oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Unendlich
 
Größeres Bild
 

Unendlich

25. Januar 2013 | Format: MP3

EUR 8,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 14,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
1:07
30
2
3:47
30
3
3:49
30
4
4:01
30
5
3:10
30
6
3:23
30
7
2:57
30
8
3:40
30
9
3:38
30
10
4:43
30
11
4:13
30
12
4:00
30
13
3:15
30
14
3:48
30
15
3:42

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 25. Januar 2013
  • Erscheinungstermin: 25. Januar 2013
  • Label: Electrola
  • Copyright: (C) 2013 EMI Music Germany GmbH & Co. KGThis label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved.(C) 2013 EMI Music Germany GmbH & Co. KG
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 53:13
  • Genres:
  • ASIN: B00AX8Q91I
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (293 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 609 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rainbow auf 26. Januar 2013
Format: Audio CD
Ich bin schon seit sehr vielen Jahren Matthias Reim Fan. Ich habe schon ein gutes Album erwartet,weil die Messlatte mit dem Vorgänger "Sieben Leben" schon sehr hoch lag. Aber dieses Album toppt es nochmals.Man kann sagen: Unendlich ist eine stetige Weiterentwicklung seiner Musik.

Die Beats sind sehr cool und sehr modern. So klingt heutzutage moderne Musik im Jahr 2013. Man will beim Hören einfach nur Tanzen. Das Album vermittelt eine positiv ansteckende und befruchtende Energie.
Matze ist für mich einer, der besten Sänger auf diesem Planeten. Manche Künstler haben eine Stimme, die auf Dauer nervig ist. Bei Matze ist das nicht der Fall,seine Stimme klingt sehr angenehm. Seine raue Stimme ist der extra Klacks Sahne.
Beim Hören der CD merkt der Zuhörer schnell, dass da sehr viel Arbeit dahinter steckt. Ganz anders bei den Superstar-Platten,die nur schnell produziert werden, um kurzfristig einen hohen Profit zu erzielen.

Sehr geil sind: Einsamer Stern,Verdammt für alle Zeit. Auch die Ostklassiker sind sehr geil geworden. Mein Favorit ist: "Wenn ein Mensch lebt". Ein Song,der mir schon immer gefiel. In neuem und schnelleren Gewand einfach eine Klasse für sich. Bei dem Schwanenkönig hab ich zum ersten Mal eine richtige Gänsehaut gehabt. Verdammt,ist das ein geiler Song.

Matze,wir sehen uns wieder! In Dresden und noch bei weiteren Konzerten.

Ich kann die Platte nur weiterempfehlen. Ihr werdet es sicher nicht bereuen.

MATZE FOREVER!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von m sauer auf 25. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
So das ist es also nun, das neue Album.

Ich muss sagen, dass mich diese ganzen überschwänglichen Bewertungen hier doch etwas irritieren. Im Folgenden nun mal mein Eindruck zu "Unendlich".

Ich muss sagen, dass es definitiv zu den eher schwächeren Werken des Künstlers gehört. Was mich am allermeisten stört ist, dass diese CD schon übertrieben stark in die Schlager-Richtung geht. Songs wie "Verdammt für alle Zeit", "Einfach Du", "Ich gebe niemals auf" und "Ist doch alles egal" sind purer 08/15-Popschlager-Einheitsbrei. Die Songs sind austauschbar, mit vorhersehbaren, künstlich auf Ohrwurm-getrimmten Melodien ausgestattet, einfallslosen Texten und langweiligen Arrangements. Man merkt, dass bei den o.g. Songs Dieter Bohlen seine Finger im Spiel hatte, genauso klingt fast jede uninspirierte Kompositon von ihm. Selbst nach mehrmaligen Hören, kann man die Lieder kaum auseinander halten und sie wirken fast schon wie ein Fremdkörper auf einem REIM-Album. Natürlich hat es diese Schlager-Mainstream-Stücke auch auf den letzten REIM-Alben gegeben, aber das waren dann immer 1-2 Stücke pro Album, und nicht wie hier quasi die Hälfte der CD. Das ist echt schon ziemlich nervig und frustierend. Da wartet man das ganze Album über auf eine schön schnelle Rocknummer oder ne großartige Ballade, aber stattdessen bekommt man allerspätestens jeden zweiten Song irgendein 08/15-Schlager-Bummbumm-Liedchen vorgesetzt. Belanglos und, wie bereits oben geschrieben, austauschbar.

Natürlich gibt es auch positive Seiten. "Einsamer Stern" und "Blinder Passagier" sind klasse. Vor allem letzteres ist ein toller Ohrwurm und kommt im ungewöhnlichen Reggae-Style daher.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Burger Tatjana auf 16. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich bin ja ein Fan von Matthias Reim und diese CD ist eifach Traumhaft.
Ein muss würde ich sagen für jeden Fan
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von prof.dr.m TOP 50 REZENSENT auf 25. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Update 05.02.2013
Gratulation!!! Von 0 auf Platz 1 der Media Control Charts Album Charts!!!

Es ist soweit, das Neue Album UNENDLICH von Matthias Reim ist veröffentlicht! Und zur Einstimmung konnte man schon am Mittwoch den 23.01.2013 von 19:30 bis 22:00 das Release-Konzert aus dem Admiralpalast in Berlin über Livestream im Internet mitverfolgen – Und es war wie gewohnt einfach wieder S U P E R!
Ein ganzes Matthias Reim Konzert live und umsonst – wo gab es denn das schon!

Und heute Morgen gleich das Album heruntergeladen, auf CD gebrannt und im Auto angehört. Und was soll ich sagen? Es ist wieder einmal phantastisch geworden – wie eben von Matze gewohnt.

Hier (m)eine kleine Auflistung mit kurzen Bemerkungen worum es im Song geht.
Die Zahl in Klammer gibt so meine (Geschmacks-) Note wieder:

1. Unendlich (Intro)

2. Am Fenster (3)
Ist glaube ich angelehnt an den Kultsongs „Am Fenster“ (1974/77) von der „DDR-Gruppe“ CITY.

3. Einsamer Stern (1)
Fetzig, Verlorene Liebe , Sehnsucht, Herzschmerz

4. Verdammt für alle Zeit (1)
Fetzig, Lüge, Flirt, Vergebung

5. Unterm Mond (2)
Sanfter Anfang, Kleines Abenteuer oder Ewigkeit? kurzer fetziger Refrain

6. Einfach Du (1)
Große Liebe , Angst dass es auseinander geht

7. Blinder Passagier (1,5)
Reggaemäßig, Flirt am Strand
Angelehnt glaube an den gleichnamigen (DDR) Song von Ralph Peter Steitz / R.P.S.Lanrue aus dem Jahre 1987.

8. Du kannst auf mich zählen 1,5
Ruhig, Rückblick auf eine verlorne Liebe und warten dass sie zurückkommt

9. Du bist wie ein Magnet (1,5)
Fetzig, Liebe, Anziehung, Zweifel

10.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden