Unendliche Liebe ist die einzige Wahrheit und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 30,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Unendliche Liebe ist die einzige Wahrheit: - alles andere ist Illusion Broschiert – Juni 2010


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 56,21
8 gebraucht ab EUR 56,21 1 Sammlerstück ab EUR 99,00
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 270 Seiten
  • Verlag: Mosquito-Verlag; Auflage: 3., Aufl. (Juni 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3928963120
  • ISBN-13: 978-3928963121
  • Originaltitel: Infinite Love is the Only Truth. Everything Else is Illusion
  • Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 16,6 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 247.898 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Die Avantgarde hat ein neues Paradigma: das Holografische Universum.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Wahrheit wird Euch frei machen. Ganz zu Recht gilt David Icke weltweit als der Goldstandard unter den Verschwörungs-Untersuchern. Wohl niemand unterhält eine umfang- reichere Online-Dokumentation relevanter Dokumente und Artikel, hat mehr zum Thema Illuminati und Reptiloide veröffentlicht, und – was vielleicht noch wichtiger ist: Niemand bietet eine derart umfassende und historisch weit reichende Erklärung für die Probleme unserer Welt, dazu noch hervorragend recherchiert und dokumentiert. David Ickes Bücher berühren beinahe alle Aspekte unserer menschlichen Kultur und Existenz: Wer sie liest, wird erleben, wie sich die vielen Puzzlesteine unseres Weltbilds auf überraschende und erschütternde Weise neu ordnen: Auf einmal wird vieles verständlich, was uns vorher als trauriges Rätsel des menschlichen Charakters darstellte: • Warum gibt es Kriege? • Woher kommen die zunehmende Gewalt und der Terrorismus? • Warum scheinen die Herrschenden aller Zeiten regelmäßig ihren Kontakt und ihr Mitgefühl für ihr Volk zu verlieren? • Warum bewegt sich die Welt in einer sich immer schneller drehenden Spirale des Alptraums? David Ickes Antwort auf diese Fragen ist einerseits bedrückend, denn sie zeigt, dass die Menschheit seit ihren Ursprüngen von einer Elite manipuliert wird, welche die Macht noch nie aus den Händen gegeben hat, sondern im Gegenteil keine Mittel scheut, uns alle über ihre wahren Ziele im Unklaren zu halten. Es sind nicht wir, die Bürger, die Kriege und Terror anzetteln, sondern unsere angeblichen „Führer“, die das tun, und die uns allen auch noch weis machen, wir hätten sie gewählt. David Icke zeigt auf, wie groß das Ausmaß der öffentlichen Verblendung mittlerweile ist, und mit welch groteskem Zynismus die Herrschenden aller Länder vorgehen, um uns immer noch weiter auszubeuten. • Angenommen, der 11. September 2001 wäre eine abgekartete Aktion gewesen, um die Bürgerrechte weiter einzuschränken, im angeblichen „Krieg gegen den Terrorismus“? • Angenommen, der zweite Weltkrieg wäre in Wirklichkeit nicht von Adolf Hitler geplant worden, sondern von derselben weltweit herrschenden Elite? • Angenommen, genau dieselbe Elite hätte auch den Angriff der Japaner auf Pearl Harbour eingefädelt hat, genauso wie den Vietnamkrieg, das Bombenattentat in Oklahoma, die Ermordung Präsident Kennedys, den „tragischen Unfall“ von Prinzessin Diana und beinahe jede politische Schandtat, die je begangen wurde? Undenkbar? Sie glauben, niemand hätte die Raffinesse und den Weitblick, solche Ereignisse absichtlich herbeizuführen? David Icke wird Ihnen zeigen, dass dieser Alptraum leider nur zu real ist. So unbequem und erschreckend diese Perspektive auch ist, sie enthält auch die Lösung: Sobald wir erkennen, dass wir seit Jahrtausenden in die Irre geführt wurden, dann entsteht auch die Möglichkeit, jetzt aufzuwachen und unser Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Wir, die Bürger und Konsumenten, haben in Wirklichkeit alle Macht der Welt. Um sie zu realisieren, müssen wir genau das tun, wovon uns die gesamte Politik, die Kirchen und die Industrie mit aller Kraft abhalten wollen: AUFWACHEN UND SELBER DENKEN. David Ickes Bücher liefern Ihnen dafür diejenigen Informationen, die Sie in den Massenmedien vergeblich suchen werden. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

156 von 169 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von brainsheep am 22. Mai 2007
Format: Broschiert
Dieses Buch von David Icke ist vielleicht eines der mutigsten, ehrlichsten und befreiensten Bücher, die man gegenwärtig auf unserem Planeten finden kann! Die Beobachtungsgabe und der Scharfsinn des Autors suchen ihresgleichen, einen dermaßen messerscharfen Abriss unserer Gesellschaft habe ich zuvor höchstens einmal gelesen (s.u.)! Wie ein anderer Rezensent schreibt: Auch David Icke wird sich sicherlich in dem einen oder anderen Punkt irren, aber wer tut dies nicht? In seiner Gesamtheit ist dieses Werk jedenfalls absolut bahnbrechend!!! :)

Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich nicht weiß, inwieweit ich den Inhalt des Buches hätte verstehen und aufnehmen können, wenn ich nicht zuvor andere Bücher gelesen hätte, die mich quasi darauf "vorbereitet" haben.

Ohne hier Werbung machen zu wollen, möchte ich also noch folgende Literatur-Tips geben:

Wenn man sich noch nie mit esoterischen oder spirituellen Themen und mit der Macht des Geistes auseinander gesetzt hat (habe ich auch erst im letzten Jahr, vorher hielt ich das alles größtenteils für Quatsch oder habe mich einfach nicht dafür interessiert), dann empfehle ich das Buch

"Unterwegs in die nächste Dimension. Meine Reise zu Heilern und Schamanen" von Clemens Kuby. Dieses Buch öffnet einem wirklich die Augen, bei mir sorgte es für eine neue Ausrichtung meines Weltbildes: Weg vom rein materiellen Denken hin zu einem geistig-energetischen Weltbild (hier fand ich endlich Antworten auf viele Fragen und eigene, bisher nicht erklärbare Erfahrungen).

Aber damit war mein Wissensdurst erst recht geweckt.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
90 von 99 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. Oktober 2005
Format: Broschiert
Dieses Buch stellt das bisher am besten recherchierte dar, und dem Engländer David Icke ist zu dieser wohl sehr mühseligen Wahrheitsfindung nur zu danken. Wer danach immernoch an die viel zitierte "Achse des Bösen" glaubt, weiss wenigstens in welchem Land er sie von nun an zu suchen hat !
Dass ein Krieg, wie der im Irak, dazu benutzt wurde, um neue Machtverhältnisse und Einflussbereiche zu sichern, ist wohl inzwischen jedem klar Denkenden aufgegangen. Doch war der Krieg im Irak nicht der Erste, und wird wohl leider nicht der Letzte sein. Bereits die beiden Weltkriege, mit samt ihren weitreichenden Folgen, waren bestens geplant, und mit all ihren Grausamkeiten, auf beiden Seiten, völlig bewusst in Kauf genommen worden, wie David Icke sehr klar und durch viele Fakten und Belege beweisen kann. Es ist im Übrigen nicht das erste Buch zu diesem Thema, schon 1993 setzte sich Jan Van Helsing mit einigen dieser Aspekte auseinander, seinerzeit wurden seine beiden Bücher dann auch verboten und beschlagtnahmt. Soviel zu unserer vielgelobten und gepriesenen 'Demokratie'.
Auch David Icke kommt der Wahrheit (für ihn) gefährlich nahe, und dies erklärt wohl auch warum er in einem unbekannten Verlag verlegt werden muss, um bloss nicht den 'Mainstream' zu erreichen.
Auf seinen Seminaren, die er beinahe auf der ganzen Welt abhält, muss er sich auch viel Anfeindungen aussetzen. So werden regelmässig z.B. Radiointerviews aus fadenscheinigen Gründen abgesagt, und zwar von oberster Stelle, oder er wird bedroht und bei Autogrammstunden mit Gegenständen beworfen. Es hat sich auch schon beinahe eine Art "Gegenbewegung" gegründet, die von der 'Anti-Defamation-League' bezahlt wird, die wiederum vom US-amerikanischen Staat unterhalten wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
59 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von larapinta TOP 500 REZENSENT am 29. Juni 2007
Format: Broschiert
Wenn ich gekonnt hätte, hätte ich 10 Sterne verliehen!

Ein herausragendes Buch, das dem (interessierten) Leser wieder alles abverlangt. Der Autor konzentriert sich auf viele verschiedene Aspekte des Bewusstseins, daß wir alle DAS EINE sind und immer waren und nur vergessen haben, wo wir herkommen. Daß und weshalb unsere DNS-Stränge bis auf ein kümmerliches Fünftel gekappt worden sind und zu welchem Zweck. Da wir so unserer Erinnerung beschnitten worden sind halten wir unsere "Realität" für wirklich. Es ist die große Illusion, und Icke rollt auf, weshalb das so ist. Der Inhalt dieses Buches ist wie eine Wundertüte - viele tolle Sachen quellen hervor, aber auch viele schlimme Dinge --- die man aber verändern kann, wenn man sein Bewußtsein einschaltet und anfängt, Gedankenhygiene zu betreiben. Es wird SEHR ausführlich erklärt, was die Matrix ist und weshalb wir in einer leben. Icke führt den Unterschied von der natürlichen zur künstlichen Matrix aus. Und die künstliche können die Menschen verändern, wenn sie bereit sind, sich dem Erkennen zuzuwenden, den Ausstieg zu proben und den Ausgang zu suchen. Denn die Matrix manipuliert uns und unser Leben - und zwar in die Richtung, die von gewissen Leuten zum eigenen Nutzen gewünscht wird. Daher will man uns unbedingt mit Schuldgefühlen behaftet halten, ohne Selbstvertrauen, stets in Angst, in jeder Hinsicht klein und unfähig, aus den "Regeln" auszubrechen. Einer der schönsten Sätze, die ich in diesem Buch gelesen habe, lautet:
"Der beste Weg, sich von den Manipulationen der Matrix abzutrennen, ist, ihr ins Gesicht zu lachen.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen