Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

IPEVO Unschlagbar günstige Dual-Modus-Dokumentenkamera VGA/USB Dual Mode Document Camera VZ-1 HD

von Ipevo
4.3 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
| 12 beantwortete Fragen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • VGA-Dokumentenkamera – Übertragen Sie Live-Bilder direkt auf Ihren Projektor, kein Computer erforderlich!
  • Dualer Modus – übertragen Sie Live-Bilder über USB direkt auf Ihren PC oder Mac
  • Mehrgelenk-Schwenkarm und drehbarer Gelenkkopf – schnell und einfach Kamerabilder projizieren
  • Platzsparende Aufstellung und vertikale Bauweise – entdecken Sie den Unterschied zu anderen Dokumentenkameras
  • Verschiedene Auflösungen, automatische und manuelle Belichtungskontrolle sowie zahlreiche weitere Funktionen; Zuverlässige IPEVO Presenter-Software mit umfassendem Aufnahmefunktionen (nur im PC/Mac-Modus)
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
MarkeIpevo
Artikelgewicht998 g
Produktabmessungen25,9 x 8,9 x 8,9 cm
ModellnummerCDVU-05IP
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00ETT3WB2
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.3 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 34.255 in Elektronik (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,7 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit16. Dezember 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Übertragen Sie Live-Bilder direkt auf Ihren Projektor
Mit der VZ-1-HD-Dokumentenkamera können Sie ganz ohne Computer unterrrichten, Produktdemonstrationen durchführen oder eine Präsentation halten. Über den VGA-Anschluss Ihres Projektors, Fernsehers oder Monitors können Sie Live-Bilder der VZ-1 HD direkt auf diese Geräte übertragen. Die Übertragung erfolgt direkt von der Kamera auf Ihren Projektor. Sie benötigen keinen Computer. Auch Live-Aufnahmen von Dokumenten, Buchseiten, Bildern, 3D-Objekten und Displays von Tablets oder Smartphones können Sie auf diese Weise schnell und einfach mit anderen teilen.

Dual-Modus-Dokumentenkamera
Auch per USB an Ihren Computer (PC oder Mac) angeschlossen leistet Ihnen die VZ-1 HD gute Dienste. Scannen Sie Tests und Arbeitsblätter, ergänzen Sie Ihre Vorführungen mit Bildmaterial, und zeigen Sie Ihren Schülern Apps auf dem iPad. Mit der IPEVO Presenter Software, die zahlreiche zusätzliche Funktionen und praktische Varianten zur Einstellung des Bildausschnitts bietet, machen Sie sogar noch mehr aus Ihren Kameraaufnahmen.

Neues Design, tolle Funktionen, kleines Packmaß
Die meisten Dokumentenkameras kommen eher klobig daher und nehmen viel Platz in Anspruch. Mit der VZ-1 HD erobern Sie wertvolle Arbeitsfläche auf Ihrem Schreibtisch zurück. Durch die vertikale Bauweise und den speziellen Mehrgelenk-Schwenkarm nimmt die Kamera von oben auf und braucht dabei nur sehr wenig Platz. Unsere VZ-1 HD verfügt über ein ausgereiftes und durchdachtes Design, das Sie zu schätzen wissen werden.

Täuschend echte Bilder in HD-Qualität
Die 5-Megapixel-Kamera bietet mehrere HD-Auflösungen. Im VGA-Modus sind Bildgrößen von 1920 x 1080 Pixeln möglich, im USB-Modus Bildgrößen von 2592 x 1944 Pixeln.

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich verwende diese Dokumentenkamera als Lehrkraft in der Schule. Alles, was man dazu noch (mindestens) braucht, ist ein Projektor/Beamer mit VGA-Eingang ("altes" Monitorkabel, kein HDMI, es sei denn, man hat zusätzlich einen Signalwandler). Ich bin sehr zufrieden, weil die Dokumentenkamera das Bild immer sehr schnell scharf stellt und weil sie mir robuster zu sein scheint als das tendenziell fragilere Ziggi HD Vorgängermodell (für das man IMMER einen PC/Laptop braucht), welches allerdings noch etwas flexibler zu verstellen ging, was die Kameraposition angeht. Dennoch bin ich bei Ipevo bei beiden Modellen beeindruckt von der Bildqualität, die durch die automatischen Korrekturen bezüglich Helligkeit & Kontrast sowie Scharfstellung in Windeseile hergestellt wird, ohne dass man selbst etwas einstellen muss.
Kommentar 12 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Dokumentenkamera habe ich für den Schulunterricht gekauft. Anbei eine Übersicht über Vor- und Nachteile:

Vorteile:
+ Die Kamera lässt sich direkt an einen Beamer via VGA Schnittstelle anschließen. Man braucht somit keinen PC mehr! Gerade im Unterricht spart das wertvolle Zeit.
+ Das Gerät ist auch über den PC nutzbar.
+ Die Qualität der Kamera ist für Texte geeignet. Sicherlich wird es noch bessere Modelle geben. Aber man kann die Kamera so nahe an das Dokument bewegen, dass man die Zeichen gut lesen kann.
+ Neben der Kamera ist eine Lampe integriert, um das Dokument passend zu beleuchten. Mit "+" und "-" Knöpfe kann man die Helligkeit gut dosieren und das Dokument passend ausleuchten.
+ Die Kamera stellt automatisch scharf. Wechselt man das Dokument, so hat man schon nach kürzester Zeit wieder ein scharfes Bild.
+ Die Bedingung ist schlank und übersichtlich.
+ Der Standfuß wackelt nicht (massiv).
+ Dokumente kann man direkt darunterlegen. Somit ist das Anfertigen einer Folie überflüssig.

Nachteile:
- Bei Texten muss man die Kamera relativ nahe an das Dokument bewegen, um die Schrift (sehr) gut lesen zu können. Gerade im Unterricht ist das wichtig. Das hat aber zur Folge, dass man auch nur einen kleinen Textausschnitt sieht und man das Dokument öfter bewegen muss.
- Ist der Raum dunkel und die Lampe sehr hell, dann gibt es in manchen Fällen ein "Flimmern" des Bildes. Das kommt aber nur ab und zu vor.
- Bei schnellen Bewegungen (Zeigen eines Experiments in Physik) ist die Verzögerung etwas unangenehm. Dafür nutze ich die Kamera mittlerweile nicht mehr.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe als Chemielehrer schon fast alle Visualizer getestet. Vom Luxus-Gerät von Wolf Vision, der sein Geld nie und nimmer Wert ist, über diverse Geräte von Aver media - auch mit sehr guten Preis-Leistungsverhältnissen - bis Geräte von Samsung und Elmo - auch empfehlenswert.
Dieses kleine, schlanke Gerät ist bezüglich Mobilität und einfacher Bedienung der Hammer!
Kommentar 9 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Irgendwie ist die Kamera nicht so perfekt angeordnet, es ist sehr schwer ein A4 Blatt vernünftig darunter auszurichten und darzustellen. Aber die Auflösung/Bildqualität ist super und per USB: Anstecken > Software Installieren > funktioniert!

Tolles Preis / Leistungsverhältnis! (Im Gegensatz zu anderen Geräten die ab 400,- los gehen)
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Kamera hat einen sicheren Stand, der Arm mit der Kamera hat 3 Gelenke und ist meist gut einstellbar. Es werden bis A4-Vorlagen formatfüllend dargestellt. Der Anschluss erfolgt über USB oder VGA. Eine Softwareinstallation ist erforderlich, aber einfach und unproblematisch. Die Bedienung des Presenterprogramms ist einfach und übersichtlich. Die 5 MPixel-Kammera braucht gutes Licht, um sicher scharf zu stellen. Der Autofocus neigt bei niedriger Lichtstärke zum "Pumpen". Die im Kopf enthaltene LED ist zu schwach und führt teilweise zu störenden Reflexen. Schnappschüsse werden in der Presenter-Software ausgelöst und in einem vorher benannten Ordner gespeichert. Pfiffig: Der Arm mit Kamera wird an den Standfuß geklappt; dabei ist die Kamera in einer Verteifung am Fuß gut geschützt . Die Transportmaße sind etwa 27x13x9 cm. Habe die Kamera zur Reproduktion von Text und Fotos aus Büchern als auch zur Präsentation in der Schulklasse erfolgreich genutzt. Super Preis-Leistungsverhältnis.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wir besitzen mittlerweile zwei dieser Geräte und betreiben diese in der Schule.

Das Gerät ist sehr leicht und lässt sich auch bequem in einer Aktentasche transportieren! Wenn man die Kamera über VGA anschließt benötigt sie zusätzlich Strom (über USB). Leider erkennt die Kamera, wenn dieser Strom von einem PC kommt und lässt sich dann nicht mehr auf den VGA-Ausgang umstellen. Da man meist am Pult keine direkte Steckdose hat und mir es zu lästig ist ein Verlängerungskabel mitzuschleppen, habe ich einen Akkupack angeschlossen (10000 mAh), der das letzte Halbjahr ohne nachzuladen gehalten hat!

Die Kamera besitzt keine Zusatzfunktionen über VGA (Zoomen, Standbild, ...) aber das automatische Scharfstellen etc. funktioniert sehr gut! Bei schlechter Belichtung reicht allerdings die eingebaute LED als Beleuchtung nicht aus und das Bild fängt z.T. an zu "schwimmen"

Das Zoomen funktioniert sehr gut, über den Abstand der Kamera zum Blatt. Man kann maximal ein Din A4 Blatt zeigen, wenn die Kamera auf dem Tisch steht!

Ich benutze die Kamera mittlerweile zum Verbessern von Arbeitsblättern/Hefteinträgen, Zeigen von Karten (direkt aus dem Atlas), als auch als Ersatz für Powerpoint-Präsentationen. Hierzu drucke ich mir die Bilder, Texte etc. aus und lege sie dann spontan unter die Kamera! So ist man flexibler und kann schneller sein Konzept umstellen und man benötigt nur noch ein Gerät, das man aufbauen muss! Zur Not kann man sogar ein Video vom Handy abspielen und über die Kamera an die Wand werfen! (Hierbei ist die Qualität jedoch sehr eingeschränkt, wie ihr euch denken könnt!

Die Kamera ist fast täglich in Betrieb und ich will sie nicht mehr missen!
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen