Zum Wunschzettel hinzufügen
The Unknown Known (Original Motion Picture Soundtrack)
 
Größeres Bild
 

The Unknown Known (Original Motion Picture Soundtrack)

4. April 2014 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:15
30
2
1:57
30
3
7:00
30
4
2:42
30
5
0:42
30
6
4:35
30
7
2:18
30
8
2:36
30
9
1:35
30
10
2:12
30
11
3:24
30
12
1:45
30
13
2:00
30
14
2:57
30
15
1:55
30
16
1:14
30
17
2:50
30
18
0:57
30
19
1:31
30
20
1:35
30
21
0:47
30
22
2:10
30
23
1:17
30
24
2:06
30
25
3:38


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 4. April 2014
  • Label: La-La Land Records
  • Copyright: 2014 La-La Land Records
  • Gesamtlänge: 59:58
  • Genres:
  • ASIN: B00JK0DK9Y
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 117.915 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dennis Seifert auf 3. Mai 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Danny Elfman ist zurück, jedenfalls im Bereich der Dokumentationen. Nach seinem Werk für " Standard Operating Procedure " vor einigen Jahren ist der Komponist jetzt wieder für die Vertonung dieser Art von Film zuständig. The Unknown Known: The Life and Times of Donald Rumsfeld ist eine Dokumentation des bekannten Filmemachers Errol Morris über den ehemaligen Verteidigungsministers Donald Rumsfeld.

Es gibt in der Regel immer zwei Arten wie ein Danny Elfman Soundtrack sein kann. Regisseur Tim Burton hat über die Jahre viel mit Danny Elfman zusammengearbeitet und für diese Filme hat Elfman seinen ganz eigenen Stil entwickelt " Alice im Wunderland, The Corpse Bride ". Bei anderen Projekten zeigt sich Elfman sehr variable und verändert seine Art der Musik je nachdem was der Film gerade benötigt.

The Unknown Known bietet einen sehr interessanten Mix zwischen verschiedenen Techniken die man eher anderen Komponisten zuordnen könnte und gleichzeitg einen nicht sehr kleinen Touch vom gewohnten Dark Fantasy Elfman, speziell in Form einen Kinderchors der immer mal wieder eingesetzt wird.

Der Sound des Albums ist recht klein angesetzt, Klavier Streicher und einige wenige andere Instrumente erinnern sehr an den Orchesteraufbau den zum Beispiel ein Alexandre Desplat häufig benutzt. Die Art der Stücke erinnern auch an den Franzosen, eine Melodie wird mehrfach wiederholt und über das ganze Album oft variiert und dabei von anderen wiederkehrenden Elementen überlager.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Ähnliche Artikel finden