Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-17 von 17 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.07.2010 15:13:13 GMT+02:00
Coco meint:
Hallo,

ich suche Krimis/Thriller, in denen es vor allem um die Spannung geht, und nicht so sehr darum, grausame Verbrechen an Menschen detailliert darzustellen. Es sollte mehr um die Ermittlungsarbeit gehen.
Vielen Dank schon mal im voraus.

Veröffentlicht am 22.07.2010 00:36:00 GMT+02:00
delenn83 meint:
Hi,
versuch es mal mit Karen Rose. Von unseren Kunden habe ich gehört, sie soll unblutig schreiben, genauso wie Lisa Jackson.

Ich bin auf den letzten Seiten von Martin Walker´s "Bruno Chef de police", ein sehr gelungener Roman. Das Ganze spielt in einem kleinen Ort in Frankreich, wo jeder jeden kennt, eines Tages wird ein Kriegsveteran ermordet und Bruno (Polizeichef) versucht auf eigene Faust zu ermitteln...
Ein sehr gelungener Roman, ich würde sogar soweit gehen und behaupten, dass es das Beste ist, was ich seit langer Zeit gelesen habe.

LG NB

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.08.2010 19:10:44 GMT+02:00
Hallo,

versuch es doch mal mit "Der Prinzessinnenmörder" von Andreas Föhr. Das hat mir sehr gut gefallen !

Liebe Grüße
DB

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.08.2010 20:07:44 GMT+02:00
Coco meint:
Hallo Dreamingbird, vielen Dank für den Tip, habe mir das Buch gleich auf meinen Merkzettel gepackt.
Liebe Grüße

C. Kühn

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2010 12:09:44 GMT+02:00
Hi versuchs mal mit Andreas Franz und der Reihe. Ist superspannend !Lg.Anne

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2010 13:29:40 GMT+02:00
Coco meint:
Hallo Anne, von Andreas Franz habe ich mir den 1. Band (jung blond tot) gekauft und bin gespannt. Danke für Deinen Tip.
LG
C. Kühn

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.08.2010 12:13:34 GMT+02:00
Reni Louis meint:
Hallo,
Karen Rose ist definitiv nicht unblutig, ganz im Gegenteil, bei manchen detailgetreuen Schilderungen der Praktiken der Täter standen mir persönlich die Haare zu Berge.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.08.2010 14:18:00 GMT+02:00
Coco meint:
Hallo Reni Louis,

vielen Dank für die Warnung!
LG
C. Kühn

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.09.2010 14:30:00 GMT+02:00
A. Hessler meint:
Lieber Krimi-Fan,
ich empfehle "Köhlbrand sehen und sterben" von Gundula Thors (Leda Verlag). Dort stehen nicht Mord und Blut im Vordergrund, sondern es geht um Kunst, den Kunstmarkt, Fälscher, aber auch um menschliche Schwächen, um Essen, Hamburg und viele weitere interessante Details. Ich persönlich lese gerne Krimis, in denen ich etwas Neues erfahre und dabei gut unterhalten werde. Jetzt weiß ich, dass auch Bilder gekidnapped werden und einiges mehr. Spannend und gut geschrieben mit einer sympathischen Ermittlerin!
Viel Spaß!
Andrea Hessler

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.09.2010 17:53:37 GMT+02:00
Rachel Lucius meint:
Wenn es ein bisschen in Richtung Psycho-Terror gehen darf, kann ich "Gretas Verwandlung" von Sabine Alt empfehlen. Und sonst den Klassiker "Lauf, Jane lauf" von Joy Fielding.
LG und viel Spaß beim Lesen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.09.2010 17:06:45 GMT+02:00
Coco meint:
Liebe Frau Hessler,

vielen Dank für Ihren Tip. Hört sich wirklich interessant an. Deswegen habe ich es auf meinen Merkzettel gepackt.
Viele Grüße
C. Kühn

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.09.2010 17:08:31 GMT+02:00
Coco meint:
Hallo Rachel Lucius,

der Tip von Ihnen landete auf meinem Merkzettel. Bin gespannt. Vielen Dank!
LG
C. Kühn

Veröffentlicht am 19.11.2010 15:06:21 GMT+01:00
Versuch es doch mal mit "Kommt Schnee" von Roger Aeschbacher. Passt sogar zur Winterzeit.

Eine Kritikerin auf Amazon sagte: "Kommissar Baumer macht nicht viele Worte und ist ein Einzelkämpfer, doch der Autor lässt mit jedem Kapitel mehr Einblicke in die Gedanken und Gefühlswelt zu. Seinen Liebeskummer ertränkt er in Espresso und so kommt auch ohne viel Blut zu vergießen genug Spannung auf, um dem Kriminalroman fesselnd zu folgen."

Kommt Schnee: Basel Krimi

Veröffentlicht am 02.12.2010 22:13:01 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.12.2010 22:15:05 GMT+01:00
Rockfairy meint:
Hallo,

ein spannender, unblutiger Thriller ist Kobra Bar. Es gibt drei Parallelhandlungen, die clever in einander verstrickt sind. Liest sich wirklich gut.
Kobra Bar

Veröffentlicht am 16.12.2010 18:48:59 GMT+01:00
Kazama meint:
Ich kann dir jeden Krimi von Agatha Christie empfehlen, aber bei "Im Spinnennetz" geht es ganz besonders um Ermittlungsarbeit und auch bei "16 Uhr 50 ab Paddington"

Veröffentlicht am 21.01.2011 14:01:25 GMT+01:00
Regina Berger meint:
Ich habe soeben "Das Regenmädchen" von Gabi Kreslehner gelesen und fand es richtig fesselnd. Zwar mit Leiche aber ohne blutige Details.
Viel Spaß beim Lesen!

Veröffentlicht am 22.01.2011 12:33:42 GMT+01:00
Klara meint:
Ich denke C.Kuhn hat das was du suchst. Spannend bis zum Ende und Blut nur so viel wie unbedingt nötig.Über dem Abgrund
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  12
Beiträge insgesamt:  17
Erster Beitrag:  21.07.2010
Jüngster Beitrag:  22.01.2011

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Schneewittchen muss sterben: Der vierte Fall für Bodenstein und Kirchhoff (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi, Band 4)
Schneewittchen muss sterben: Der vierte Fall für Bodenstein und Kirchhoff (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi, Band 4) von Nele Neuhaus (Taschenbuch - 11. Juni 2010)
4.3 von 5 Sternen   (770)