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

VideoMarkt

"Das Biest" ist los. Das ist Spitzname einer mächtigen, außer Kontrolle geratenen Lokomotive, die eine gefährliche Ladung mit giftigen Substanzen transportiert, mit Höchsttempo durch das Land rast und alles aus dem Weg räumt, was sich ihr entgegenstellt. Um eine sichere Katastrophe in einem dicht besiedelten Gebiet zu verhindern, ersinnen ein erfahrener Ingenieur und ein junger Lokführer einen irrwitzigen Plan, wie sie das Biest bezwingen können. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Knackstedt am 8. April 2011
Format: DVD
Das Bahn-Urgestein Frank Barnes(Denzel Washington) hat diesen Rat auf Tasche, als er seinem neuen Mitarbeiter Will Colson(Chris Pine) erklären will, wie er seine Ehe wieder in den Griff bekommt. Genau so gut passt Franks Ratschlag jedoch auch auf den außer Kontrolle geratenen Güterzug 777, der mit einer explosiven Ladung direkt auf Kollisionskurs mit der Stadt Stanton ist. Die Katastrophe verhindern können nur noch Frank und Will. Das ungleiche Paar hat sich hinter den Zug geklemmt, der auf Grund von menschlichem Versagen ohne Führer auf dem Weg zur unvermeidlichen Entgleisung mitten in Stanton, nahe einer Raffinerie ist. Ob der alternde, von der Bahn schon geschaßte, Frank und sein junger, mit reichlich Problemen behafteter Mitfahrer das Wunder von Pennsylvania schaffen können? Das werde ich ihnen natürlich nicht verraten, aber: Das es spannend wird; das kann ich ihnen versichern.

Die Geschmäcker sind verschieden; gar keine Frage. Nichtsdestotrotz kann ich manch absolut vernichtende Kritik zu -Unstoppable- nicht verstehen. Okay, am Ende trägt Tony Scott, Regisseur und Bruder von Ridley Scott, vielleicht ein bisschen zu dick auf. Aber der Rest!?! -Unstoppable- verfügt über eine glänzende Spannungsschraube und zwei wirklich überzeugende Darsteller. Scott, der Washington schon in -Deja Vu- brilliant in Szene setzte, verpasst seinem Actionfilm einen Hauch von Doku-Charme und setzt voll und ganz auf eine rasend schnelle Kamera, die immer wieder aus unüblichen Blickwinkeln das Geschehen zum Zuschauer transportiert. Egal, ob -Unstoppable- realitätsfremd oder actionüberladen ist, Langeweile kommt da jedenfalls in keiner einzigen Sekunde auf.

Ein Zug auf dem Weg zur Katastrophe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. K. TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 30. Mai 2011
Format: DVD
Erinnert sich noch jemand an das gute, alte Action-Kino der 80er und frühen 90er Jahre ? Das waren noch Zeiten, in denen gezeigte Action noch nach echter Action aussah. Gewagte Stunts, extreme Crashs, gigantische Explosionen, rasante Tempoaufnahmen - damals wurde alles noch "made by hand" umgesetzt, computergenerierte Trugbilder dagegen waren noch unausgereifter, zuweilen sehr teurer Luxus. Erst in den letzten 1 1/2 Jahrzehnten haben CGI-Effekte mehr und mehr in action-orientierten Genren Fuß gefasst und in ihrer optischen Güte kräftig zugelegt; das Kernproblem des "künstlichen Looks" bleibt aber auch heute selten aus, da selbst ein Kino-Laie mit einem gesunden Paar Augen ohne weiteres den Unterschied zwischen realer und virtueller Action zu erkennen vermag (extremes Negativ-Beispiel: "Das A-Team - Der Film"). So kann der Cineast doch nur froh sein, dass es noch einige Altmeister in Hollywood gibt, die die Kunst des altmodischen Actionfilms noch beherrschen und beweisen, dass man den Adrenalinspiegel des Zuschauers auch ohne tonnenweise Visuell Effects in die Höhe treiben kann. Altmeister wie Tony Scott, der kleine Bruder von Ridley. Sein letzter Kracher "Unstoppable" ist atemberaubend authentische Hochgeschwindigkeits-Action, wie man sie seit Jan de Bonts "Speed" nicht mehr gesehen hat.

Pennsylvania:
Grobe Fahrlässigkeit und menschliches Versagen sind Auslöser für einen undenkbar gehaltenen Ernstfall: Der Güterzug Triple 7 rast führerlos durch den amerikanischen Staat in Richtung Großstadt Stanton. Neben zig Waggons im Schlepptau hat dieser rollende Gigant auch noch hochgiftige Fracht ab Bord, die im Falle einer Entgleisung in besiedeltem Gebiet eine verheerende Katastrophe auslösen könnte.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Kühnlein am 28. April 2011
Format: Blu-ray
'Unstoppable ' Außer Kontrolle' basiert auf einem Vorfall aus dem Jahr 2001, als in Ohio ein mit Säure beladener Güterzug rund zwei Stunden unkontrolliert durch die Landschaft raste. Tatsächlich hält sich der Film vergleichsweise dicht an die wahre Begebenheit. Obwohl Regisseur Tony Scott und sein Drehbuchautor einige actionreichere Sequenzen und Fakten hinzu gesponnen haben (explosive Flüssigkeit, missglücktes Bremsmanöver, Beinahe-Kollision mit entgegenkommendem Zug), wird der Original-Vorfall durch den Film ' anders als bei anderen Produktionen ' nicht bis zur Unkenntlichkeit verfremdet. Die grundlegenden Ereignisse stimmen mit denen des Films überein, nur die enge Kurve als Spannungshöhepunkt gab es in Wirklichkeit wohl nicht.

Obwohl die Geschichte nicht sehr viel hergibt und extrem vorhersehbar ist, hat mich der Film gefesselt. Von der ersten Minute an nimmt das Unheil seinen Lauf und die kleinen belanglosen Geschichten, die man um die Charaktere von Washington und Pine herum drapiert hat, lassen mit den beiden unfreiwilligen Helden mitfiebern. Gefallen hat mir außerdem die Bodenständigkeit des Films. CGI-Effekte werden nur minimal eingesetzt, die Action auf dem Bildschirm ist handgemacht mit vielen 'realen' Stunts und Effekten, wodurch der Film authentisch und die Gefahr echt wirkt. Lediglich in den letzten Filmminuten enttäuscht Unstoppable ein wenig, zum einen aufgrund der physikalisch völlig hanebüchenen Kurvenfahrt, zum anderen aufgrund des vergleichsweise unspektakulären (Happy) Ende der Katastrophenfahrt. Ein 'Warum haben sie das nicht viel eher gemacht??' stellte sich mir da schon. Trotzdem: Der mit gut 90 Minuten für einen Thriller ohnehin sehr kurze Film kam mir noch weitaus kürzer vor ' und das ist durchaus positiv zu verstehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen