Menge:1
Die Unicorn und der Aufst... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: SOFORTVERSAND vom HÄNDLER mit Gewährleistung +++ Sie erhalten den Artikel gemäß den Amazon-Richtlinien, so dass es kein böses Erwachen beim Zustand gibt +++ Lieferung via DHL oder Deutscher Post +++ WEITERE ARTIKEL IN UNSEREM SHOP +++ Widerrufsbelehrung und Impressum in den Verkäuferinformationen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,68 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die Unicorn und der Aufstand der Elfen [Special Edition] [2 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Unicorn und der Aufstand der Elfen [Special Edition] [2 DVDs]

24 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
47 neu ab EUR 9,99 2 gebraucht ab EUR 8,43

LOVEFiLM DVD Verleih


Beste Unterhaltung mit Koch Media
Beste Unterhaltung: Filme, Serien und Box-Sets von Koch Media
Entdecken Sie weitere Filme und Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Unicorn und der Aufstand der Elfen [Special Edition] [2 DVDs] + Kampf der Kobolde [Special Edition] + Das 10. Königreich [Special Edition] [3 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 30,45

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Beau Bridges, Chantal Conlin, Heather McEwen, Mackenzie Gray, John DeSantis
  • Regisseur(e): Philip Spink
  • Komponist: Daryl Bennett, Jim Guttridge
  • Künstler: Dan Levine, Robert Halmi Sr., John Spooner, Ron Yoshida, Robert Halmi Jr., Matthew O'Connor, T. Michael O'Connor
  • Format: Dolby, PAL, Special Edition
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 10. Mai 2013
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 165 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00BQ7GXZ2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.512 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Nach dem tragischen Tod seiner Frau lebt der Mythologieprofessor Alan Aisling allein mit seinen beiden Töchtern. Die neunjährige Cassie flüchtet sich seit dem schweren Verlust in Tagträume, ihre ältere Schwester Miranda versteckt ihren Kummer hinter einer Fassade zynischen Humors. Alan hingegen versucht auf seine Art, die Familie zusammenzuhalten und dabei die eigene Einsamkeit zu bewältigen. Eines Tages dringt eine Gruppe von Trollen in ihr Haus ein... und ehe sie sich versehen, finden sich die Aislings, im Strudel zwischen zwei Welten, auf einem geheimnisvollen Schiff namens "Unicorn" wieder. Schockiert muss die kleine Familie erkennen, dass sie die Auserwählten einer Prophezeiung sind. Ihre Aufgabe ist es, den magischen Drachen zu finden, der einst mit Weisheit und Güte die prachtvolle Feeninsel regierte - ein Ort, der nun von einer furchteinflößenden Horde stinkender Trolle bedroht wird. An Board der "Unicorn" begeben sich die Aislings auf eine abenteuerliche Reise in fremde Welten, wo seltsame Kreaturen, erstaunliche Zaubereien und unvorstellbare Gefahren auf sie warten... -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Amazon.de

Die neunjährige Cassie und ihre nur wenig ältere Schwester Miranda können einem schon Leid tun. Obwohl ihr Vater, Professor Alan Aisling, sich rechte Mühe gibt, vermissen die Geschwister ihre verstorbene Mutter sehr. Cassie verliert sich in Tagträumen, Miranda in Zynismus und Vater Alan muss mit neuen beruflichen Situationen fertig werden. Auf einem Schiff namens "Unicorn" wird die kleine Familie überdies noch mit hässlichen Trollen konfrontiert und muss mit zwei Zwergen in eine fantastische Welt flüchten, wo sie angeblich dazu auserwählt sind, das Reich der Elfen gegen das Böse zu schützen, indem sie eine uralte Prophezeiung erfüllen. Dabei erhalten sie Unterstützung von dem gehörnten Minotaurus, der Schlangenhaar-Lady Meduda und der löwenbeinigen Sphinx und müssen sich auf die Suche nach Drachenknochen begeben, einige Male gegen fiese Trolle antreten und Menschenfressern in Lederhosen silberne Äpfel streitig machen.

Produzent Robert Halmi Sr. ist bei Freunden seiner Produktionen für seine häufigen und verquickenden Griffe in die Mythen-Kiste beliebt und bei seinen Kritikern genau dafür ebenso berüchtigt. Auch in Die Unicorn und der Aufstand der Elfen tauchen bekannte Namen und Figuren wie Medusa, der Minotaurus oder das aus Shakespeares Sommernachtstraum hinlänglich bekannte Elfenkönigspaar Oberon und Titania auf, werden kunterbunt vermischt und ihre Charaktere einfach umgedreht, wenn es dem Produzenten so gefällt. Doch weder Halmi noch Regisseur Philip Spink wollen großartig genau und korrekt im Umgang mit dem literarisch-historischen Kontext ihrer Figuren sein: Sie wollen unterhalten. Und unterhaltsam sind die Verfolgungsjagden, die Schlachten zur See und an Land ebenso wie Zusammenspiel vieler verschiedener Kostüme und Figuren, denen man zwar mehr als einmal das TV-Budget ansieht (wie leider ab und an auch den Spezialeffekten), deren Darsteller aber durch Spielwitz und Charme den Zuschauer unterhaltsam durch die 170 Minuten Gesamtlänge führen. --Mike Hillenbrand -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Harders am 13. Juli 2002
Format: DVD
Auch ich habe den Film anfangs nur "auf Probe" gesehen, aber schon bald hatte er mich in seinen Bann gezogen.
Der Tod der Mutter stellte Vater, ältere und jüngere Tochter vor schwere emotionale Probleme, und der Zusammenhalt der Familie droht daran zu zerbrechen, als alle drei plötzlich ihre gewohnte Welt hinter sich lassen müssen. Auf einmal stehen sie im Mittelpunkt einer Prophezeiung des fantastischen Elfenlandes und müssen eine gefahrvolle Reise auf sich nehmen, um das Elfenreich zu retten. Diese Reise bedeutet natürlich auch eine Reise zu sich selbst, so dass jeder der drei am Ende des Filmes stärker in seine Welt zurückkehren kann.
Der Plot ist nicht originell, aber durchaus aktionreich und spannend gemacht. Das Elfenreich ist phantasievoll in Szene gesetzt worden und seine Einwohner erschienen durch die Special effects unwahrscheinlich lebensecht. Das einzige Manko war, dass die Einwohner der Elfenwelt (und auch des Trollreiches) ziemlich blass dargestellt waren; etwas mehr Charaktertiefe - zumindest bei Oberon und Titania - wäre wünschenswert gewesen. Die Freizügigkeit, mit der Anleihen bei der Sagenwelt gemacht wurden, mag manche vielleicht stören, aber wenn man den Film nach dem Motto sieht "Ähnlichkeit mit bestehenden Sagen ist rein zufällig", bekommt der Film gerade durch die ungewöhnliche Charakterisierung der Bösewichter der griechischen Mythologie so manche unverhoffte Wendung. Gerade das trägt zum Reiz des Filmes bei.
Alles in allem ist "Unicorn - Aufstand der Elfen" ein spannender, warmherziger und phantasievoller Film für die ganze Familie
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SweetyItachi am 20. Februar 2006
Format: DVD
Wer glaubt, der wird sehen...
Man bricht auf zu einer phantastischen Reise durch fremde Orte voller zauberhafter Wesen und sagenhafter Helden !
Die Macher von "Merlin" und "Das zehnte Königreich", schufen ein bildgewaltiges Fantasy-Spektakel voller herzerwärmenden Humor, fesselnder Magie und atemberaubender Spezialeffekte.
Inhalt: Nach dem tragischen Tod seiner Frau, bleibt der Mythologieprofessor Alan Aisling allein mit seinen beiden Töchtern zurück. Keiner der drei scheint über diesen großen Verlust hinwegzukommen. Die neunjährige Cassie flüchtet sich in Tagträume, ihre ältere Schwester Miranda versteckt ihren Kummer hinter einer Fassade zynischen Humors.Ihr Vater hingegen versucht es auf eine sanfte Art,die Familie zusammenzuhalten und dabei die eigene Einsamkeit zu bewältigen. Die Familie scheint zu zerbrechen, bis eines Tages eine Gruppe Trolle in das Haus der Aislings eindringt. Aber Hilfe ist bereits unterwegs und ehe sie sich versehen, finden sich die Aislings im Land der Fanatsie, auf einem geheimnisvollen Schiff namens " Unicorn" wieder. Die kleine Familie muss erkennen, dass sie die Auserwählten einer Prophezeiung sind. Ihre Aufgabe ist es den magischen Drachen zu finden, der einst mit Weisheit und Güte die prachtvolle Feeninsel beschützte und leitete. Ein Ort, der nun von einer furchteinflößenden Horde stinkender Trolle bedroht wird. An Bord der Unicorn begeben sich die Aislings auf eine abenteuerliche Reise zu fremden Orten, wo seltsame Wesen, erstaunliche Zauberei und unvorstellbare Gefahren auf sie warten...
Es ist eine wunderschönes Abenteuer für die ganze Familie und jeden Fanatsy-Fan. Schade finde ich nur, dass die Trollinsel nicht so gut in Szene gesetzt wurde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephanie Müller am 24. Juni 2002
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin doch mit einiger Skepsis an diese TV-Produktion gegangen, denn die letzten davon haben mich nicht unbedingt vom Hocker gerissen. Nach ca. 1/2 Stunde waren jedoch alle Zweifel beseitigt und ich mehr als gespannt auf die weitere Handlung. OK, Minotaurus und Sphinx gehören nicht unbedingt in eine Mythologie, aber es war ja auch ein Fantasy-Film.
Mir als eingefleischten Drachenliebhaber, gingen die letzten 20 Minuten des Films natürlich besonders nahe.
Mein Fazit: Tolle Animationen, extrem lebensechte Masken, witzige Dialoge und eine Prise Selbstironie sorgen dafür, dass man diesen Film einfach gernhaben muss!
Besonders beeindruckt hat mich die Szene mit der Seeschlange in allerbester Queen-Musikvideo-Manier! Gucken lohnt sich, das ist die beste Fantasy-TV-Produktion, die seit langem gezeigt wurde!!! Weiter so: 5 Sterne von Daisys-Dragon!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Jana am 14. Juli 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Endlich gibt es den filmklassiker als erschwingliche special edition. Ich hab den Film vor jahren gesehen und fand den richtig gut nur leider war damals die original dvd sehr teuer. Daher freut es mich dass endlich eine dvd auf dem markt gekommen ist die man sich leisten kann. Mir gefällt der film immernoch sehr gut und die ton und bild Qualität sind auch nicht zu beanstanden. Also liebe fantasy und Märchen liebhaber greift zu es lihnt sich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
Hab denn Film im Fernsehen gesehen und musste im kaufen aber leider ist er schon sehr rar und deshalb finde ich es toll das ich im noch güngstig über Amazon bekommen habe. Story und Verlauf der geschicht ist gut für alle Altersklassen zu verfolgen und auch die schauspieler und Kostüme gefallen mir. Wenn man überlegt aus welchen jahr der film ist finde ich auch die Effekte super gemacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen