Unaccustomed Earth und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 0,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von greener_books_de
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: VON ** UK lieferbar ** Wir glauben, dass Sie vollständig mit unseren schnellen und zuverlässigen Service zufrieden sein werden. Alle Bestellungen werden so schnell wie möglich versendet! Kaufen Sie mit Vertrauen!
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Unaccustomed Earth (Englisch) Taschenbuch – 1. April 2009

6 Kundenrezensionen

Alle 15 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 1. April 2009
EUR 6,29 EUR 0,88
1 neu ab EUR 6,29 11 gebraucht ab EUR 0,88

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

Unaccustomed Earth
EUR 6,90
(6)
Auf Lager.

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 333 Seiten
  • Verlag: Bloomsbury Publishing; Auflage: 1., Aufl. (1. April 2009)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 9780747599791
  • ISBN-13: 978-0747599791
  • ASIN: 0747599793
  • Größe und/oder Gewicht: 11,1 x 2,1 x 17,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 160.427 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'Lahiri's enormous gifts as a storyteller are on full display ... gorgeous' Khaled Hosseini 'Contains some of the best, most beautiful fiction written this decade - the kind that will be read 50 years from now' New Statesman 'Probably the most influential writer of fiction in America' Financial Times 'It's difficult to think of a contemporary writer who gives her characters so much dignity ... Fiction of matchless restraint, yet also of rich, complex lives and credible characters' The Times

Synopsis

Beginning in America, and spilling back over memories and generations to India, Unaccustomed Earth follows new lives forged in the wake of loss.These are stories in which deeply sympathetic characters reach pivotal moments in their frayed relationships and are forced to navigate their way in unfamiliar landscapes. In the title story the death of a mother leaves a space neither daughter nor husband knows how to fill. In 'Only Goodness' a younger brother's spiralling alcoholism threatens to destroy his loyal sister's family. And in a trio of linked stories we follow the lives of a girl and boy who, one memorable winter, share a house in suburban Massachusetts. They travel from innocence to experience on separate, sometimes painful paths, until they are brought together years later in a chance meeting in Rome. With moving compassion Lahiri traces a series of transformations: weariness into hope, secrets into sacrifices, and grief into unforeseen love. Eight luminous stories - longer and richer than any she has yet written - explore the heart of family life and the immigrant experience, taking us from America to Europe, India and Thailand.Infused with eloquent warmth and lyrical simplicity, Unaccustomed Earth confirms Jhumpa Lahiri's status as a storyteller of unrivalled empathy.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von HansBlog.de am 6. März 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Geschichten aus Unaccustomed Earth handeln - wie auch die anderen Bücher dieser Autorin - meist von indischstämmigen US-Akademikern an der US-Ostküste, dazu ein paar wenige Szenen aus Kalkutta, London und Italien. Ungewöhnlich für Lahiri: Eine Geschichte spielt diesmal in Seattle, aber es musste nur irgendein Ort fern der Ostküste sein, und dann gibt es hier noch ein paar Seiten aus Thailand. Sie schöpft wohl weitgehend aus der eigenen Biographie und nicht nur die Orte, auch die Figuren in den unterschiedlichen Geschichten und Büchern ähneln sich oft.

Diese Inder, genauer gesagt Bengalen, sind gut assimiliert in den USA und mitunter scheint es, als könnten die Geschichten auch direkt von weißen Amerikanern handeln. Doch die Inder - auch in den USA - haben engere Familienbande als viele Weiße, strengere Sitten, mechanisch arrangierte Ehen, Heimweh, und das erzeugt interessante Konflikte, auch und gerade in den USA. Von diesen Konflikten erzählt Lahiri wie gewohnt ruhig, lakonisch, mit unterkühlter Melancholie, lässiger Gleichgültigkeit, doch in höchster Präzision; Dramen spielen sich mit wenigen Worten oder nur indirekt ab; Alkoholismus und tödliche Krankheiten kommen vor, wühlen aber nicht auf.

Mitunter wirkt der Begriff Drama bei Lahiri schon übertrieben, sie seziert eher kleine Verstörtheiten und Irritationen, und dies meisterlich. Äußere Spannung entsteht nur in zwei Geschichten - in beiden Fällen geht es um Dreiecksbeziehungen und eine daraus resultierende besondere Dynamik.

Hatte ich die Figuren einer Geschichte erst kennengelernt, konnte ich kaum noch absetzen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Yolanthe Gedeck am 7. Januar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Lahiri ist eine Meisterin der suggestiven, klaren und doch sehr komplexen Sprache und Beschreibung von Lebensumständen, von Menschen, von der Liebe und vom Tod. Die amerikanische Short Story wird in ihren Geschichten um eine östliche, besser wohl die "bengalische" Weltsicht erweitert. Östliches Denken, das Leben als immerwährender Kreislauf, trifft mit westlichem Denken, in der das Leben eben eher an äußeren Dingen, Architektur, Mode, Beruf etc. orientiert und darin auch endlich ist, zusammen. Wirklich großartig. Hoffentlich erscheint das Buch bald auf Deutsch und erfährt Lahiri in Deutschland den angemessenen Erfolg, der ihr und ihrem Werk zusteht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Pradnya am 16. November 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
an excellent read.. any Second generation nri can relate to the stories narrated here. would definitely suggest to my friends
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen