oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Unfinished Business
 
Größeres Bild
 

Unfinished Business

30. September 2011 | Format: MP3

EUR 5,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 9,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:03
30
2
3:43
30
3
3:53
30
4
4:29
30
5
5:16
30
6
3:50
30
7
3:19
30
8
2:54
30
9
5:04
30
10
5:25
30
11
5:02

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 30. September 2011
  • Erscheinungstermin: 30. September 2011
  • Label: Repertoire Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 46:58
  • Genres:
  • ASIN: B00668TK6K
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 106.487 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von whitesteven76 auf 11. Oktober 2011
Format: Audio CD
Die Jungs haben nichts verlernt. Das neue Album (erstes seit 1977) schließt nahtlos an die Vorgänger "Lifeblood" und You can't beat your brain ...an ! Die Stimme von Elmer Gantry (Dave Terry) hat seit dieser Zeit nichts eingebüßt. Auch das Gitarrenspiel von Kirby (Graham Gregory) ist fantastisch. Kraftvolle Songs in Richtung Blues-Rock. Sehr zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M.M.J. auf 1. Januar 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ein 1-Hit Wonder (Why did you do it)-ein g**ler Song- ist zurück?

Nein, eine Band, die in den 70ern schon erste Klasse (kompositorisch und vom Sound her) abgeliefert hat und unsäglich viel Pech hatte.

Hört Euch mal "The Best of Stretch" hier auf Amazon an. Was Elmer Gantry und Kirby hier abliefern könnt ihr getrost neben die Roger Chapman Sammlung bzw. neben die Streetwalkers-CDs stellen. Excellente Rockmusik.

Nicht mehr und nicht weniger.

Tip für Insider: Wer die Band Boxer (Below the Belt) oder Patto mag, kann unbesorgt zugreifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Catero auf 26. Juni 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
....wär das ne völlig neue und unbekannte Band....würden wenige Hähne danach krähen! Das ist Blues-Rock der gediegenen englischen 70er Sorte, die damals zu Punk-Zeiten leider keine Chance mehr hatte - so in etwa Post-Fleetwood Mac der Peter Green und Jeremy Spencer Prägung. Schließlich waren sie ja....aber das ist eine andere Geschichte.

So, und was spielen sie nun anno 2011, weißhaarig und ohne jede Koffein-Therapie für die Haarwurzeln? Altes Zeug und ganz altes Zeug. Auch das ist okay, denn schließlich waren sie 33 Jahre raus aus dem Geschäft, da kam nix Neues dazu. Altes Zeug heißt, dass sie das spielen, was sie als Stretch anno 1976 auch schon gespielt haben, wie Why Did You Do It? oder Showbiz Blues. Doch jetzt greifen sie noch weiter zurück und adaptieren gleich den "gesamten" Willie Dixon Katalog, Hoochie Coochie Man bis Down In The Bottom. Warum auch nicht, sind ja schließlich Standards. Aber wo sind die eigenen Songs geblieben? Wie gut sie die konnten, beweisen sie ja mit Why Did You? Denn wenn schon altes Zeug, dann hätte ihnen ihr eigenes, wie der Stramm-Rocker Tomorrow's Another Day oder eine Schmelz-Ballade wie Slip Away, auch gut gestanden?!

Immerhin geht das soweit ziemlich unaufgeregt, ja abgeklärt, über die Bühne. Passt schon. Bei all dem Altbekannten gibt es aber zwei spezielle Aspekte, die tatsächlich überaschen - positiv und negativ. Fangen wir mit dem negativen an: kurz und knapp - die Produktion taugt nix! Völlig altmodisch und dabei punktuell...nun, sagen wir unsicher in den Stilmitteln. Das beginnt mit 'nem Drummer, der vollfett die Mitte und den Vordergrund behämmert.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrich Hebel auf 3. Dezember 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Lange hat man nichts mehr von Elmer Gantry und Co. gehört. Umso erstanlicher mutet diese neue Scheibe an, weiter so.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden