Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • ERDAL LEDERFETT FARBLOS 150ML
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

ERDAL LEDERFETT FARBLOS 150ML

von Unknown

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:

Erdal Lederfett farblos, 5er Pack (5 x 150 ml)
Melden Sie sich an, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, wenn dieser Artikel verfügbar ist.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 159 g
  • Herstellerreferenz : 4001499011665
  • ASIN: B003U1NGSO
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 17. Juli 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.927 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Telefonmann am 5. August 2012
Verifizierter Kauf
...genau richtig.
Ich habe mir dieses Paket zusammen mit einem Freund bestellt, da wir so Preis-Leistungs-Technisch am besten weggekommen sind, ohne gleich einen 1 Liter Eimer Lederfett bestellen zu müssen.
Von mir wird das Lederfett zum einfetten meiner Fußballschuhe (Nike Tiempo, z.T. aus Känguruleder) benutzt, die, sobald das Fett eingezogen ist, wieder sehr viel weicher sind. Somit kann man die Lebensdauer seiner Schuhe mit wenig Aufwand erhöhen. Natürlich wird das Fett auch für andere Ledergegenstände benutzt, wie Handtaschen, normale Schuhe, Lederjacken usw. Überall sieht das Produkt gleich danach aus, wie frisch aus dem Laden und die Geschmeidigkeit nimmt sofort zu.
Der Geruch ist weder besonders positiv, noch negativ, ich würde sagen, er ist sehr eigen. ist aber auch schnell verschwunden, das Fett ist innerhalb von 12 Stunden etwa eingezogen und auch der Geruch ist dann nicht mehr sonderlich stark wahrzunehmen. Ich trage das Fett mit einer alten Socke auf, was sich als gut funktionierend darstellt.
Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Kauf und das Produkt überrascht mich nicht. es erfüllt seinen Zweck, so wie es sein sollte.
Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CB am 2. November 2011
Herbstzeit ist Schmuddelzeit. Das merkt man am besten an den Schuhen, die zu dieser Jahreszeit und erst recht im Winter gut gepflegt sein wollen. Für die Pflege von Glattleder habe ich schon vor einigen Jahren das farblose "Erdal Lederfett" entdeckt. Da ich damit sehr gute Erfahrungen gemacht habe, verwende ich fast nichts anderes mehr, um meine schönen Lederschuhe zu nähren und zu schützen.

Das Produkt eignet sich zur Pflege von Glattleder. Ich verwende es für alle meine Lederschuhe, bevorzugt für Lederstiefel, die im Winter eine besonders gute Pflege benötigen. Das Leder-Fett steckt in einer Tube und sieht unspektakulär aus. Es glänzt fettig und hat einen ganz spezifischen, schwer beschreibbaren Geruch, den ich aber als nicht unangenehm empfinde.

Zum Putzen benutze ich immer ein altes Textilteil wie ein T-Shirt oder ein Geschirrtuch, das ich in handliche Stücke schneide. Dann entnehme ich aus der Tube eine erbsen- bis haselnussgroße Menge. Das Lederfett verfügt über eine sehr angenehme Konsistenz. Sie ist cremig und dick, so dass man die Menge leicht dosieren kann. Danach verteile ich das Lederfett großflächig auf den Schuhen und reibe es ein. Wegen der idealen Konsistenz des Pflegemittels geht das schnell und ohne große Anstrengung vonstatten.

Die derart behandelten Lederschuhe haben nach der Pflege einen intensiven Glanz. Das Lederfett benötigt einige Zeit, um restlos einzuziehen. Man sollte die Schuhe also nicht sofort nach der Pflege anziehen, wenn man keine Flecken riskieren will.

Was die Pflegewirkung angeht, so bin ich absolut zufrieden. Die Lederschuhe sehen gepflegt aus und haben einen schönen Glanz.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joel am 3. Juni 2013
Verifizierter Kauf
Die Schuhcreme besticht durch folgende Vorteile:
+++ Super Endergebnis nach dem Schuhputzen (Kaufgrund Nr.1) - Schuhe glänzen wie frisch gekauft und Leder wirkt sehr gepfelgt!
++ Ausgezeichnetes Preisleistungsverhältnis
+ Lässt sich leicht auftragen und polieren (nach dem Trocken ca. 15 min)
+ Riecht nicht unangenehm
+ Kann sparsam aufgetragen werden (gute Deckkraft)

Fazit: Fasst man die o.g. Punkte zusammen so komme ich auf 5*. Damit sehr empfehlenswert!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Habe mir das Lederfett vor knapp einer Woche in einem Drogeriemarkt zugelegt, da ich mir zwei neue Paar Schuhe für den Frühling gegönnt habe.

Testweise habe ich es erst einmal an einem alten Paar Schuhe ausprobiert und war da scheinbar ein bisschen zu großzügig, vielleicht auch, weil die Masse in der Dose sehr hart ist. Das Prädikat "streichzart" wird ERDAL damit wohl nicht zugesprochen bekommen. Wichtig ist auch die Beschaffenheit des Stoffes, mit dem das Produkt aufgetragen wird. Verschnittstücke alter Handtücher eignen sich weniger.

MEINER MEINUNG NACH BEST ANWENDUNG:

1.) Man nimmt sich eine alte (saubere^^) Socke, stülpt sie über die Hand.
2.) Mit der "Sockenhand" kratzt man etwas Lederfett aus der Dose.
3.) Man verreibt das Lederfett AUF DER SOCKE, um zu viel Fett auf dem Schuh zu vermeiden.
4.) Das erlaubt es nachher, einfach einen gleichmäßigen Schutz aufzutragen und Flecken bzw. Verfärbungen oder einen zu dicken Film zu vermeiden.

ABSCHLUSS: Die Schuhe einfach mal 12 Stunden zum trocknen auf die Seite stellen.

Fazit: Zum wetterfest machen und pflegen ist das ERDAL Lederfett für den Preis tatsächlich unschlagbar, wenn man den Dreh raus hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Ich bin selber Lederhandwerker und stelle neben Gürteln auch Taschen, Gebrauchsutensilien, Holster, Riemen und sogar Rüstungen her. Erdal Protect hat mich da nie im Stich gelassen. Richtig angewendet zieht es gut ins Leder ein, wirkt sehr wasser- und schmutzabweisend und macht das Leder sehr geschmeidig.
Es verzichtet an dieser Stelle auf Alkohole und/oder andere Öle, die andere Produkte flüssiger machen, aber schont dafür das Leder.
Ich habe es selber seit vielen Jahren im Einsatz und kann es nur weiter empfehlen. Besonders und gerade für Schuhe kenne ich nur ein einziges anderes Produkt, das ich aber noch nicht lange genug getestet habe, um da eine belastbare Aussage zu treffen.
Davon abgesehen riecht es nicht unangenehm, da gibt es besonders im Lederpflegebereich doch ein paar schlimme Kandidaten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden