Kunden diskutieren > Forum: Tintenwelt 1: Tintenherz

Und was jetzt???


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.03.2009 13:35:07 GMT+01:00
R. Thiele meint:
Ich bin gerade mit der Tintenherz-Reihe durch, und muss sagen, dass ich noch bei keiner Buchreihe so sehr in die entsprechende Welt eintauchen konnte. Bin begeistert, aber auch traurig, dass es jetzt vorbei ist. Ich brauche dringend neuen Lesestoff. Herr der Diebe fand ich auch toll und auch Harry Potter hat mir sehr gut gefallen. Aber was jetzt??? Hat jemand einen guten Buchtipp für mich? Ein Buch, in dem ich mich so richtig verlieren kann?

Veröffentlicht am 20.03.2009 21:55:22 GMT+01:00
Cleo meint:
Hey versuch es doch mal mit der "His Dark Materials"-Trilogie von Philip Pullman.
Die Bände waren im einzelnen : Der goldene Kompaß, Das magische Messer, Das Bernstein Teleskop.
Sehr spannend zu lesen und die Welt ist hochinteressant aufgebaut und mit den Hauptcharakteren lässt sich auch sehr schnell mitfiebern.

Viel Glück bei der weiteren Suche !!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.03.2009 09:52:00 GMT+01:00
tiriko meint:
Probier's mal mit der Osten Ard Saga (Drachenbeinthron-Trilogie) von Tad Williams. Da hab ich mich total drin verlieren können. Tad Williams braucht immer etwas, bis er in Fahrt kommt, lass Dich nicht davon abschrecken. Einer der Hauptprotagonisten, Simon, wird dich in seinem Verhalten oft an Harry Potter erinnern. Bei mir wars anders rum, hatte Drachenbeinthron vor den Potter-Büchern gelesen.
Toll zu lesen sind auch die Klippenland-Chroniken von Paul Stewart und Chris Riddell.

Veröffentlicht am 23.03.2009 10:29:51 GMT+01:00
R. Thiele meint:
Vielen Dank für Eure Tipps :-)
ich werde beiden Trilogien mal eine Chance geben - hab gerade viel Zeit zum Lesen. Von Tad Williams habe ich noch nie gehört, aber die Rezessionen klingen vielversprechend.
Noch weitere Vorschläge?

Veröffentlicht am 25.03.2009 19:30:57 GMT+01:00
tiriko meint:
Hi nochmal,
die Drachenbeinthron-Trilogie besteht im Deutschen aus 4 Bänden. Der letzte wurde wegen seines Umfangs aufgeteilt. "Nornenkönigin" und "Engelsturm" glaub' ich. Tad Williams hat noch einige gute Bücher geschrieben, aber persönlich gefällt mir diese Reihe am besten.
LG

Veröffentlicht am 06.06.2009 21:56:15 GMT+02:00
Mir hat die Bartimaeus-Trilogie sehr gut gefallen. Hab die Bücher leider grade ausgeliehen, und mir ist grade der Verfasser entfallen, aber ich fan sıe toll. Auf Deutsch Bartimaeus wohl mit Umlaut, der fehlt auf meiner Tastatur.
Interessante Fantasiewelt mit Daemonen etc, und vor allem coole Dialoge. Kann leider nicht für die Übersetzung bürgen, da ich auf Englisch gelesen habe, aber ich hatte den Tip von einem Deutsch-Leser....

Veröffentlicht am 15.06.2009 12:57:09 GMT+02:00
Ich persönlich fand die Drachenkronen-Trilogie von Ulrike Schweikert sehr lesenswert.
Drachenkrone, Drachentor und Das Vermächtnis des Kupferdrachens.

Veröffentlicht am 18.06.2009 10:00:24 GMT+02:00
Wenn du wirklich lange Lesespass haben willst, empfehle ich "Das Rad der Zeit" (sind derzeit 31 oder 32 Bände raus).
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  6
Beiträge insgesamt:  8
Erster Beitrag:  19.03.2009
Jüngster Beitrag:  18.06.2009

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Tintenherz (Spiel)
Tintenherz (Spiel) (Spiel)
3.9 von 5 Sternen   (761)