MSS_ss16 Hier klicken Frühling Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juni 2011
Wozu brauche ich den Programmer? Ist er zwingend notwendig? Wie benutze ich ihn? Was ist der Unterschied zwischen Programmer und Loader?
Immer wieder gibt es Missverständnisse und Fragen zum Unicam und dessen Zubehör? Dabei ist es - wenn man mal weiß wie - super einfach das Unicam zum laufen zu bekommen.

Das Unicam ist ein geniales Ci-Modul das nahezu alle Karten lesen kann (siehe die Rezensionen beim Unicam Modul) und das ganz ohne blöde CI+/HD+ Restrictionen!
Aus rechtlichen Gründen darf es aber nur leer, also ohne Software ausgeliefert werden. Daher kann es im Auslieferungszustand keine Karte lesen und entschlüsseln.
Man braucht insgesamt 4 Sachen um das Unicam zu betreiben

1. Unicam
2. Unicam Programmer
3. Unicam Loader
4. aktuelle Unicam Software

Das Unicam ist das eigentliche CI-Modul. Der Programmer ist dazu da das Modul mit dem PC zu verbinden. Der Loader ist das Softwareprogramm um den Programmer zu bedienen. Den Loader bekomme ich wie die aktuelle Software auf unicam.to.
Mit diesem Bundle bekommen Sie also alles was Sie benötigen - den Rest gibt es kostenlos online.

Die Bedienung ist mega einfach. Ich selber hatte vorher noch nie ein CI-Modul und hab es in wenigen Minuten hinbekommen.
Als erstes lädt man sich den Loader und die Software herunter, startet sie aber nicht. Dann muss man nur das Unicam Modul in den hier zu kaufenden Programmer stecken. Dann wichtig: Vor dem anschließen an den PC den Loader starten und die aktuelle Software auswählen. Dann das den Programmer an den PC anschließen. Hier ist ganz wichtig ZUERST das Kabel der seriellen Schnittstelle anschließen und DANN ERST das USB Kabel!!! Nach wenigen Sekunden ist das Modul bespielt und einsatzbereit.

Mehr muss man nicht machen. Also ich finde das Unicam und den Programmer genial einfach und einfach nur zu empfehlen.
Wichtig sind nur zwei Dinge: 1. Der PC muss eine serielle Schnittstelle haben (hat aber fast jeder) und 2. die Kabel wie oben in der richtigen Reihenfolge einstecken!
1313 Kommentare|51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2010
Das UNICAM CI-Modul ist ein echter Kauftipp. Ein Programmer sollte-/muß man immer mit dazu bestellen. Mein Amazon-Händler hatte mir freundlicherweise die Modulsoftware vorab installiert. Nach erfolgtem Update auf die neueste Firmensoftware liest dieses Modul eine umfangreiche Anzahl von Karten zur Decodierung der Pay-TV Programme. Die Bezeichnung UNICAM ist zu recht gewählt, da Cryptoworks-,NDS-,Nagravision3,Irdeto Smartkarten ohne Probleme erkannt werden. Die Kartenaktivierung eines regulären PAY-TV Providers sowie ein Karten-Update funktionieren ohne erkennbare Probleme. Ich bin sehr zufrieden mit diesem UNICAM - Modul. Eine echte Alternative bietet dieses Modul im Einsatz zum Empfang der HD+ Plattform. Ist die HD+ Karte im UNICAM Modul erst einmal aktiviert steht dem vollen HDTV Genuß der privaten Programme auf ASTRA nichts mehr im Wege. Dafür gibt es von mir zum Service des Amazon-Händler und dem Modul mit Programmer die höchste Anzahl an zu vergebenen Sternen.
22 Kommentare|34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2011
Habe mir das Unicam gekauft um Sky und Damit auch HD+ zu schauen. Nachdem die Software Version 5.26 in meinem Icord nicht richtig lief (ton und Bild Probleme) habe ich, nachdem ich dies im Internet gelesen habe, die Firmware 5.21 auf das Unicam Programmiert. Damit und nach downgrade der Humax Firmware von 1.00.37 auf 1.00.19 (1.00.37 hat HD+ Einschränkungen auch mit dem Modul) läuft das Unicam nun fast anstandslos (manchmal kein Ton nach dem umschalten; Kurz umschalten dann geht es wieder bei mir; kommt aber nur selten vor) und HD+ Sender können beliebig gespult werden. Nur bei HD+ bzw. Sky Aufnahmen sollte man keinen anderen Verschlüsselten Sender sehen da das Unicam immer nur einen Sender entschlüsseln kann, sonst kann man die Aufnahme nicht spulen. Mann kann die Sendung dann zwar nachträglich entschlüsseln dafür muss die Aufnahme jedoch einmal ganz abgespielt werden.
Zu beachten ist jedoch noch das man die Abo Karte anders rum als sonst in das Cam steckt.
Die Programmierung ist auch ganz leicht. Unicam Loader starten, richtigen Com Platz wählen, Firmware wählen, zuerst RS232 und dann USB anschließen, Programmierung durchlaufen lassen und mit dem Cam glücklich werden.

Kurz zur Lieferung: Donnerstag morgen bestellt, Freitag Mittag da und das ohne Prime oder dergleichen. Lob an Amazon.

Mit den beschriebenen Einstellungen läuft nun alles zufriedenstellend.
Kann also das Cam zur Nutzung mit Humax Icord HD und Sky V13 Karte nur empfehlen.

Hoffe allen Icord HD (ohne +) besitzern weitergeholfen zu haben.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2011
1.) Prudukt & Versand:
Der Versand war super schnell und im Inhalt ist alles dabei was man benötigt mit USB & RS232 Kabel. Wer keine RS232 Schnittstelle am PC/Laptop hat (9-poliger Sub-D Stecker), sollte wie ich einen USB - RS232 Adapter dazu verwenden. Zum Thema Programmieren wurde bereits auch alles gesagt. Es ist sehr einfach wenn man die nötige Site gefunden hat (nach unicam punkt to suchen), auf der es die Programmer.exe gibt und die Software, die auf das Modul aufgespielt werden muss, plus eine Anleitung auf deutsch wie es geht. Da dem Bundle selbst keine Anleitung beiliegt möchte ich darauf hinweisen, dass neben der USB Buchse ein Schlater ist, mit dem der Programmer eingeschalten wird (3 Leuchtdioden brennen), sonst wartet man vergebens bis die Software auf das Modul gespielt wird!

2.) Meine Anwendung:
Meine Kombination ist ein Samsung UE40D6500 + Unicam modul mit Software 5.23 und KabelBW MeinTV HD, was erst mal problemlos funktioniert. Leider funktioniert das Umschalten auf einen anderen Tonkanal nicht. (Sprich, ich kann nicht auf den englischen Originalton wechseln, wenn dieser mit ausgestrahlt wird) Da das aber nicht am Modul liegt, sondern an der Software die man selbst drauf spielt und nicht Teil dieses hier zu bewertenden Produktes ist, hat das Bundle hier auf jeden Fall mal seine 5 Sterne verdient.

3.) Problem und temporäre Lösung:
Meine Vermutung ist, dass dass Unicam mit der Software Version 5.23 nur einen Tonkanal entschlüsseln kann, und zwar den, der beim TV als Primärton eingestellt ist. Es wird erkannt dass es auch andere Tonkanäle gibt, die man auch wählen kann, nur bleibt der TV stumm. Bei Free TV Programmen mit mehreren Tonkanälen (wo das Unicam Modul nicht zum Einsatz kommt), geht das Umschalten problemlos was meine Vermutung untermauert. Wer wie ich TV lieber auf englisch wie deutsch schaut, dem kann ich folgenden Tip geben: Den TV in den Spracheinstellungen bei der primären Tonspur auf englisch stellen. Dann werden auch alle Pay TV Sender mit englischer Tonspur in englisch entschlüsselt, alle Anderen beleiben deutsch. Möchte ich trotzdem den Tonkanal wechseln, dann den entsprechenden Tonkanal auswählen, das Unicam Modul aus dem Schacht ziehen und wieder einstecken, dann klappts. Beim Umschalten auf ein anders Programm wird danach wieder alles in der primären Tonspur zu hören sein, was den Wechsel sehr umständlich macht. Ich hoffe mit einer neueren Software Version wird das verbessert.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2013
Hallo,

auch ich habe mich durchgekämpft dieses Teil zu programmieren. Ich gebe 3 Sterne, da es keine Bedienungsanleitung gibt, so das man überhaupt nicht weiß was man tun soll. Ich versuche das mal in einfachen Schritten darzustellen. Man braucht übrigens keinen seriellen Adapter mehr. Es funktioniert inzwischen mit 2 USB-Anschlüssen.

Das längliche Teil ist der eigentliche Programmer und wird ins Modul gesteckt. Damit wird die Software auf das Modul geschrieben. Der Chip muss nach oben zeigen. (Oben ist, wo auch der Firmenname Unicam steht)

1. die Seite unicam.to ohne www öffnen
2. den Loader runterladen (ich habe 2.0 verwendet)
3. Die Firmware runterladen (bei mir war die aktuelle Software Sparta 5.40)
4. Das lange grüne Teil (welches ins Modul gesteckt wird) per USB mit dem PC verbinden
5. Die Treibersoftware wird automatisch installiert und ein Com-Port wird vergeben
6. Nun den Loader 2.0 öffnen und den richtigen Com-Port angeben (bei mir wurde er automatisch erkannt)
6. nun die Sparta-Software (sind nur 2 Dateien) in einen Ordner auspacken (ist gezipt), welchen man auch wieder findet
7. wieder in den Loader gehen (welcher noch offen sein sollte) und auf cam-Image klicken
8. Nun in den Ordner verzweigen in welchen man gerade Sparta entpackt hat und die *.uns Datei anklicken)
9. Nun ist der Loader bereit die Software zu installieren
10. jetzt das kurze Teil des Programmers mit dem Modul und dem anderen länglichen grünen Teil zusammenstecken und diesen in einen USB-Port des PCs stecken
11. nun den kleinen Kipp-Schalter am kurzen Ende des Programmers betätigen
12. jetzt sollten 2 LEDs grün und gelb leuchten (damit ist das Modul erkannt)
13. Die Software sollte sich nun automatisch installieren und wenn der Balken bei 100% ist, dann ist es vollbracht.
14. Stecken Sie das Modul nun in den CI-Schacht des TV und die Karte mit dem Chip nach oben hinein

-->läuft wunderbar
11 Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2011
Ich habe mir vor einigen Monaten einen neuen Fernseher zugelegt. Einen LG 55 7500. Dieser verfügt auch über einen CI Slot. Ich bin KabelBW Kunde. Nach probieren von zahlreichen Modulen, welche nicht einwandfrei funktioniert haben, habe ich nun wieder meinen Receiver angeschlossen. Das CI Modul benötige ich für Sky Bundesliga. Nun bin ich auf das Unicam Modul gestoßen. Was soll ich sagen einfach nur Klasse!
Aktuelle Software runderladen, den Programmer anschließen wie beschrieben, Software draufladen, fertig!! Sky Bundesliga funktioniert ohne Probleme. Der TV erkennt das Modul sofort. Benötige nun keinen Receiver mehr.
Man muß das Modul mit Programmer bestellen und braucht eine serielle Schnittstelle. Das Modul mit Programmer ist zwar nicht ganz billig aber ist jeden Cent wert! Absolute Kaufempfehlung! Besonders für KabelBW Kunden! Den KabelBW hat ja offiziell immer noch kein CI Modul auf dem Markt!!
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2012
Großartiges Modul !
CAM wie beschrieben in den Programmer stecken, nun evtl. im Geräte-Manager die COM-Port Einstellungen abändern, statt 9600 Bits pro Sekunde müssen 57600 Bits pro Sekunde eingestellt werden.
Als erstes den Loader und die Software herunterladen ([...]). Nun das Unicam Modul in den Programmer stecken. Dann wichtig: Vor dem Anschließen an den PC den Loader starten, richtigen COM Port einstellen und die aktuelle Software auswählen. Dann erst den Programmer an den PC anschließen. ZUERST das Kabel der seriellen Schnittstelle anschließen und DANN ERST das USB Kabel !!! Nun startet das Update, nach ca. 90 Sekunden ist das Modul bespielt (Balken geht auf 100 %). Nun alle Kabel abstecken, fertig !
Das Modul entschlüsselt die neue ORF Karte, die Sky V13 Karte, die HD+ Card und Conax Card (UPC Tirol).
Bin 100 % zufrieden, klare Kaufempfehlung !
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2011
Vorab drei Infos (für alle, die sich mit dem Thema Unicam CI- Modul nicht so auskennen):

1: Das CI- Modul wird IMMER!!! ohne Firmware versendet. Das bedeutet, dass das Modul "doof ist" und KEINERLEI Funktion hat. Wer also dieses Modul ohne Programmiergerät bestellt,seine Abo- Karte in den Schlitz steckt darf sich somit nicht wundern, wenn das Bild nicht entschlüsselt wird. Soweit mir bekannt ist, darf das Modul (aus Lizenzgründen) nicht mit einer Firmware versendet werden. Durch das Modul können nämlich die HD+ Einschränkungen (Deaktivierung des Schnellvorlaufs bei Aufnahmen, nachträgliches Schneiden von Werbeblöcken etc.)umgangen werden.

2.1.: Somit benötigt man also das Programmiergerät!!!
2.2.: Der Programmiere benötigt unbedingt eine serielle Schnittstelle am PC!!! (Viele neue PC's und nahezu alle Laptops haben diese jedoch nicht mehr - in diesem Fall muss noch ein Adapter (USB auf seriell) gekauft werden).

3.0.: Vorgehensweise zur Programmierung des Moduls:
3.1.: Software und aktuelle Firmware von der Herstellerseite (googeln nach dem Namen & die Seite mit der .to Endung besuchen) laden, beide entpacken und das Programm starten, NOCH KEINE VERBINDUNG MIT DEM PC HERSTELLEN (Erst bei Punkt 3.4. mit dem PC verbinden, sonst klappt nichts!!!),
3.2.: Modul in den Programmer stecken, Programmerkarte (mit den Kontakten nach OBEN) in das Modul stecken,
3.3.: Seriellen Port auswählen (meist der Erste), Firmware- Pfad angeben
3.4.: ERST JETZT!!!! den Programmer mit der seriellen Schnittstelle und dem PC verbinden
3.5.: ERST JETZT!!!! den Programmer mit dem USB- Port und dem PC verbinden (Achtung am Programmer NICHT den USB- Port neben dem seriellen Port nehmen, sondern den USB- Port auf dem anderen Teil!!!!)
3.6.: Die Programmierung erfolgt nun völlig von allein, sind die 100% erreicht wird der Dialog ausgeblendet und das Modul ist beschrieben und einsatzbereit (der ganze Akt dauert ca. 90 Sekunden), Kabel entfernen und Modul aus dem Programmer entfernen
DAS WAR ES AUCH SCHON!!! Wirklich ganz easy, wenn man sich an diese Reihenfolge hält!!!

Nun aber zur eigentlichen Rezension:
Modul funktioniert einwandfrei mit HD* Karten und mit einer legalen Abo Karte des größten Bezahlsenders in Deutschland. Modulprogrammierung ist wirklich kinderleicht und in wenigen Sekunden erledigt.

+ Läuft in wohl nahezu allen Empfängern (mir ist kein Hersteller bekannt, in dem das Modul nicht erkannt wird)
+ Kinderschutz kann "übergangen" werden, da die Codenummer im Modul eingegeben werden kann
an dieser Stelle nur kurz meine Meinung zum Thema Kinderschutz: Ich finde einen Kinderschutz sehr wichtig und absolut angebracht! Aber - so finde ich - sollte ein erwachsener Mensch entscheiden können, ob er diesen benötigt, oder nicht. In meinem Fall: Ich bin Single, ohne Kinder und somit ist in meinem Fall der Kinderschutz absoluter Quatsch und einfach nur nervend, wenn beim Zappen andauernd der Code eingegeben werden muss. Beim PC muss auch jeder entscheiden, ob ein Jugendschutz für das Internet aktiviert werden soll, oder nicht.)
+ HD+ kann ohne Gängelungen genutzt werden

- wg. Lizenzgründen wird das Modul ohne FW ausgeliefert und der Programmer ist Pflicht
- serieller Port am Programmer

Endbewertung:
Ich kann dieses Modul und den Programmer absolut empfehlen. Der Hersteller kann nichts für die Probleme mit der nicht vorhandenen FW.
Ich würde das Bundle jederzeit wieder kaufen!
(noch etwas: ich nutze kein HD+, daher ist mir diese Funktion egal, HD+ ist für mich der absolute Witz. Warum soll ich für Werbefernsehen bezahlen? Hinzu kommt, dass nur wenige Sendungen wirklich in nativem HD gesendet werden. Über 75% der "HD- Sendungen" sind SD- Material, das nur auf HD hochgerechnet wird. Das nenne ich mal doppelten Beschiss!!! In meinen Augen hat HD+ (zumindest gegen Bezahlung) keine Darseinsberchtigung und wird - so hoffe ich - in absehbarer Zeit auch wieder eingestampft werden.
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2010
Ich habe nach einer Alternative zum Alphacrypt Classic gesucht, weil es damit Probleme auf Philips-Fernsehern und Sky HD gibt. Mit dem Unicam funktioniert es nun perfekt!

Der Download und die Installation der firmware von unicam.to war unproblematisch, der Programmer mit wenigen Handgriffen angeschlossen.

Also, für mich die klar bessere Alternative zum Alphacrypt und das Modul selbst ist auch noch günstiger.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2011
Habe mir das Bundle Unicam / Unicrypt CI Modul incl. Programmer für meinen Samsung UE40D6500VSXZG 101 cm (40 Zoll) 3D-LED-Backlight-Fernseher (Full HD, 400Hz, DVB-T/C/S2, CI+) und meine Sky V13 Karte(Sat)gekauft.Das aufspielen der Software erinnerte mich zwar an die alten Opticum(Receiver) Zeiten ,funktionierte aber einwandfrei.Ich spielte die neueste Version(V5.23)drauf.Die Karte läuft seit einer Woche ohne Probleme.Es läuft das komplette SKY und HD - Programm.Sie schaltet sich auch selber frei.Sehr zu empfehlen.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.