Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Univers Zero ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von derbuecherpate
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Vom Sammler, nur einmal gespielt. Auf Lager. Sofortversand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Univers Zero Import

5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Statt: EUR 19,58
Jetzt: EUR 19,01 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,57 (3%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 19. Mai 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 19,01
EUR 14,54 EUR 14,53
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 14,54 4 gebraucht ab EUR 14,53 1 Sammlerstück(e) ab EUR 40,00

Hinweise und Aktionen


Univers Zero-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Univers Zero
  • +
  • Heresie
Gesamtpreis: EUR 35,50
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (19. Mai 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Cuneiform
  • ASIN: B00168ZI70
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 267.562 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
das debutalbum(welches zeitweise auch den titel 1313 trug) der gleichnamigen belgischen rock-in-opposition-mitbegründer&chamber-rocker erschien 1977 in einer kleinstauflage von gerade mal 500 exemplaren&avancierte schnell zu einem kultklassiker...das amerikanische CUNEIFORM-label brachte das werk 1989 bereits schon mal auf cd heraus,2008 erfolgte das re-release(sinnigerweise unter RUNE 1313)-dieses mal remastered&neu abgemischt(was dem klang hörbar gutgetan hat),verpackt im original-artwork&einem dicken booklet mit vielen fotos,der bandhistory,ausführlichen liner-notes,etc.zudem gibt's als bonus-track das pechschwarze&bedrückende stück LA FAULX(vom 2.album HERESIE) in einer fulminanten,fast 30minütigen live-version...
die musik ist auch nach über 30 jahren immer noch bewegend&beeindruckend-in den 5 stücken(zwischen 3-15min.) verbindet die 7köpfige band(violine,viola,pocket cello,fagott,harmonium,spinett,gitarre,bass&percussion) auf subtile&organische weise klassik/kammermusik des 20.jahrhunderts(STRAVINSKY,BARTOK,MESSIAEN,etc.),den hypnotischen zeuhl-minimalismus von MAGMA(bandleader DANIEL DENIS war für kurze zeit mitglied der französischen kultformation),dunkle gotik&wahrhaft progressive rockmusik zu einer dramatisch-eindringlichen melange,die ganz locker die alberne(&zumeist total willkürlich gezogene) grenze zwische u-&e-musik niederreißt...beeindruckendes werk&selbstverständlich kaufzwang(wie für alle UZ-platten bis UZED...)
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Erste LP der bis heute lebendigen belgischen Gruppe um Daniel Denis, derer von Magma inspirierte Düsternis auf den Studioproduktionen einen kammermusikalischen Einschlag bekommt - im Gegensatz zu ihren von Rockpower geprägten Auftritten. Die 84er Neuabmischung der ersten LP hat eine bessere Dynamik, was besonders der ungeheueren Feinnervigkeit der Schlagzeugarbeit Danile Denis' zugute kommt. Die nicht unbedingt erforderlich gewesene Hall-Echounterlegung löst die schöne Intimität der 77er Pressung durch die Räumlichkeit der späteren Veröffentlichungen ab.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren