EUR 36,99 + EUR 3,99 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von VTN-GmbH
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ultratec Edelstahl Wasserkocher mit LED Display & wählbaren Temperaturstufen, kabellos

4.3 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 36,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch VTN-GmbH. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,1 Kg
  • ASIN: B00JZMU4HS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 20. Mai 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 137.994 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Ich trinke auch im Sommer sehr viel Tee - darunter auch viel grünen Tee und da ich persönlich viel Wert auf Optik lege hat es mir dieses Gerät mit der wechselnden Farbgebung angetan. Die Verarbeitung und das gesamte Material des Wasserkochers machen auch nach 4 Wochen Gebrauch einen hochwertigen Eindruck. Die Kombination zwischen den verspielten Farbgebungen und das schicke gebürstete Edelstahl machen den Wasserkocher zu einem ganz besonderen Utensil in der Küche.

Der Wasserkocher arbeitet rasch, bereits nach etwa 3 ' Minuten bringt er die maximale Füllmenge von 1,7 Liter Wasser zum Kochen. Die Temperaturangaben weichen nur geringfügig von meinem geeichten Tee-Thermostat ab. Insgesamt lässt sich das Gerät gut händeln: Da sich der Deckel ganz aufklappt und der Durchmesser auch groß genug ist, gestaltet sich die Befüllung als sehr komfortabel. Auch tropffreies Ausgießen ist durch die Form der Ausgießöffnung gewährleistet. Die gewünschte Temperatur wird über eine Taste am Griff eingestellt - das finde ich sehr praktisch, da dadurch der Standfuß nicht unnötig mehr Platz in der Küche einnimmt, wie bei vielen anderen Geräten. Die Signaltöne bei den unterschiedlichen Temperatureinstellungen empfinde ich persönlich nicht als besonders sinnvoll, allerdings bin ich sehr dankbar für den Signalton bei Erreichung der gewünschten Wassertemperatur - ich habe oft vergessen das Wasser aufzugießen, das passiert mir dank des Ultratec-Kochers nicht mehr!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Dieser Wasserkocher kommt dem für mich perfekten Wasserkocher recht nah, denn bei ihm wurde die Wasserstand-Anzeige nicht wie bei meinen anderen unter den Griff gequetscht, sondern gut einsehbar an die Seite. Leider wurde mit der Schriftarbe Schwarz die gute Lesbarkeit wieder zunichte gemacht. Auch ist die Position der Anzeige nur für Rechtshänder optimal, Linkshänder haben keinen Blick mehr darauf, wenn sie den Behälter in der Hand halten. Wäre die Anzeige beidseitig angebracht und in weißer Schrift, hätte die Kanne von mir die volle Punktzahl erhalten.

Die Bedienbarkeit ist sehr einfach: nach dem Einfüllen auf den Sockel stellen, eingeschaltet wird dann im Griff. Entweder mit einem Druck auf den Anschaltknopf fürs Kochen, oder mit einem Plus/Minus-Knopf für die reihenweise Auswahl der Temperatur (60, 70, 80 oder 90 Grad). Ist die gewünschte Temperatur erreicht, schaltet der Kocher automatisch ab und gibt ein Piep-Signal. Für das Ende der Kochzeit ist mir dieses Signal sehr wichtig, da ich üblicherweise nicht die ganze Zeit neben dem Kocher warte. Allerdings ist es unnötig, dass das Gerät bei jedem Tastendruck piept und sogar wenn man es auf den Sockel stellt. Glücklicherweise ist der Ton einigermaßen dezent, ich kenne schlimmere Signaltöne. Deshalb ist das Gepiepe für mich nicht so schlimm, aber ich würde es verstehen, wenn es andere stört.

Die Reinigung geht ganz gut. Der Behälter ist innen glatt und aus Edelstahl. Die Öffnung ist gerade groß genug, um mit meiner durchschnittlich großen Hand noch bequem hinein zu kommen. Auch stören innen keine Vorsprünge oder Kanten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von fusselbiene TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 6. Juni 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Als Haushalt von Kannenteetrinkern mit einem ziemlich hohen Verbrauch ist ein Wasserkocher mit größerem Füllvolumen wichtig, der schnell aus den Füßen kommt. Der Ultratec Wasserkocher aus Edelstahl ist da mit seinen 2.200 Watt an sich ein sehr nettes Gerät - wenn man nichts dagegen hat, auf jedem Schritt des Weges angepiept zu werden.

WAS ICH MAG:
+ Der Wasserkocher ist schlicht und schnieke und macht optisch durchaus was her.
+ Der Deckel des Wasserkochers lässt sich sehr weit öffnen, was sowohl das Befüllen als auch das Reinigen erleichtert. Zumindest, wenn man keine Grabschaufelhände hat, denn die Öffnung ist doch recht eng.
+ Insgesamt macht der Wasserkocher optisch und haptisch einen wertigen Eindruck. Er ist zwar recht leicht, kippelt aber nicht auf dem Standfuß, hat nirgendwo unregelmäßige Fugen und fasst sich ziemlich nett an.
+ Der Wasserkocher ist beim 90°C-Kochgang recht schnell fertig und dabei noch ziemlich leise (wenn man die Signalgeräusche nicht mitzählt. Dazu weiter unten nochmal).
+ Für Grün- und Kräuterteetrinker sind die niedrigen Temperatureinstellungen ein Segen.

NEUTRAL:
o Die unterschiedlichen LED beim Kochen sind optisch ganz lustig, ich hätte sie jetzt persönlich allerdings nicht unbedingt gebraucht.
o Der Standfuß hat die obligatorische Kabelaufwickelung, allerdings nur einen designierten Kabelausgang. Viele Hersteller machen mittlerweile 3 Aussparungen in den Rand vom Standfuß, um die Kabellänge flexibler gestalten zu können. Das wäre hier auch sehr praktisch gewesen, stört aber auch nicht weiter.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden