• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Unser Berlin - 750 Jahre ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie fehlt, Aktivierungscodes für Online-Bonusinhalte können fehlen bzw. abgelaufen sein. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Unser Berlin - 750 Jahre (DDR TV-Archiv) [2 DVDs]

3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 18,99
EUR 14,90 EUR 12,66
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Unser Berlin - 750 Jahre (DDR TV-Archiv) [2 DVDs]
  • +
  • Notizen aus der DDR 1989
  • +
  • Notizen aus der DDR 1978
Gesamtpreis: EUR 40,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: diverse
  • Regisseur(e): Rolf Schnabel, Günter Wittenbecher
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises
  • Erscheinungstermin: 21. Februar 2014
  • Produktionsjahr: 1987
  • Spieldauer: 230 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00H84Z3YY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.234 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Stationen der Geschichte Berlins.

Teil 1: Vom Werden und Wachsen
Teil 2: Zwischen Reform und Revolution
Teil 3: Metropole im Klassenkampf
Teil 4: Ein neues Kapitel

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Unser Berlin - 750 Jahre

Um ganz ehrlich zu sein, hätte mir jemand 1987, dem Jahr, indem die hier nun vom "Studio Hamburg Enterprises" auf DVD verlegte, vierteilige und im Auftrag des damaligen Fernsehens der DDR durch das DEFA-Studio für Dokumentarfilme gefertigte Produktion entstand, angeboten, diese Ansehen zu dürfen (müssen), hätte ich wohl dankend abgelehnt. Als "Nichtberliner" stieß mir in diesem Jahr, wie vielen Menschen aus den anderen Bezirken der Republik, die privilegierte Sonderstellung der "Hauptstadt der DDR" ganz besonders sauer auf. Der Grund war die 1987 anstehende und seit Langem mit immensen Aufwand vorbereitete 750-Jahrfeier Berlins.

Fast nichts war zu teuer, um anlässlich dieses Jubiläums die Überlegenheit des Sozialismus zu beweisen, zumal damals auch im Westteil Berlins die Feierlichkeiten groß zelebriert wurden. Während in Berlin-West der damalige US-Präsident Reagan im Juni forderte: "Mr. Gorbatschow, open this gate", erfreute sich DDR Staats-und Parteichef Erich Honecker an barbusigen Nixen beim großen Festumzug im Juli.

Auch das Fernsehen der DDR trug mit zahlreichen Sendungen seinen Anteil mit zu den Feierlichkeiten bei. So entstand in Vorbereitung auf das große Fest dann auch die nun hier auf DVD vorliegende vierteilige Dokumentation, die, wie es im Untertitel des Filmtitels "Unser Berlin" heißt, über "Stationen seiner Geschichte" erzählen und berichten sollte.

Dabei spannte sich der geschichtliche und im Zeitgeschehen aufgezeigte Bogen der einzelnen Stationen Berlins vom Mittelalter bis hin in das Jahr 1987.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Unter den deutschen Großstädten gehört Berlin eher zu den jüngeren Jahrgängen. 1987 wurde, damals noch in Ost und West getrennt, das 750-jährige Stadtjubiläum gefeiert. Die DDR, die sich immer wieder als das wahre Erbe des Preußentums ansah, stolz Ost-Berlin als „Hauptstadt der DDR“ bezeichnete und den Westteil immer arrogant mit „Westberlin“ abtat, gab sich auch medial die größte Mühe, dieses Jubiläum ausführlich zu würdigen. In den DEFA-Studios entstand für das DDR-Fernsehen die eindrucksvolle vierteilige Dokumentation „Unser Berlin - 750 Jahre“. Sie beschreibt den Weg der Stadt vom Mittelalter bis in die DDR-Wirklichkeit der achtziger Jahre, und erscheint nun erstmals bei Studio Hamburg auf einer Doppel-DVD. Zahlreiche Facetten werden in beeindruckenden Bildern beleuchtet, darunter Bauwerke, weltberühmte und unbekanntere Berliner, Kaufleute und Könige, Baumeister und Forscher, Trümmerfrauen und Politiker. Berlin war einst kurfürstliche Residenz, Stadt von Königen und Kaisern, aber auch eine Stadt der Arbeiter und Wissenschaftler, der Kunst und des Sports, eine Schaltzentrale für mehrere Diktaturen und ein bedeutender Schauplatz der Weltkriege mit dem folgenden Wiederaufbau. All diese Ereignisse werden in den vier Kapiteln „Vom Werden und Wachsen“, „Zwischen Reform und Revolution“, „Metropole im Klassenkampf“ und „Ein neues Kapitel“ in insgesamt 230 Minuten vorgestellt. Alte Karten und Fotos sowie bislang selten gesehene historische Filmszenen werden hier zu einem großen Berliner Bilderbogen vereint.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich hatte diese Edition gekauft, da mich interessierte, wie sich die "DDR" selbst präsentierte und erwartete eine Dokumentation mit zeitgenössischen Aufnahmen, auch Interviews mit Personen, "Live-Reportagen", Propagierung sozialistischer Errungenschaften und natürlich auch eine Darstellung der geschichtlichen Entwicklung.

Die Dokumentation konnte diese Erwartungen nicht erfüllen. Der geschichtliche Abriss ist viel zu lang und wird dazu unendlich langweilig und monoton präsentiert. Dazu gibt es zu wenige bewegte Bilder; es werden viele historische Zeichnungen präsentiert, die der Sprecher dann ausführlich mit unwichtigen Nebensächlichkeiten in einem monotonen und unbewegten Sprechstil erklärt. Aber auch die Filmaufnahmen aus den 40er Jahren beziehen sich auf zu viele unwichtige Nebensächlichkeiten.

Der zeitgenössische Teil ist sehr kurz gehalten (er beginnt etwa in der Mitte der vierten von vier DVDs). Er enthält die gewohnte sozialistische Propaganda, aber selbst diese ist zu oberflächig. Nichts wird hinterfragt, niemand kommt zu Wort, es ist stets nur der Sprecher zu hören. Einen echten Einblick in den "DDR"-Alltag erhält man auch hier nicht. Da bieten DEFA-Spielfilme bessere Möglichkeiten.

Es gibt auch mehrere westliche Produktionen über die "DDR" und ihre "Hauptstadt". Diese bieten wesentlich tiefere Einblicke in die Entwicklung der "DDR" und Ostberlin sowie in das wirkliche damalige Leben der Menschen dort.
6 Kommentare 3 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden