In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von The Understudy (English Edition) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
The Understudy (English Edition)
 
 

The Understudy (English Edition) [Kindle Edition]

David Nicholls
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 6,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Gebundene Ausgabe, Großdruck --  
Taschenbuch EUR 8,90  
Audio CD, Audiobook EUR 26,37  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

From Publishers Weekly

Nicholls's second novel (after A Question of Attraction) focuses on Stephen C. McQueen, a 32-year-old actor forlornly hoping for his big break. With an 11-year career whose sole highlight has been playing a corpse, Stephen's latest gig, understudying Josh Harper (one of London's hottest stars) in a West End play, actually has promise. If only Josh would miss a performance (say, break a leg, literally), Stephen would secure the lead, and in turn, the approval of his critical ex-wife, Alison, and his precocious seven-year-old daughter, Sophie. But while Josh is many things (self-absorbed, cruel), he's never sick, and just as Stephen's abhorrence for the haughty superstar reaches its crescendo (he's asked to waiter at Josh's birthday bash) Stephen meets Nora, Josh's acerbic and neglected bride, and later stumbles upon Josh mid-tryst with a costar. Suddenly Stephen's able to make a deal—his silence in exchange for the starring role. Of course, the rules of light romantic comedy prevail: Stephen falls in love with Nora and realizes that he can't lie to make his own career. Nicholls's background as a screenwriter is evident, and while clever, his latest novel is still saccharinely predictable, best paired with sand and surf. (Sept.)
Copyright © Reed Business Information, a division of Reed Elsevier Inc. All rights reserved.

From Booklist

*Starred Review* The follow-up to Nicholls' hilarious debut novel, A Question of Attraction (2003), is a smart, funny, bighearted romantic comedy. Struggling British actor Stephen McQueen is fast approaching his midthirties with nary a smidgen of the success of his namesake, a leading factor in the breakup of his marriage. His most lucrative gig required him to dress up as a squirrel. Now he is the understudy for the "twelfth sexiest man alive," action-film star Josh Harper, who is trying to shore up his acting cachet by doing a stint as Lord Byron in a West End play. Despite his stunning good looks and enviable success, Josh has trouble holding up his end in a conversation that does not revolve around teeth whitening; his wife, Nora, however, is a completely different story: warm, witty, and self-deprecating. Nicholls expertly mines his rich premise for all it's worth, hilariously riffing on fame, vanity, and the actor's lot. What raises his material far above standard-issue light comedy, though, is the way Nichols always seeds his polished banter with deeper emotional issues. The sometimes tender, sometimes painful scenes between Stephen and his seven-year-old daughter, especially, are achingly authentic. Joanne Wilkinson
Copyright © American Library Association. All rights reserved

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 436 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 417 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 0340734892
  • Verlag: Hodder; Auflage: New Ed (28. März 2005)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B004GHN2W6
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #30.429 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Geboren 1966 in der englischen Grafschaft Hampshire, ging David Nicholls zum Studium nach Bristol, wo er Englische Literatur und Schauspiel belegte. Danach übernahm er einige Jahre lang immer wieder mal Rollen, aber eine Karriere als Schauspieler wurde dann doch nicht daraus. Nach Redaktionsarbeiten für BBC Radio Drama versuchte er sich schließlich als Drehbuchschreiber - und zwar mit großem Erfolg. So stammt etwa die Kultserie "Cold Feet" aus der Feder von Nicholls. 2005 erschien dann sein erster Roman "Keine weiteren Fragen". Weitere folgten - und mit ihnen der Aufstieg zum Bestsellerautor. Zusammen mit seiner Familie lebt der Autor in London.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
4.1 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ersatzbesetzung 5. August 2011
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das Buch handelt von Josh Harper, dem erfolgreichen, smarten, schönen und reichen Schauspieler auf der einen Seite und dem wenig erfolgreichen, zu kleinen Nebenrollen verdammten Berufsgenossen Stephen McQueen, der die Ersatzbesetzung von Joshs Rolle bei einem Theaterstück ist, auf der anderen Seite. Als Stephen schließlich Joshs Frau Nora kennen lernt und sich in sie verliebt ist das der Start einer turbulenten Dreiecksbeziehung.

Das Buch ist kurzweilig und humorvoll geschrieben und so ein angenehmes Lesevergnügen. Die Figuren bleiben aber alle ein bisschen blass und der Geschichte würde etwas mehr Spannung gut tun.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch erster Güte, keine "Zweitbesetzung" 3. Dezember 2009
Von Alex
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Der ironisch-leichte Stil, die subtile Beschreibung vielfältiger Empfindungen (aus der Sicht des "understudy") und der umwerfende Humor insgesamt, der Nicholls' Betrachtungen innewohnt, machen die Lektüre dieses Buches zu einer reinen Freude. Über den Inhalt will ich nichts schreiben. Dazu findet man genug in der Produktbeschreibung bei Amazon. Ich kann nur nochmals betonen, dass dieser Autor auch hier wieder seine Fähigkeit unter Beweis stellt, ein Spezialist in guter literarischer Unterhaltung zu sein. Enjoy it!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überspitzt aber sehr unterhaltsam 30. März 2013
Von khofmann
Format:Kindle Edition
Zum Inhalt des Buches ist in den anderen Rezensionen und der Amazon-Beschreibung ja bereits genug gesagt, darum nur so viel: Nach "One Day" und "Starter for Ten" war das mein drittes Buch von David Nicholls. Wie in den beiden anderen Büchern beweist er auch hier wieder ein grandioses Gespür für zwischenmenschliche Beziehungen und vorallem für peinliche Situationen, die er mit einer fast boshaften Detailtreue so intensiv beschreibt, dass mir beim Lesen gerne mal vor lauter Fremdschämen heiß geworden ist.
"The Understudy" macht Saß, ist sehr unterhaltsam und mitreißend und darum für ein leichtes Lesevergnügen uneingeschränkt zu empfehlen, allerdings fehlt die Tiefe der Charaktere und die daraus entstehende emotionale "Bindung" zu den Akteuren wie sie in den den beiden anderen Büchern zu finden ist. Stellenweise wirken die rasch aneinander gereihten Pointen etwas arg erzwungen, dem Unterhaltungswert tut das aber kaum Abbruch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen profound & moving 14. Januar 2014
Von zanataz
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Profound plot about rivalry, aspirations and chances. Let's one re-consider one's career, values, interests in perspective. Somewhat a sad, but truthful story (despite a hint of a happy end).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen I enjoyed the book 18. April 2013
Von Katharina
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Whoever read "One day" would have high expectations for any David Nicholls book. I enjoyed this book very much for its humor. I spend many hours a week in trains, so it was a pleasant companion.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Beliebte Markierungen

 (Was ist das?)
&quote;
And whats your favourite word? He thinks for a moment. One my wife taught me  Uxorious. &quote;
Markiert von 7 Kindle-Nutzern
&quote;
Like most people living in any great city, Stephen had the constant, nagging suspicion that everyone was having a much, much better time than he was. &quote;
Markiert von 5 Kindle-Nutzern
&quote;
the key to happiness is to find the thing that youre absolutely best at, the thing you love the most, stick with it, no matter how hard it gets, and do it to the absolute best of your abilities. &quote;
Markiert von 4 Kindle-Nutzern

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Kunden, die diesen Artikel markiert haben, haben auch Folgendes markiert


Ähnliche Artikel finden