Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen12
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juni 2013
"Unsere Mütter, unsere Väter“ erzählt aus der Perspektive seiner fünf Hauptfiguren. Durch das Drehbuch wird der Zuschauer durch die Erzählweise in die Abgründe der menschlichen Erfahrungs- und Empfindungswelt geführt. So wird der Film zu einem Porträt einer schuldhaft verstrickten Generation aus verklärten Mitläufern, die zugleich Opfer waren...

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass der Krieg und die damalige Zeit nur schwer zu verstehen ist. Für einen Dialog mit den Großeltern ist es nun für die meisten leider zu spät. Umso erwähnenswerter ist, dass dieser Film davon erzählt, sich besonders dem Aspekt der Generationenverständigung verschrieben hat. Schließlich sollte niemand vergessen: Der Krieg ist Teil unserer Geschichte!

Der Film erzählt Kriegsgeschichte von unten. Er begibt sich in den trostlosen bis grausamen Alltag des Krieges. Ganz tief nach unten. Der Krieg ziehte sich gegen Ende hin immer mehr, aber dieser Film zieht sich nicht. Von einem Mehrteiler, der über 13 Millionen Euro gekostet hat, darf man handwerklich natürlich einiges erwarten. Dieser Film erfüllt mit ihrem Look, der modernen Farbästhetik und einer präzisen Ausstattung, diese Erwartungen unbedingt. Vor allem auch, weil das Konzept des Films einfach stimmig ist: Erlebte Geschichte, fünf Protagonisten, vier Erzählstränge, die sich spannend verstricken und natürlich einem tollen Cast: Volker Bruch, Tom Schilling und Katharina Schüttler - um nur einige zu nennen.

Diese Darsteller bringen unzweifelhaft einen "cooleren" Stil, Drama zu spielen, mit. Die Besetzung und das Drehbuch waren die wohl am Besten getroffene Entscheidung für diesen stimmigen, schonungslos erzählten Film. Sensationell gut wurde Dramaturgie umgesetzt. Die Szenerien sind emotional fein und einfach brillant aufeinander abgestimmt. Das Stärkste an "Unsere Mütter, unsere Vater“ ist der Mut zur Entschleunigung. Ruhemomente, in denen sich auch der Zuschauer von der drastischen Darstellung der Gewalt erholen kann.

Das ist die Stärke dieses Films, dass er in seinen Situationen schmerzlich genau ist und deshalb stets wahrhaftig wirkt...

Zum Glück erhält man diesen aufwühlenden, aber wichtigen Film in einer Special Edition mit einer Fülle an Bonusmaterial. Neben der Dokumentation "Kampf ums Überleben. Polen unter deutscher Besatzung" liegen u. a. noch die ZDF-History "Unsere Mütter, unsere Väter - Die Dokumentation", verschiedenste Interviews, der Song "Alle Ehre" als Downloadmöglichkeit, Audiokommentare sowie ein Booklet mit den verschiedensten und informativen Hintergrundinformationen bei. Desweiteren erhält man diese Edition als Mediabook.

Fazit:

Ein erschütternder und starker Film in einer dem Film gerecht werdenden Edition. Empfehlenswert!

Erstelldatum der Rezension der Special Edition: 28.10.2013
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2014
Am Anfang dachte ich auch das Thema 2. Weltkrieg wäre zur genüge in guten und weniger guten Filmproduktionen behandelt worden. Dieser 3 Teiler hier ist allerdings anders. Während man sich zu Beginn noch sicher ist jeder Figur in die üblichen Schubladen einordnen zu können, erkennt man nach einiger Zeit, dass dies hie nicht funktioniert. Ich war selten so von einer deutschen Verfilmung gefesselt und alle anderen, die den Film gesehen haben empfanden dies in gleicher Weise. Ob man die DVD Box kauft oder nicht, ansehen sollte man den Film auf jeden Fall.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2016
Ein wunderschöne Film. Deutsche Kriegsfilme ("Das Boot") sind lebendig und schön wie die Amerikanern. Dazu zeigen sie aber die immense Tragödie des Krieges.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2015
Schon im Fernsehen hat uns diese Serie gefallen.Deshalb haben wir sie bestellt und können sie jetzt anschauen,wann wir wollen.Qualtät einwandfrei
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
Dieser 3Teiler ist das Beste, was es seit langem zu diesem Thema im Deutschen Fernsehen gab!
Faszinierende Handlung, tlw. sehr brutal (Erschießung des kleinen Mädchens im ersten Film),
großartige Schauspieler ( allen voran Miriam Stein, Volker Bruch und Ludwig Trepte) in einer
fesselnden Handlung und Athmosphäre! Und die Extras sind toll, nämlich die Interviews mit Cast&Crew!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2014
Eine gute Geschichte. Gibt einen Blick in die Kriegsjahre aus der Deutschen Sicht was man selten gesehen hat. Ich war sehr beeindruckt von diesem Film.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2014
Beeindruckend zu fühlen, was Krieg aus Freunden machen kann. Hilft zu verstehen, wie unsere (Groß-)Väter und -Mütter den Krieg beispielhaft erlebt haben...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2014
ich mag selten deutsche filme, aber dieser hier ist absolut spitze und sehenswert!
tolle schauspieler, unglaublich tragische geschichten, die den krieg von ihrer echten hässlichen seite zeigen
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2014
Da ich mich am anfang geweigert habe, diesen film zu bestellen wurde ich nicht enttäuscht. Wirklich ein toller Film, empfehle ich aufjeden fall weiter. Sehr gute Besatzung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2014
Das war ein Geschenk für meinen Mann, der sich sehr für
die deutsche Geschichte interessiert. Preis Leistung stimmt. Lieferung
lief gut und schnell. Alles prima.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)