EUR 13,39 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von VECOSELL
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,38
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: music-on-the-web-germany
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Unstable
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Unstable


Preis: EUR 13,39
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch VECOSELL. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 13,38 10 gebraucht ab EUR 0,49

3 CDs für 15 EUR
Metal & Hardrock im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Metal & Hardrock zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 13,39 Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch VECOSELL. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Nice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Wird oft zusammen gekauft

Unstable + Insomniac's Dream
Preis für beide: EUR 26,51

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (8. September 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Arista (Sony Music)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B0000AE8SX
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 179.909 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Co-dependent
2. Rip the heart out of me
3. Stand up
4. Unstable
5. Promises
6. Blame me
7. So fortunate
8. Stressin' out
9. Do you hear me
10. Let go
11. Betrayed me
12. Needles
13. Keine Titelinformation (Data Track)

Produktbeschreibungen

braniascolta 30''1.co-dependentascolta2.rip the heart out of meascolta3.stand upascolta4.unstableascolta5.promisesascolta6.blame meascoltaascolta 30''7.so fortunateascolta8.stressin' outascolta9.do you hear meascolta10.let goascolta11.betrayed meascolta12.needles-

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 16 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Hammerer am 21. Oktober 2003
Format: Audio CD
2003 scheint ein gutes Jahr für Alternativ - Rock zu sein, denn diese CD ist wohl eine der besten des Jahres, sensationell !! Schon Adema's erste CD 2001 war nett, aber diese CD strotzt nur so von eingängigen Hits. Dabei ziehen Adema auf dieser CD des öfteren den Stecker und versuchen es mit einer Art "Uplugged". Die CD bietet zumindest 4 unglaublich tolle Songs dieser Art.
Zwar beginnt die CD mit 2 Rockern : "Co-Dependent" zeigt sofort die Nu-Metal Wurzeln der Band auf : Schnell, laut, hart, mit flirrenden Gitarren und Samples. Ähnlich auch bei der 2. Nummer "Rip the heart out of me".
Mit "Stand up" beginnen dann die Serie von genialen, balladenartigen Songs, die derart gut umgesetzt sind, das einem die Spucke wegbleibt. Gerade "Stand up" klingt ziemlich nach 80er Hardrock und erinnert mich daran, wie toll ich Bands wie "Van Halen" und "Europe" in meiner Jugend fand. Doch Adema machen es heute meilenweit besser !! Der Song bietet wirklich geniales Songwriting.
"Promises" schlägt in die selbe Kerbe und ist noch eindrucksvoller : Der Song, teilweise mit Akustik Gitarren hinterlegt, bringt die Stärke von Sänger Mark Chavez auf den Punkt : mit emotionalen, melodiösen Songs versuchen Adema, den Zuhörer zu fesseln.
Der vielleicht der Beste Song der CD ist "So Fortunate" : Ich hab selten eine so tolle Ballade gehört. Mit Streichern und tollen mehrstimmigen Gesangspassagen schaffen es Adema zu überzeugen, ohne so lächerlich wie Nickelback zu wirken. Ich hab' dieses Jahr kaum was besseres in diesem Genre gehört. Auch "Blame me" hat mich voll überzeugt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karpf Andreas am 13. Oktober 2003
Format: Audio CD
Knapp eineinhalb Jahre nach dem sensationellen Debüt von Adema folgt auch schon das zweite Album der amerikanischen Band rund um Frontmann Mark Chavez.
Zwar ist Unstable einiges ruhiger ausgefallen als das Ertslingswerk, jedoch tut das der Klasse der CD keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil, denn die Band wirkt auf Unstable einiges reifer. Der Gesang von Mark Chavez geht in einigen Songs (STAND UP, BLAME ME, LET GO) unglaublich unter die Haut, dann heisst es nur noch Licht aus, Stereoanlage aufdrehen, zurücklehnen und geniessen.
Natürlich sind auch wieder einige kraftvolle, härtere Songs auf dem Longplayer vertreten (CO-DEPENDENT, RIP THE HEART OUT OF ME, NEEDLES) die wunderbar zur Abwechslung auf dem Album beitragen.
Ich gebe dem neuen Album von Adema meiner Meinung nach berechtigte 5 Sterne, wie ich es auch beim Debütalbum getan habe. Keines der beiden Alben ist besser als das andere, man könnte Unstable eher als eine ausgereifte Fortsetzung des Erstlingswerk betrachten. Ich meinerseits lege die beiden Alben meistens gleich hintereinander in den CD Player um beide Werke am Stück geniessen zu können.
Wer das Debütalbum noch nicht kennt und erst jetzt auf diese sensationelle Band aufmerksam geworden ist, dem empfehle ich gleich beide Alben zu kaufen.
Und zum Schluss noch eine Überischt der besten Songs, obwohl alle Songs absolut empfehlenswert sind
Co-Dependent
Ein genialer Opener, der richtig reinhaut.
Stand Up
Sehr guter Mid-Tempo Song mit eingängigem Refrain und guten Lyrics
Promises
Einer der ruhigeren Sings. Auch hier ein sehr schöner Refrain
Blame Me
Einer der Höhepunkte des Albums. Geht unglaublich unter die Haut.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias Fleischer am 27. August 2003
Format: Audio CD
... haben sich ADEMA wohl auch gedacht und ein zweites bzw. nach der EP Insomniac's Dream drittes Album aufgelegt, welches mit einigen überraschenden Songs aufwarten kann.
Zwar war auch das Debut-Album in sich durchaus abwechslungsreich, jedoch zog sich ein unverkennbarer Sound wie ein roter Faden durch die 12 großteils kraftvollen Nummern.
Das aktuelle Album kann hier durchaus mehr Bandbreite vermitteln, wie schon die drei vorab auf der Band-Website veröffentlichten Nummern "Unstable", "Co-Dependent" und "Stressin' Out" erahnen ließen. Wer also eine reine Fortsetzung des Debuts erwartet hat, kommt nur bedingt auf seine Kosten. Doch auch wenn es sicherlich Stimmen gibt, die Unstable als eher kommerziell oder sogar auf Mainstream ausgelegtes Album beschreiben würden, sind ADEMA unbestritten gereift und haben ein wesentlich ausgefeilteres Werk geschaffen, als man nach ihrem Debut hätte vermuten können.
So sind es auch vor allem diese 3 Songs, die ich jedem als Hörprobe empfehlen würde, auch wenn vor allem der große Anteil an ruhigeren Balladen in diesen Nummern nicht vertreten ist.
"Unstable" selbst, zu dem auch bereits ein Video erschienen ist, schließt noch am direktesten und gewohnt energiegeladen an die Vorgänger an.
Stichwort Video: Besonderer Leckerbissen ist natürlich noch die beigelegte DVD, die neben einigem Hintergrundmaterial vor allem Videos zum aktuellen "Unstable" sowie zu älteren Nummern wie "Giving In", "The Way You Like It" oder auch "Immortal" enthält, so daß sich im Grunde schon dafür der Kauf lohnt.
Fazit: Deutlich gereiftes, ruhigeres aber immernoch emotionales Album, das man bedenkenlos weiterempfehlen kann, ja vielleicht sogar muß.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen