oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Unanimity & the Cessation of Hostil

Misericordiam Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 15,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Misericordiam-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Misericordiam-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (25. April 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Twelve Gauge (Cargo Records)
  • ASIN: B000ZBPQA8
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 270.956 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. The Need Not Needless
2. Sentience
3. Subjugate
4. Insomnia
5. Primitive Thinking For Alternative Thinking
6. Double Penetrated Debate

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Harte Kost! 21. November 2008
Von fremdweltler VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Wow, was einem bei dieser EP erwartet ist echt ein absolut brutales Machwerk an extremem Metal. Misericordiam, das sind fünf junge Burschen aus dem Zockerparadies Las Vegas. So schön die Stadt auch sein mag, sowas unschönes kommt aus ihr:
Unanimity & the Cessation of Hostil, ist ein hyperschnelles, megabrutales und technisch anspruchsvolles Death Metal Werk das sowohl Einflüsse aus Grindcore, Hardcore und Thrash erlaubt. Das ist nix für Warmduscher, zwar wird die Band mit Whitechapel, All Shall Perish usw. in einem Atemzug genannt, so ist deren Musik nicht vergleichbar mit ihnen.
Keiner der sechs Songs ist ein Ausfall, nur ein Song übertrifft die drei Minuten Marke, technisch ist die Band vergleichbar mit Brain Drill, von der Schnelle her auch. Die Produktion donnert gewaltig, die Songs knallen einem das Hirn aus dem Kopf und das Songwriting ist irre. Wer auf technischen und brutalen Death Metal/Deathcore steht, ist hier genau richtig!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar