Jurassic Park - Operation... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Jurassic Park - Operation Genesis
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Jurassic Park - Operation Genesis

Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
18 Kundenrezensionen

Preis: EUR 89,95 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Ihr-Heimkino- und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
PlayStation2
Standard
7 gebraucht ab EUR 36,85

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard
  • ASIN: B00008CQSD
  • Erscheinungsdatum: 21. März 2003
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.645 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard

Produktbeschreibung

In dieser, vom erfolgreichen Film Franchise inspirierten Aufbausimulation haben Sie nun endlich die kreative Freiheit, von der Sie immer geträumt haben.
Entwerfen, bauen und verwalten Sie ihren eigenen Themenpark, mit lebenden Dinosauriern als Hauptattraktion. Managen Sie alles, von den Eintrittspreisen bis zur Fütterung des T-Rex.
Jetzt sind Sie der Herr über den Jurassic Park!
FEATURES:
- Bewältigen Sie 12 packende Missionen oder spielen Sie den beliebten "Sandkasten"-Modus, der Ihnen alle spielerischen Freiheiten erlaubt.
- Die intuitive Benutzeroberfläche eröglicht es Ihnen, schnell und übersichtlich Ihren Jurassic Park zu erbauen. Alles unterliegt Ihrer Kontrolle, von der Form der Insel bis zu den Eintrittspreisen.
- Züchten Sie neue Dinosaurier-Arten in speziellen Veterinärlabors.
- Komplexe Künstliche Intelligenz: Beobachten Sie wie die riesigen Giganten jagen, kämpfen und interagieren.
- Die beeindruckende 3D-Grafik mit unglaublich detaillierten Dinosaurier-Modellen spiegelt die Faszination der Spielfilme wieder.
- Zwei unterschiedliche Spielmodi kombinieren Aufbaustrategie mit Actionelementen und sorgen so für kurzweiligen Spielspass.

Voraussetzungen

Sony Play Station 2

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nobo Dave am 19. März 2003
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Zwei Spiele in einem? JP:OG wirkt, als hätten die Programmierer zuerst eine realistische, nicht zu komplexer Dino-Lebens-Simulation geschaffen... und um das ganze irgendwie an den Mann zu bringen, ein Park-Manager-Spiel rundherum geschrieben.
Gameplay? Man baut einen kleinen Park - Gehege, Brutstation, Eingang, Ranger-Station, Aussichtsplattformen, Fütterungsautomaten und so weiter. Wenn man den Bogen raus hat, ist ein neuer Park schnell zusammengestellt - einige Gebäude muss man erst noch erforschen.
Dann aber geht's erst richtig los: Sobald der Park "läuft" und Gewinn abwirft, kann man sich auf die Hauptsache konzentrieren: Dinosaurier!
Die Dinos in JP:OG wirken sehr realistisch - die Dinofachleute vom Jurassic Park Institute haben den Programmierern gesagt, was sie über das Verhalten von Dinosauriern wissen. Ungefähr 30 Arten stehen zur Auswahl, anfangs hat man nur eine Dino-Art (und erforscht im lauf des Spiels neue Dino-DNA). Anfangs meist ein kleiner Pflanzenfresser - schon da macht es großen Spaß, den Dino-Herden beim Spielen zuzusehen.
Die großen Fleischfresser machen richtig Eindruck: Zwei Spinosauren beim Kampf zu beobachten ist auch auf dem Bildschirm durchaus beeindruckend. Das Verhalten - Hunger, Durst, Herden- oder Jagdtrieb, Zufriedenheit und noch was - wirkt höchst realistisch, man managt praktisch ein kleines Ökosystem. (Auch wenn der Park-Manager etwas detaillierter und weniger kindgerecht sein könnte.)
Am allerhärtesten sind aber die Velociraptoren mit genialer KI: Die kleinen Biester jagen im Rudel. 4 Velociraptoren (die so ziemlich kleinsten Dinos im Spiel) dezimieren fast jede Dino-Herde in Rekordzeit.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "gangstastyle7" am 31. März 2003
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Spielhandlung:
-formen sie sich eine Insel nach ihren Ansprüchen,
-erichten sie gehege einen park eingang und sorgen sie für sicherheit,(Rangerstation)
-finden sie dino dna und werten sie sie aus,
-erschaffen sie 1 von 25 verschiedenen Sauriern,
-eröffnen sie ihren Jurassik Park und realisieren sie John Hammonds Traum,ein perfekten Tehmen park!
Fazit:gute grafik,wunderschöne sounds,wunderbarer Soundtrack ,25Arten von Dionosauriern(T-rex,Raptoren,Spinosaurus,
Brachiosaurus)alle dinozeitalter(Jura..),viele Gebäude.allerdings manchmal unübersichtlig.
spielspaß:1-
sound:1
grafik:2
GESAMT:1-
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mesut Saglam TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 1. Mai 2008
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Es ist kaum vorstellbar, in jetziger Zeit noch irgendwo auf einer einsamen Insel oder ganz tief im Meer einen Dinosaurier zu finden. Doch virtuell ist dies kein Problem: Jurassic Park Operation Genesis.
JPOG verbindet die allgemeinen Simulationsspiele mit Dinosauriern - mit Erfolg! Ich, als ein sehr großer Fan von Aufbausimulationen griff ich bei diesem Spiel natürlich zu und muss gestehen, dass es einfach nur der Hammer ist.
Schon am Anfang des Spiels kommt ein "Wow"-Effekt hervor, denn die Grafik überzeugt sehr. Die Dinos, die Umgebung oder sogar aus der Ich-Perspektive im Park sieht das Spiel genial aus. Für jetzige Verhältnisse kann das Spiel natürlich nicht mithalten, aber damals fande ich das Spiel als eines der besten Spiele mit bestmöglicher Grafik. Tage, ja sogar Monate saß ich an dem Spiel - und keinen einzigen Pixelfehler oder Ruckler.
Den Park kann man so bauen, wie man will: Man ist halt der Manager und der Besitzer des Parkes. Unendliche viele Möglichkeiten gibt es in dem Spiel, die erstmal alle voll ausgenutzt werden müssen. Wie bekannt müsst ihr auch hier verschiedene Mitarbeiter einstellen, die sich um jegliche Dinge kümmern, wozu man als "Manager" nicht in der Lage ist bzw. nicht tun sollte.
Ein sehr gutes Features ist: Nebenbei gehen einige Truppen auf Fossilsuche. Wenn diese Truppen erst einige Fossilien gefunden haben werden die Knochen an ein Forschungszentrum weiter gegeben, um eine Dinosaurier-Art zu züchten. Mir hat dies sehr gut gefallen und die Logik fand ich auch recht klasse gelöst. Nebenbei finden eure Truppen auch Gold, Silber etc., die ihr dann weiter verkaufen könnt und Geld bekommt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Macy am 11. Mai 2006
Edition: StandardPlattform: PlayStation2
Der Aufbau der Parkanlage macht am meisten Spass, welche Dinos züchte ich , wie und wo baue ich Zäune und setze Touristen- Highlights.Die verschiedenen Aktionen die man steuern muss, sind sehr interessant gemacht:Verkaufe oder verarbeite ich gefundenes Bernstein, setze ich die richtigen Prioritäten bei der Forschung und Ausgrabung sind die Touris zufriedengestellt,ist die Umgebung für die Dinos "Artgerecht",

welche vertragen sich...mehr Details darf man einfach nicht nennen, das alles HERAUSZUFINDEN macht Spass.Doch Vorsicht, nicht auf den verdienten Lorbeeren ausruhen, so relativ schnell die hart erarbeiteten Sterne kommen, noch schneller gehen sie. Man hat viel zu tun, wenn man alle zufriedenstellen will/muss!!!Selbst das Reinigungspersonal muss dann und wann mal kontrolliert werden, auch den Heli selbst zu fliegen, was man nicht zwingend können muss aber Spass macht,kann Leben retten-doch ohne Ranger ist man verloren.Gott sei Dank gibt es von den Parkhelfern regelmässig Nachrichten, so dass man reagieren kann, sollte man selbst den Überblick verloren haben...das geht leider nicht immer gut und dann hat man teilw.gewaltige Verluste zu verzeichnen.Negativ: Forschung ist irgendwann erschöpft, nur 3 Ausgrabungen,gelesene und gesprochene Nachricht stimmen manchmal nicht überein,Inselauswahl zwar ok,aber selbst erschaffen wäre schöner. Dennoch ein wirklich tolles Spiel! Einen "Orkanfreien" Park wünsche ich Euch!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation2 | Version: Standard