Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 5 Bilder anzeigen

Unser HSV Gebundene Ausgabe – 1. März 2009


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 79,00 EUR 7,89
1 neu ab EUR 79,00 10 gebraucht ab EUR 7,89 1 Sammlerstück ab EUR 55,00
Erhältlich bei diesen Anbietern.

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 688 Seiten
  • Verlag: Edition Temmen; Auflage: 2., Aufl. (1. März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3861088940
  • ISBN-13: 978-3861088943
  • Größe und/oder Gewicht: 24,3 x 5,1 x 27,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 382.191 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Axel Formeseyn wurde 1972 in Husum geboren und wuchs auf Nordstrand auf. Mittlerweile ist er Lehrer, verheiratet, zweifacher Familienvater und wohnt nach Jahren in Hamburg wieder in Schleswig-Holstein.

HSV-Fan Formeseyn saß für ein paar Jahre, weil er sein Mundwerk nicht
halten konnte, sogar im Aufsichtsrat seines Lieblingsclubs und schrieb für "11Freunde", verschiedene Fanzines, das Stadionmagazin "HSV Live" und tut das immer noch für die "HSV‐Supporters News".

Seine kiloschwere Chronik "Unser HSV" (2008, Edition Temmen) wurde von der Deutschen Akademie für Fußball‐Kultur 2009 zum Fußballbuch des Jahres nominiert. Mit seinem 2005 erstmals erschienenen Fußball‐Tagebuch "Voll die Latte" setzte er neue Maßstäbe in der deutschen Fanliteratur - witzig, authentisch und dabei von literarischer Qualität. Nachdem das "Meisterwerk eines HSV‐Verrückten" (Hamburger Morgenpost) jahrelang vergriffen war, hat es Formeseyn nun komplett überarbeitet und fortgeschrieben.  

Das sagt die Presse zu "Voll die Latte":
"Ein komisches, rührendes, stets mit überbordender Liebe zum Fußball geschriebenes Buch über das Älterwerden mit seinem Verein." (11FREUNDE)
"Das Meisterwerk eines HSV‐Verrückten!" (Hamburger Morgenpost)
"Nach der Lektüre weiß selbst die größte Fußball‐Verweigerin, was die Jungs eigentlich antreibt." (Handelsblatt)
"Fever Pitch auf Maoam - das beste Fußballbuch seit Pippi Langstrumpf!" (Christoph Biermann)
"Großartig erzählt!" (Der Übersteiger)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ein Buch für alle, die den HSV lieben." (Schleswig Holstein am Sonntag)

"... ein bisher einmaliges Werk" (BILD Hamburg)

"Endlich mal Humor und Selbstironie im Fußball" (taz NORD)

"... ein Muss für jeden Fan" (Hamburger Abendblatt)

Rezension

„Die HSV-„Bibel“ ist da“

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 17 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gromperekaefer TOP 500 REZENSENT am 3. Dezember 2008
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Nach Werder Bremen hat der Verlag Temmen nun eine Zusammenstellung des HSV von 1963 - 2008 vorgelegt. In diesem Buch werden die Saisons nacheinander behandelt, wobei jeweils ein Mannschaftsfoto, kleinere Fotos der Spieler, sämtliche Statistiken der Spiele, Anekdoten sowie andere Details zu finden sind. In akribischer Arbeit hat der Autor Formeseyn eine Meisterleistung vollbracht. Hinzu kommen noch Interviews und Reportagen mit diversen HSV-Stars. Entstanden ist so ein Klassewerk über einen der grössten deutschen Vereine, eine Fundgrube von Daten und Details. Das Buch eignet sich perfekt zum Nachschlagen, Schmökern, lesen.

Stars wie Seeler, Kaltz, Magath, Hrubesch, Von Heesen, Beiersdorfer (um nur einige zu nennen) werden hier wieder lebendig. Am Ende des Buches findet man noch zusammenfassende Statistiken sowie ein Poster mit sämtlichen HSV-Spielern !

Trotz aller Superlativen doch einige kleine Mängel, welche ich erwähnen möchte :

Die Periode vor 1963 ist gar nicht erwähnt worden, hier hätte man auch ein paar Seiten vorsehen können. Da der HSV ein sehr erfolgreicher Verein ist hätte ich es ebenfalls begrüsst wenn man die Erfolge mehr hervorgehoben hätte, wie z.B. den Gewinn des Europapokals der Landesmeister 1983 oder die Meisterjahre.

Ein Buch welches locker mehr als 5 Sterne verdient. HSV-Fans : zugreifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sadd am 29. Dezember 2008
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich möchte mich eigentlich nur den positiven Kritiken anschliessen. Das Buch ist eine beeindruckende Zusammenstellung der HSV Bundeliga Zeit. Es sind nicht nur zig Statistiken über alle BL/DFB Pokal/Europacup und Freundschaftsspiele vorhanden, sondern auch viele klasse Interviews mit Weggefährten. Dazu noch zahlreiche tolle Fotos. Sehr schön finde ich, das die einzelnen Saisonbeschreibungen nicht objektiv verfasst wurden, sondern immer auch aus der HSV Brille, wodurch das ganze für mich zT eine persönliche Zeitreise. Die knapp EUR 40,00 sind mehr als fair.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Theisen am 9. Oktober 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Während der letzten TORWORT-Lesung begeisterte Axel Formeseyn das Publikum in der Kölner Hammond Bar vom Feinsten. Grundlage der Begeisterung war neben der Tatsache, dass Axel ein absolut dufter Typ ist, dieser 3-Kilo-Schinken, den er in monatelanger Arbeit zusammengeschraubt hat. 'Unser HSV' nimmt schon bibeleske Züge an.

Formeseyns Werk ist eine einzige Entdeckungsreise durch die Geschichte eines der faszinierendsten Vereine der Bundesliga. Egal ob es sich um das Vorwort von Ditsche himself handelt oder um ein wunderbar einsilbiges Interview mit Manni Kaltz. Ob Thomas Gravesen von Zinedine Zidane erzählt oder Willi Schulz über die glorreiche Vergangenheit parliert ' 'Unser HSV' ist Fußballgeschichte pur und unbedingt lesenswert nicht nur für Fans mit der HSV-Raute im Herzen. Das Schönste an dem Ganzen sind die unzähligen wunderbaren alten Fotoaufnahmen von Legenden wie Rudi Kargus, Kevin Keegan oder Hermann Rieger. Erinnerungen an Chart-Breaker wie 'Mama Calypso' von Jimmy Hartwig, versonnene Rückblicke auf den Europacup-Sieg 1983 und Anekdoten um Knastis im HSV-Trikot vervollständigen den Wälzer, der eben nicht nur eine Chronik ist, sondern auch ein richtig lustiges Buch.

Insgesamt geht es bei 'Unser HSV' um 3.040 Spiele, von denen sämtliche Aufstellungen, Ergebnisse, Torschützen und Zuschauerzahlen dokumentiert sind. Doch das ist nicht alles: Alle 502 Spieler, die für den HSV je gegen einen Ball getreten haben, werden abgebildet. Insgesamt hat das Buch 3.084 Abbildungen.

Alles in allem also: Ein Buch der Superlative, das Axel Formeseyn da gelungen ist. Ein Buch, in dem man das Herz des Autors auf jeder Seite spürt. Und man ertappt sich heimlich nach der Lektüre, wie man plötzlich leise vor sich hin summt: 'Wer wird Deutscher Meister ' Ha, Ha, Ha, Ha, Es, Vau!' Kann nur sagen: Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Conny Markötter am 4. Januar 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe meinem Vater, ein Fußballspieler seit 60 Jahren und jetzt im Rentenalter Betreuer einer Jugendmannschaft, dieses Buch zu Weihnachten geschenkt. Er ist HSV-Fan sozusagen von der ersten Stunde an. Ich war sehr gespannt auf seine Reaktion. Es war ein voller Erfolg! Er war so begeistert und hat das Buch gar nicht mehr aus der Hand gelegt. Jeder Fußballspieler, der jemals beim HSV gespielt hat, ist dort registriert mit Foto, Herkunft etc. Jedes Spiel, ob Bundesliga, Champions League oder andere sind detailliert beschrieben. Jedes geschossene Tor kann man genau nachschlagen. Es stecken so viele tolle Bilder, Texte etc. darin, dass es einem nie langweilig wird, darin zu stöbern und man ständig noch etwas Neues findet. Alles in allem ein richitg gelungenes Buch, was bei jedem Fan - laut meinem Vater - im Schrank stehen muss. Er ist so stolz darauf, dass er es sogar zum nächsten Training (die Saison fängt ja bald wieder an) mitnehmen will!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von U.Tönniesen am 11. Oktober 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Ich bin seit mehr als 30 Jahren HSVer und habe den Weg des Vereins in dieser Zeit aufmerksam verfolgt. Nun dachte ich mir, daß es mal wieder an der Zeit ist, eine aktualisierte Dokumentation zu kaufen. Ich stieß hierbei auf das Buch "Unser HSV".

Schon der äußere Eindruck wirkt hochwertig. Noch größer war die Überraschung nach dem Öffnen. Mit sehr viel Liebe zum Detail wurde hier vom Autor versucht, die Geschichte dieses Vereins festzuhalten. Auch für mich ließen sich viele neue und mir unbekannte Geschichten und Sachverhalte entdecken. Ein rundum gutes, ein rundum empfehlenswertes Buch für den echten Freund des HSV.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen