Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Stammbaum 5.0

von United Soft Media Verlag GmbH
Windows Vista / XP
2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:
Der Stammbaum 6.0 - Ahnenforschung für Einsteiger und Fortgeschrittene Der Stammbaum 6.0 - Ahnenforschung für Einsteiger und Fortgeschrittene 3.0 von 5 Sternen (11)
EUR 24,45
Auf Lager.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Hinweise und Aktionen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows Vista / XP
  • Medium: CD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 14,7 x 2,5 x 20,1 cm ; 218 g
  • ASIN: 3803215668
  • Erscheinungsdatum: 2. Dezember 2008
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.135 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Ahnenforschung für Einsteiger und Fortgeschrittene
Geniale Genealogie – mithilfe des umfangreichen Genealogie-Programms „Der Stammbaum“ in der aktualisierten Version 5.0 ist die Ahnenforschung jetzt noch übersichtlicher. Mit der ausgefeilten Software „Der Stammbaum 5.0“ lässt sich die Familiengeschichte jetzt noch unkomplizierter in die richtige Ordnung bringen. Pro Familie können Daten zu maximal 2048 Personen gesammelt, geordnet und archiviert und ihre gemeinsamen verwandtschaftlichen Beziehungen komfortabel verwaltet werden. Zu jeder Person lassen sich »dynamische« Biografien mit einer beliebigen Zahl von Ereignissen erstellen.

Der Präsentation der eigenen Ergebnisse kann mittels Familienfotos, eingescannter Bilder, Wappen, Audio- und Videoclips noch mehr Gewicht verliehen werden. Optimierte Dateneingabefelder und zahlreiche neue Druckvorlagen machen die Version 5.0 noch attraktiver. Das Programm weist jeden Tag automatisch auf Jahrestage von Ereignissen in Ihrer Familie hin. Das 300-seitige PDF-Handbuch erklärt Schritt für Schritt die Bedienung des benutzerfreundlichen Programms. Zusätzlich erleichtert das neue audiovisuelle Tutorial den Einstieg. Die neue überarbeitete Version „Der Stammbaum 5.0“ bietet Einsteigern und Fortgeschrittenen ideale Möglichkeiten für die Erforschung ihrer Familiengeschichte.


Inklusive ansprechender Vorlagen für die Gestaltung der Stammbaum-Grafiken

„Der Stammbaum”, die multimediale Genealogie
In der Genealogie, die sich aus den griechischen Begriffen genos (Herkunft) und logos (Lehre) herleitet, wird die Herkunft und die Abstammung von Personen und Familien erforscht.

Der Weg des Menschen wird durch genealogische Strukturen bestimmt. Schon als kleines Kind lernen wir zumeist alle Personen kennen, die wichtig für unser Leben sind: Vater, Mutter, Großväter, Großmütter, Brüder und Schwestern. Auch die, die im allgemeinen Sprachgebrauch als Familie bezeichnet werden: Onkel, Tanten, Cousins und Schwägerinnen gehören dazu. Und darüber hinaus all die anderen, die mit uns mehr oder weniger über das Blut oder über eheliche Verbindungen verwandt sind: unsere gesamte Verwandtschaft. Ein paar Generationen nur, mehrere eheliche Verbindungen, und im Handumdrehen ist ein weitverzweigtes Netz entstanden.


Das Programm kann die Daten Ihrer Familie statistisch auswerten

Mit Hilfe von „Der Stammbaum” können Sie alle diese Personen einordnen, ihre gemeinsamen verwandtschaftlichen Beziehungen klären und Ihr gesammeltes Wissen in Anmerkungen festhalten, damit alle Erinnerungen bewahrt bleiben. „Der Stammbaum” verwaltet Gesamt-Genealogien: d.h. sämtliche Personendaten einer Familie werden verarbeitet, egal zu welcher Generation sie gehören und welches Verwandtschaftsverhältnis vorliegt.

Ausgefeilte Suchfunktionen, die ein schnelles Wiederfinden solcher Personendaten ermöglichen, und eine einfache „Navigation” zwischen den einzelnen Personen unterstreichen die Benutzerfreundlichkeit des Programms. Mit „Der Stammbaum” können Sie alle Ereignisse im Leben einer Person speichern und mit nützlichen Kommentaren versehen.

„Der Stammbaum” ist aber insbesondere auch ein multimediales Programm, mit dem Sie jede Person mit Fotoalben, Videoclips und Tonaufnahmen verknüpfen und auf diese Weise das Leben Ihrer Verwandten noch anschaulicher dokumentieren können. Porträts, Zeichnungen, Aufnahmen, Wappen, Dokumente, Grafiken, Videos, der Schrei eines Neugeborenen, vom Nesthäkchen vorgetragene Abzählreime - alle diese Zeugnisse werden über die Multimedia-Funktionen Ihres Rechners eingebunden.


Computer-Bild bewertet „Der Stammbaum 4.0” mit der Note 2

Mit dem Programm kann jederzeit ein komplettes Familienbuch herausgegeben werden, indem die für eine Linie oder einen Zweig der Familie oder nur für eine der Personen bekannten Daten zusammengefasst werden. Zahlreiche andere, vollständig in „Der Stammbaum” eingebundene Ausgabefunktionen sind ebenfalls Bestandteil dieses Konzepts der Gesamt-Genealogie. So haben weder Amateure noch Profis Probleme beim Layout und bei der Veröffentlichung.

„Der Stammbaum” verfolgt ein offenes Systemkonzept: In jeder Phase Ihrer Stammbaum-Dokumentation können Sie weitere genealogische Recherchen durchführen, schnell und einfach neue Dokumente und Aktualisierungen einbinden. Alle von Ihnen neu entdeckten Ahnen und auch die Geburt eines weiteren Nachkommen lassen sich problemlos in den vorhandenen Datenbestand integrieren. „Der Stammbaum” ist in dieser Hinsicht immer aufnahmebereit.

computerbild.de
„Test-Fazit USM Der Stammbaum 4.0 Standard: Für eine detaillierte Ahnentafel hält das Programm eine Reihe von Eingabefeldern bereit. Außer den Stammdaten lassen sich auch etliche Zusatzinfos eintragen – etwa zu Scheidungen oder den verwendeten Quellen. Prima: Das Programm prüft eingehend die Plausibilität der eingegebenen Daten. Auch das Einbinden von Bildern, Videos und Tondokumenten ist kein Problem.“ Test-Note: 2,13 (gut).

Features:

  • Erfassung von maximal 2048 Personen pro Familie
  • Neu gestaltete und aktualisierte Benutzeroberfläche
  • Viele Detailverbesserungen u.a. bei Namensverwaltung, Dokumentation von Ereignissen und Suchfunktion
  • Regional-statistische Karte Deutschlands informiert über regionale Verteilung der Ereignisse in Ihrer Familie
  • Tagestipp mit Tipps und Tricks zur Handhabung des Programms
  • "Interaktive" Dokumente - Stammbaumgrafiken können auf der Basis von Vorlagen völlig frei gestaltet werden
  • Vielfältige Präsentationsmöglichkeiten der Familiendaten mit Wappen, Bildern, Audios und Videos
  • Neu: zahlreiche zusätzliche Druckoptionen und eine praktische E-Mail-Anbindung
  • Umfassende Programmhilfe
  • Inklusive 300-seitigem Handbuch als PDF-Datei

Voraussetzungen
Windows XP / Vista; Athlon / Pentium 500 MHz; 256 MB RAM; 450 MB freier Festplattenspeicher; 12x CD-ROM-Laufwerk; Grafikauflösung: 1024 x 768, Farbtiefe: High Color (16 Bit); Audio: 16 Bit


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
2.5 von 5 Sternen
2.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grenzt an Betrug 13. Oktober 2010
Von Rosalie
Ich bin schlichtweg enttäuscht von dem Programm. Das was ich mir erhofft hatte, finde ich nicht. Das wichtigste Kaufargument waren eigentlich die vom Hersteller angepriesen Druckoptionen, z. B. das Layout, das hier auf dieser Seite gezeigt wird. Tatsächlich
sind in der Standardversion 5.0 nur wenige, sehr einfache Hintergründe verfügbar, es kann
nur bis zu den Urgroßeltern dargestellt werden (sammeln kann man unendlich viele). Wenn man aber sein gesammeltes Werk komplett für eine Namenslinie z. B. bis ins 17. Jhd. im A2 oder A3 Format ausdrucken möchte, so geht das nicht.
Es ist fast schon Betrug: Das Layout, das hier auf dieser Seite weiter oben gezeigt wird, gibt es nur in der Premium-Version, wird aber in der Produktbeschreibung der Standardversion angepriesen.

Das Programm ist insgesamt sehr starr, eher wie eine Kaufhauskasse: Maske auf, Maske zu.
Die Basis dürfte eine Mischung aus Excel, Powerpoint und ein weig Access sein. Wer diese Programme beherrscht, kann nur enttäuscht sein.
Meine Stammbaum werde ich wohl mit Hilfe von Organigrammen im Powerpoint erstellen, da kann ich, wenn ich die Seite im A2 oder A3 Format eingerichtet habe, soviele Organigramme einbauen wie ich möchte, Rahmenoptionen gibt es ja auch genügend, und für den schönen Hintergrund wird mir noch etwas einfallen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ist sehr gut zum Eintragen 22. Februar 2010
Verifizierter Kauf
Das Produkt ist gut, aber zum löschen haperts ein wenig man muss genau wissen was man will. Aber der Vesand und auch die schnelle Lieferung ist sehr gut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden