Unfold the Future ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Unfold the Future
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Unfold the Future Doppel-CD


Preis: EUR 20,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
15 neu ab EUR 12,65 1 gebraucht ab EUR 21,61

3 CDs für 15 EUR
Metal & Hardrock im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Metal & Hardrock zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 20,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Unfold the Future + Back in the World of Adventure + Stardust We Are
Preis für alle drei: EUR 64,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (29. Januar 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Insideoutmusic (Universal Music)
  • ASIN: B0035KGXBW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 95.205 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. The truth will set you free
2. Monkey business
3. Black and white
4. Christianopel
5. Silent inferno
6. The navigator
7. Vox humana
Disk: 2
1. Genie in a bottle
2. Fast lane
3. Grand old world
4. Soul vortex
5. Rollin' the dice
6. The devil's danceschool
7. Man overboard
8. Solitary shell
9. Devil's playground

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 20. Juni 2005
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wann ist dieses Doppelalbum erschienen?
- Im Herbst 2002.
Wie kann man "Unfold The Future" beschreiben?
- Zwar schwer, aber der Stil auf der CD ist jazzlastig, teilweise schräg (Christianopel) und symphonisch (The Truth Will Set You Free). Der Stil der schwedischen Progressive Rock -Gruppe wird jedoch merkbar vorangetrieben und die Mitglieder der Gruppe haben erfolgreich versucht ihren einzigartigen Stil zu verfeinern.
Wie ist das Doppelalbum gegliedert?
- CD1: 7 Lieder (insgesamt 74:08 Minuten) und CD2: 9 Lieder und ein Bonustrack (77:24 Minuten) d.h. 2,5 Stunden symphonischer Progressive Rock mit Jazzeinschlag vom feinsten.
Subjektive Bewertung des Artwork:
- sehr schönes Booklet (meiner Meinung nach das schönste der Flower Kings) mit ärgerlicherweise einigen kleinen Textfehlern (es wird manchmal etwas anderes gesungen als im Text steht)
- seltsames aber farblich kräftiges Cover
Anspieltipps?
- Ich finde, dass man ein Album (insbesondere ein Progressive Rockalbum) als Gesamtkunstwerk wirken lassen sollte, doch ich denke, dass Stücke wie das epische "The Truth Will Set You Free", das zynische "Monkey Business", das verdrehte "Christianopel", das bedrohliche "Silent Inferno" oder "Devil's Playground", das poppig-süße "Vox Humana" oder "Man Overboard" einen guten Querschnitt bieten. Es scheint, dass dies vielleicht zuviele Anspieltipps sind, doch dieses komplexe Album besitzt eine sehr hohe musikalische (und schöpferische) Qualität.
Gesamteindruck:
- Sehr Gut (5 Sterne), da musikalische Spitzenqualität geboten wird. Die Stücke sind zwar herausfordernd und damit umso interessanter.
-Vorsicht! Wer Jazzmusik nicht schätzen kann sollte das Album zumindest Probehören.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Merlins Bart am 12. Oktober 2004
Format: Audio CD
Die für mich herausragendste Produktion der Flower Kings! Eine wahre Fundgrube an Einfalssreichtum, hochkarätig arrangiert und filigran umgesetzt. Die gelungene Synthese von klassisch-symphonischer Kompositionsweise, experimentellen Klangkollagen und jazzigen Improvisationen. Trotz Perfektionismus bleibt da die Spielfreude nicht aus. Das Doppelalbum beinhaltet Melodienreichtum, der noch jenen meiner beiden Lieblingsformationen der 70er, Genesis und Yes, übertrifft. Die Texte sind wieder ganz im F.K.-Stil - sozialkritisch, spirituell, ironisch - wenn auch noch ein wenig anspruchsvoller und weniger zugänglich als die Vorgänger.
Gesamteindruck: Das Album lässt sich eigentlich mit nichts vergleichen - jeder Vergleich erscheint unangebracht. Hier dennoch einige Assoziatonen: Richard Wagner und Anton Bruckner treffen mit Miles Davis und Frank Zappa zusammen, ein wenig Weather Report, Jethro Tull, dann natürlich die Genesis der Siebziger, Yes, King Crimson, Pink Floyd, ELP, Gentle Giant. Dennoch klingt es sehr eigenständig, frisch und neu, keine zusammengemixte Suppe, sondern endlich mal ein Album, das mehr progressiv als retro orientiert ist und immer wieder Spaß macht.
Schade, dass die Flower Kings nach diesem sehr mutigen, zukunftsweisenden Album, das wirklich alle Grenzen an Musikgattungen sprengt, nun mit Adam & Eve wieder eher ein retro-orientiertes Werk schufen. Mich als Saxofonist haben die Free-Jazz-Anteile, die auf eine so spielerische, selbstverständliche Art und Weise mit den klassischen Elementen fusionieren, sehr angesprochen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schulthe, Hendrik VINE-PRODUKTTESTER am 29. November 2004
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...gebe ich diesem Album, denn ich habe es erst etwa 7 oder 8mal gehört. Unzweifelhaft ist schon wegen seiner Länge von über 140min der Hinweg zur Vertrautheit weit.
Überhaupt: das ist mein erstes F.K.-Album, und ich stieß auf dem Umweg über Spock's Beard und Transatlantic auf diese Formation. Und für mich als Erstmals-F.K.-Hörer ist Unfold the Future etwas ganz Besonderes:
Zum einen hat es mindestens sechs Spontansterne verdient, daß es so guten Progressive Rock gibt - sämtliche Mitglieder sind Virtuosen ihres Faches und zeigen das auch - zumeist ohne den alten Fehler von Yes zu begehen, daraus eine ins Musikalische übertragene Schlacht der Egos zu machen. Die Flower Kings sind die Band, auf deren Musik man stoßen möchte, wenn man eine Zeitlang geglaubt hat, seit Tales from Topographic Oceans oder The Lamb Lies Down on Broadway sei nichts Relevantes mehr erschienen.
Zum zweiten platzt Unfold... vor musikalischen Einfällen. Das wird der Geschlossenheit besonders der längeren Stücke teilweise zum Verhängnis. Auch ein einheitlicher Albensound ergibt sich nur bedingt, dazu sind einige der Jazzausbrecher einfach zu ausgedehnt. Umgekehrt darf man auch mach mehrmaligem Hören stets damit rechnen, daß im nächsten Moment wieder etwas Spannendes passiert: ein Stimmungs- und Rhythmuswechsel, eine neue Klang- oder eine dezent- wirkungsvolle Melodienuance. Unfold the Future ist, was das betrifft, trotz seiner entspannteren Passagen eines der dynamischsten Alben, das ich in den letzten Jahren kennenlernen durfte. So guten Musikern traut man auch zu, einem die zunächst nervigen Passagen (wie die wild herumjazzende Solotrompete) irgendwann schmackhaft zu machen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen