Union Jack 2011 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(5)
LOVEFiLM DVD Verleih

Nach einem Scharfschützenanschlag wird Undercover-Cop Jack wiederbelebt, und als er drei Tage später aus dem Koma in den Armen seiner Freundin Natasha erwacht, hört er die Geisterstimmen verstorbener Gefährten. Die stehen mit praktischem Rat zu Seite, als er vom Amsterdamer Exil nach London zurückkehrt, um diejenigen beiderseits des Gesetzes, die ihn verraten haben, die Rechnung zahlen zu lassen. Ein garstiger Gangsterkönig und Jacks korrupter Vorgesetzter haben ihn derweil zum Töten freigegeben.

Darsteller:
Dexter Fletcher, Alan Ford
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 41 Minuten
Darsteller Dexter Fletcher, Alan Ford, Simon Phillips, Tamer Hassan, Olivia Hallinan
Regisseur Paul Tanter
Studio Ascot Elite Home Entertainment
Veröffentlichungsdatum 26. September 2011
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel Jack Falls
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 41 Minuten
Darsteller Dexter Fletcher, Alan Ford, Simon Phillips, Tamer Hassan, Olivia Hallinan
Regisseur Paul Tanter
Studio Ascot Elite Home Entertainment
Veröffentlichungsdatum 26. September 2011
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel Jack Falls

Kundenrezensionen

2.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Linden TOP 1000 REZENSENT am 9. Oktober 2011
Format: DVD
jack, mittlerweile bei der polizei ausgestiegen, liegt mit einem bauchschuß schwerverletzt in amsterdam im krankenbett.
als er wieder bei kräften ist muss er feststellen das er unter halluzinationen leidet.
trotzdem treibt ihn vergeltung an und er startet in londons unterwelt einen rachefeldzug par exellence.

diesmal spielen noch ein paar mehr brit-stars mit als bei jack said.
die dialoge sind mal wieder schwach.
die story ist etwas spannender und gradliniger als bei jack said.
die schwarz-weiß optik ist gelungen.
der soundtrack ist ok.

trotz der relativ hohen brit-stardichte kommt auch union jack, der eigentlich jack falls heisst, nicht über low-budget mittelmaß hinaus.
dieser film ist teil einer trilogie die aus den filmen jack says (noch nicht in deutschland erschienen), Jack Said - Wem kannst du wirklich trauen? und eben jack falls besteht.
muss man nicht wirklich gesehen haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Die Verschwörungstheorien in der Neuzeit am 18. Januar 2012
Format: DVD
Dieser sehr langatmige Film verwirrt den Zuschauer durch eine Schwaz-Weiß-Optik mit Farbelementen. Dieses Wunderwerk der Technik lenkt leider von der schwerfälligen Handlung des Filmes ab und stiftet Verwirrung, da die farbig markierten Elemente keineswegs der Handlung des Filmes dienen oder sie unterstützen, eher gegenteilig. Zusätzlich lässt sich die schauspielerische Leistung der Darsteller als mäßig beschreiben, was den oft von komischen Kameraeinstellungen verschnittenen Film nicht zu Ruhm verhilft. Zudem ist die Synchronisation schlecht was dem Film in Gänze leider auf unterstes Niveau sinken lässt. Beispielsweise wären hier mit diesem Atemzug die Stimmbearbeitung im Studio zu nennen, die leider all zu oft ins Auge (oder eben Ohr) sticht, da die Stimmen oftmals nicht der Situation entsprechend dargestellt werden. Des Weiteren tauchen immer wieder Stimmabschnitte auf in denen beispielsweise ein Satz vollendet wird, die betreffende Person jedoch hierbei den Mund geschlossen hält. Der Betrachter wird mit stetig neuen Handlungssträngen/-abschnitten konfrontiert, die zum Einen surreal sind, nicht in die Handlung passen und zum Anderen unnötig erscheinen, da sie außer die wahrscheinlich gewollte Verwirrung nur Unmut stiften und leider die Lust zum Weitersehen, sowie die Spannung zerstören.
Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass es sich hierbei in meinen Augen um 100 lange und vergeudete Minuten handelt, die man besser anders nutzen sollte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Lothar Hitzges am 20. Januar 2012
Format: DVD
Nach einer lebensgefährlichen Verletzung sinnt der ehemalige Polizeiagent Jack Adleth auf Rache. Die Schussverletzung brachte ihm surreale Berater ein; ehemalige Kollegen, die Jack warnen und ihm Hinweise geben. Recht bald muss Jack erkennen, dass seine Feinde nicht nur im Lager der Bösen zu finden sind.

Die Geschichte vom sich rächenden Cop, weil er hintergangen wurde, ist nicht neu und bedient zahlreiche Klischees. Weder die Dialoge noch die Protagonisten können hier punkten. Es sind die surreal wirkenden schwarzweißen Szenenbilder mit einem pointierenden Farbkleks die den Film zum Hingucker machen. Der Handlungsstrang ist kompliziert und keiner unternimmt was, um dem Betrachter zu helfen. Regie und Schauspielern ist es nicht gelungen, die Story spannend zu verkaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Joninho am 31. Dezember 2011
Format: Blu-ray
britischer Action-Thriller in cooler schwarzweiss Optik mit einigen Farbelementen,
im Stil von Sin City. Tolle Besetzung, allen voran Tamar Hassan als "The Boss"...
die Blu-ray bietet ein messerscharfes Bild und einen tollen Soundtrack in brachialem
HD-Sound !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Michael Folle am 1. November 2011
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Erinnern Sie sich an 'SIN CITY'?

Dieser genial umgesetzte Tarantino - Film muss der Maßstab sein, an dem sich dieser
Polizei - Thriller in Bezug auf sein s/w - layout wird messen lassen.

Eine schon im Vorhinein schwierige Aufgabe, an der 'UNION JACK' zwar nicht scheitert,
aber - sportlich betrachtet - um Längen verspätet im Ziel eintrifft.
Allerdings hinkt der Vergleich eines Blockbusters mit einer Low - Budget - Produktion wie
in diesem Fall ganz erheblich...

Ein erkennbarer Vorteil dieser in s/w und als BLU RAY produzierten Disc gegenüber einer normalen
Farb - DVD ist - sofern überhaupt ersichtlich - eher marginaler Natur.

Das Bild ist zwar im wahrsten Sinne des Wortes 'messerscharf', einige wenige eingefärbte Details
[ Kravatte ] recht nett anschaubar; das war es dann aber auch schon.
Die erhoffte Steigerung der Bilddramatik bleib komplett auf der Strecke und hilft auch dem
Plot nicht weiter. Im Gegenteil. Manche handlungsrelevanten Gegenstände sind in s/w so gut wie
nicht erkennbar, weil sie sich farblich nicht von ihrer Umgebung absetzen können.

Und damit kommen wir auf den eigentlichen Punkt: Das Drehbuch und die Regie.
Beide bezeichne ich mal als hölzern, was sich ausdrückt durch das zähe Fortschreiten der
Handlung, einen kaum vorhandenen Spannungsaufbau und oft nicht situationsgerechte Dialoge in der
deutschen Synchronfassung. Einzelne Charaktere agieren over the top und erinnern schwach an die
ersten James Bond Filme ['der Beisser' ] der sechziger Jahre, allerdings ohne deren Kultstatus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen