oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Universe

Planet X Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,57 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Planet X-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Planet X-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Universe + Moonbabies + Quantum
Preis für alle drei: EUR 110,13

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Moonbabies EUR 26,61
  • Quantum EUR 61,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (5. Juni 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Inside Out (SPV)
  • ASIN: B00004TJ68
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.676 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Clonus
2. Her animal
3. Dog Boots
4. Bitch
5. King of the Universe
6. Inside Black
7. Europa
8. Warfinger
9. Chocalate
10. Poos of Trance
11. 2116

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tosendes Klanggewitter auf hohem Niveau 16. November 2001
Von Reptoid HALL OF FAME REZENSENT
Format:Audio CD
D.Sherinian (Keys), V. Donati (dr) und T. MacAlpine (g), was ist da wohl zu erwarten? Genau! Krachend-metallische Riffs, treibende BackBeat-Drums, schwere Orgel/Synth-Vorhänge, rasend schnelle, ganz leicht angejazzte Unisonoläufe, unglaubliche Stunt-Gitarren und Stunt-Keyboard-Soli. Das ganze wird geradeaus gespielt, kurze und knackige Tracks, keine Sekunde zu lang, hier mal ein Break, dort mal ein Haken oder eine unerwartete Tempoänderung, gelegentlich etwas Soundeffekte - aber alles in Maßen: keine verschachtelte, verfrickelte, kopflastige Technickdemonstration sondern anspruchsvoller 'Kick-Ass'-Heavy-Rock, der einen fast Vierziger locker aus dem Sessel reißt. Aber funktioniert das fast eine Stunde lang, ohne das Tempo, die Härte oder den Sound nenneswert zu varrieren? Teufel ja, schließlich gibt es zur kurzen Erholung den ruhigen, sehr atmosphärischen Mittelteil des unvermeidlichen Long-Tracks "King of the Universe", oder das im Urban-Jazz-Stil begleitete Fretless-Baßsolo (unbegreiflich warum Tom Kennedy im Booklet nur im Kleingedruckten erwähnt wird) auf "Warfinger" und es gibt vor allem die beiden letzten Tracks, die verhindern, daß angesichts der vorangegangenen Monotonie ein zwiespältiger Eindruck zurückbleibt: "Poos of Trance" und "2116" bieten luftigere Arrangements, mehr Überraschungsmomente und eine Soundvielfalt, die man von einer Gruppe, die von einem Keyboarder geleitet wird, erwartet. Und vor allem ist auf den beiden Tracks der Jazzeinfluß mehr als nur angedeutet, das ganze weist schon klar die Richtung von Sherinians folgendem Meisterwerk 'Inertia' voraus.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen hm 23. April 2014
Von Panigale
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
von allen gekauften Planet X, gefällt mir diese am wenigsten. Dennoch ist sie ein must have in jeder Sammlung. Trotzdem Danke
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Universum der Klangkomplexitäten 12. August 2007
Format:Audio CD
Als 'kosmisch' könnte man die Musik von Planet X über alle ihre Alben vereilt ansehen, zumindest klingt sie niemals, als wäre sie Produkt einer Gruppe, die Musik auf diesem Planeten spielt.

Und doch sind alle Bandmitglieder menschlich und die Instrumente auch keine anderen, wie die vielen anderen Bands sie verwenden. 'Universe' ist noch nicht der Meilenstein, den sie mit ihrer ambitionierten Instrumentalmusik anstreben, doch zeigen Planet X, dass sie Virtuosität mit Melodie verbinden können, wenn auch nicht über die gesamte Scheibe kontinuierlich.

Tracks wie 'Clonus' und 'Inside Black' grooven auf jeden Fall gewaltig und sind es absolut wert, angehört zu werden. Einige der anderen Stücke gehen jedoch ein wenig in der vielen Frickelei unter und verlieren Charme auf Kosten der Technik.

Alles in allem 4 Sterne, jedoch für Freude gitarrenlastiger Instrumentalmusik annähernd ein Pflichtkauf.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht von dieser Welt 10. Juni 2000
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Meiner Meinung nach die schlechtere CD der beiden Planet X-Veröffentlichungen. Zwar ist sie vollgepumpt mit technischer Brillianz und musikalischem Können, doch wird sie nach mehrmaligem hören leicht langweilig, weil die Teile, aus denen die einzelnen Tracks bestehen, ständig wiederholt werden. Also wer eine absolut progressive und hochtechnische, aber auch melodische CD haben will, die teilweiße an die Monotonie von Technotracks erinnert, sollte zuschlagen. Auf jeden Fall ein Muss für alle, die den absoluten Drumvirtuosen Virgil Donati hören wollen! (Derek Sherinian ist auch nicht schlecht)
Philipp
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar