oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Ultrasport Carbon Teleskop Trekkingstock 3 in 1

3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Unverb. Preisempf.: EUR 55,95
Preis: EUR 39,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 15,96 (29%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Stil: inkl. Reflektorband
inkl. Reflektorband
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • Optimaler Grip dank teilgummiertem Knauf, inkl. Reflektorband für eine bessere Sichtbarkeit
  • stufenlos höhenverstellbar zwischen 67 und 135 cm
  • komfortable Fleeceinsätze in den Handschlaufen
  • deaktivierbares Dämpfungssystem
  • zusätliche Halterung für weitere Pads
Weitere Produktdetails
Ultrasport Produktwelt
Entdecken Sie mehr exklusive Angebote, tolle Schnäppchen und Produkthighlights - monatlich neu in der Ultrasport Produktwelt.


Hinweise und Aktionen

Stil: inkl. Reflektorband

Produktinformation

  • ASIN: B00JKLVX7Y
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 9. April 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.378 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eher nicht zu gebrauchen 20. Dezember 2013
Von Kai Freitag VINE-PRODUKTTESTER
Stil:ohne Reflektorband|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Theoretisch sieht das nach einem super Angebot aus: ein Trekking-/Ski-/Nordic-Walking-Stock für €40, aus Karbon, mit Teleskop, verschiedenen Aufsätzen und Federung. Grau ist aber alle Theorie und die Praxis kann hier leider nicht mithalten.

Rein optisch machten die Stöcke beim Auspacken noch eine ganz gute Figur, das probeweise Wechseln der Aufsätze (Schnee, weicher Boden, Asphalt) funktionierte noch einwandfrei. Aber schon das Ausprobieren der Handschlaufen führte zum ersten Stirnrunzeln. Anstatt der üblichen Doppelschlaufen soll hier ein verschiebbarer Stopper mit Spitzen die Schlaufen festhalten. Das funktioniert sehr schlecht, auch wenn man den Stopper bis zum Anschlag in den Griff schiebt. Warum hier auch die bewährte (und vermutlich sogar billigere) Doppelöse verzichtet wurde, bleibt das Geheimnis der Entwickler. Die verbaute Lösung ist jedenfalls meiner Meinung nach unzuverlässig und umständlich, vor allem wenn man mal Handschuhe an- oder ausziehen will.

Als ich versucht habe, die Stocklänge einzustellen, war der Spass dann endgültig vorbei. Beim ersten Stock funktionierte die versprochene An- und Abschaltung der Federung zwar nicht, aber immerhin liess sich die Länge korrekt einstellen. Dies funktioniert über einen Drehmechanismus, wie ich ihn auch schon von manchen Fotostativen kenne. Noch wesentlich schlechter schnitt allerdings der zweite Stock ab. Da hatte ich schon beim Herausziehen sofort das Mittelsegment in der Hand.

Ein Vergleich mit dem (mehr oder weniger) funktionierenden Modell zeigte mir das Problem: die Dämpfungsfeder und das Mittelrohr sind über ein Plastikröhrchen miteinander verbunden. Das Röhrchen wird dabei in das Rohr gesteckt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Stil:ohne Reflektorband|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Zum Walken würde ich dieses Stöcke nicht verwenden, da würden die Handschlaufen von ihrer Form her zu schnell reiben. Diese sind allerdings mit einem gewöhnungsbedürftigen System einzustellen, welches ich als etwas umständlich empfinde. Die Textilstreifen werden sozusagen mit einem Stopfen fixiert, den man rausziehen muss, wenn man die Länge einstellen will und dann wieder reindrückt. Wie gesagt, gewöhnungsbedürftig.

Die Stöcke sind zum Wandern (Trekking) konzipiert und werden auch dafür genutzt.

Dei Justierung/Längeneinstellung der Stöcke ist ein Leichtes, die Dämpfung ein- und auszuschalten ging nach einem Blick in die kurze Anleitung problemlos. Hab es mehrmals exerziert, da ein anderer Rezensent da bei seinen Stöcken erhebliche Mängel festgestellt hat. Bei mir hat sich aber auch beim fünften Versuch kein Problem ergeben. Beim praktischen Einsatz selbst hat sich weder etwas gelockert, noch waren die Stöcke instabil oder wackelig. Ich war sehr zufrieden und habe da keine Beanstandungen.
Und durch die Teleskoptechnik kann man die Stöcke auch klein genug verstauen, dass sie in einen Koffer oder eine Reisetasche passen. Praktisch auf Reisen.

Zum Walken greife ich allerdings lieber auf meine bewährten Lekis zurück. Die haben auch die passenden Schlaufen, bei denen mir die Justierungstechnik auch mehr zusagt. Aber es schadet auf keinen Fall, für ausgiebige Wanderungen mit solchen Stöcken ausgerüstet zu sein. Man tut damit was für die Arm- und Schultermuskulatur, entlastet die Wirbelsäule und kehrt alles in allem etwas entspannter auf der nächsten Hütte ein. :-)

Durchaus zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen absolut unbrauchbar 13. Dezember 2013
Stil:ohne Reflektorband|Von Amazon bestätigter Kauf
habe den Skistock erhalten und im trockenen Büro eine Funktionsprüfung durchgeführt. Schon nach wenigen zusammenschieben und auseinanderziehen hat die Teleskopfunktion zwischen dem mittleren und oberen Segment ihren Geist aufgegeben. (d.h. der Konus hat sich offensichtlich im oberen Segment verklemmt) Dadurch ließ sich der Skistock icht mehr auf volle Länge ausziehen.
Bei der Ersatzlieferung die ich soeben erhalten habe stellte sich nach wenigen Handgriffen das gleiche Problem ein.

Für Skibergsteiger ein absolut unzuverlässiger und gefährlicher Artikel
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Sehr schwer 10. April 2014
Von Peter VINE-PRODUKTTESTER
Stil:inkl. Reflektorband|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
die Trekking-Stöcke sind gut verarbeitet und bringen alles mit, was man sich wünschen kann. Die Griffe sind gut, Positiv ist zudem, dass unterschiedliche Spitzen für verschiedene Einsatzzwecke verfügbar sind.

Grosser Nachteil ist jedoch das Gewicht. Dafür, dass es sich um Carbon handeln soll, liegen sie schwer in der Hand. Gerade zum Wandern oder Skifahren ist es ungeeignet, zu schwer, um immer am Rucksack dabei zu haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xa214adec)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden