holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen58
4,1 von 5 Sternen
Farbe: schwarz/grau|Ändern
Preis:28,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. November 2014
Also mal vorab, ich war blutige Step-Anfängerin und wollte fürs Erste mal nicht zu viel Geld ausgeben, da ich diese Art von Sport noch nie gemacht hab.
Das Gerät ist soweit top.
Ich wiege ca. 95kg und hatte nie das Gefühl, dass das Gerät mich nicht aushalten würde. Habe es nun auch schon zwei Monate und nütze es 2-3x pro Woche.

Für Anfänger bestens geeignet.
Da ich mittlerweile im totalem Step-Fieber bin ;D werde ich mir nun ein größeres Steppbrett zulegen, da gewisse Fortgeschrittenen-Steps rein von der Größe her nicht möglich sind.

Die Hanteln sind einfach ein Plus.
Ich habe das Steppbrett immer auf einem Teppich genutzt daher ist es auch nie weggerutscht.

Kann es zum "schnuppern" für den Aerobic-Step-Sport nur empfehlen, würde es wieder kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2016
Das Stepbrett eignet sich sehr gut fur meinen Workout zu Hause. Es rutscht nicht und hat eine einstellbare Höhe. Ich hätte es gerne gehabt, wenn es nur eine Idee breiter gewesen wäre.
Die Hanteln sind sehr bequem und verleihen den Übungen einen zusätzlichen Schwierigkeitsgrad.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2013
Da mein bisheriges Stepper, nach Jahren seinen Geist aufgegeben hat, bin ich zum Steppbrett gewechselt & habe dies nicht bereut. Die kleinen Hanteln eigenen sich super zum Training. Auch die Höhenverstellbarkeit des Stepper ist prima. Alles in allem ein gutes Trainingsgerät.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2014
Einfach ein Klasse Steppbrett macht super viel spaß damit zu trainieren - da man es auch verstellen kann von der höhe und die Gewichte sind auch super dazu und nicht zu viel - fettverbrennung kann kommen ! Sehr empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2013
Farbe: schwarz/grau|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Das Steppbrett, macht einen ganz guten und wirklich stabilen Eindruck, es ist höhenverstellbar, so dass man die Schwierigkeit der Übungen etwas steigern kann. Für den Hausgebrauch ist das durchaus ausreichend.

Die Hanteln dabei, sind ein ganz netter Bonus, mit denen man bei den Übungen eifrig schwingen kann, da ich aber schon 2 ein Kilo Hanteln habe, werde ich eher diese dafür nehmen, aber wenn man keine hat, sind diese schon gut.
Gut finde ich, dass bei der Bedienungsanleitung, schon ein paar Übungen dabei sind, so hat man eine kleine Anleitung, was man alles machen kann und was für Möglichkeiten es gibt. Ein wenig aufwärmen und schon kann man loslegen. Wer damit mehr machen möchte, als beschrieben steht, muss sich wohl durch weitere Literatur lesen.

So lange man nicht zu heftig trainiert, ist es auch auf Fliesen rutschfest, aber man sollte doch das Gerät lieber auf Teppichboden oder eine Gymnastikmatte stellen, damit man ungestört durchtrainieren kann. Ich hatte dabei einfach ein besseres Gefühl. Die Fläche des Steppers ist durchaus ausreichend, für das Heimtraining.

Ob man so ein Gerät wirklich benötigt? Tja gute Frage, man kann viele Übungen bestimmt auch mit im Haushalt befindlichen Mobiliar machen aber hier hat man natürlich etwas, was nur für den Sport gebaut ist und dementsprechend alle Möglichkeiten abdeckt und auch bei weitem sicherer und stabiler ist, als Möbel. Außerdem ist der Preis nicht so hoch, da sollte man sich besser so ein Sportgerät, für den kleinen Fitnessraum zu Hause zulegen und zur Not wenn man keine Lust mehr zu trainieren hat oder sich was anderes zulegt, kann man es noch gut als Fußbank benutzen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 8. Juni 2013
Farbe: schwarz/rot|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
So ein Brett wollte ich schon immer mal austesten. :-) Naja, in der Vergangenheit war ich *leider* nicht ganz so sportlich. Zwar bin ich momentan immer noch recht fett (ist so, kann man nicht schön reden!), aber wendiger als 2012. Der Stepper ist meiner Meinung nach ziemlich robust und gut zum Trainieren zu gebrauchen. Er besteht aus stabilen Plastik und lässt sich von 10 auf 15 cm in der Höhe anpassen. Praktischerweise kann man die Füßchen, wenn man auf der 10er-Höhe starten möchte, auf der Unterseite des Gerätes verstauen. Das Trainieren darauf ist effektiv.

Da ich in der Regel oft Dinge ausprobiere, bevor ich die Anleitung lese fiel mir im Nachhinein auf, das Ultrasport ein Maximalgewicht von 100 kg angegeben hat. Nun wiege ich momentan 134 kg. Nachdem das normale Trainieren ohne Probleme verlief stürzte ich mich todesmutig noch einmal auf den Stepper und hüpfte mutwillig, mit jedem Kilo was mir zur Verfügung steht, darauf herum. Das Gerät war die Coolness in Person und war schwer unbeeindruckt von meinen kläglichen Versuchen, es zum Einstürzen zu bringen :-) Ich mutmaße daraus, das es daher auch schwerere Jungs und Mädels über 100 kg verträgt. ;-) Aber es kann natürlich gut angehen, das der Stepper früher als bei normalgewichtigen Usern Ermüdungserscheinungen zeigt, zum anderen verwirkt ihr den Garantieanspruch, wenn ihr den Stepper mit über 100 kg Körpergewicht benutzt. Wer das Gerät allerdings ernsthaft zum Trainieren benutzt und abnehmen WILL, wird das Gerät nicht längerfristig mit zu vielen Kilos überlasten, wenn die Polster von der Hüfte purzeln, schätze ich. Alles auf eigene Gefahr, meine Lieben. Ich habe jedoch für mich persönlich keine Bauchschmerzen das Gerät mit in meiner aktuellen Gewichtsklasse zu benutzen. Der Stepper hat auf Teppich einen guten Stand, auf glatten Flächen würde ich ihn nicht unbedingt ohne rutschfester Unterlage aufstellen. Das einzige, was mich ein wenig stört ist, das man einen lauten Tritt hat, wenn man (natürlich) mit Schuhen auf dem Gerät trainiert. Aber das lässt sich vermutlich nicht vermeiden.

Ach ja, ihr bekommt auch zwei 0,75 kg-Hanteln dazu. Sie sind komplett in Softgrip und haben eine angenehme Haptik.

Resümee: Ich bin mit dem Stepbrett zufrieden. Hier stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Farbe: schwarz/rot|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Das Ultrafit Aerobic Steppbrett von Ultrasport besteht aus einem harten Kunststoff und ist ca 68 x 29 cm groß. Die Höhe kann zwischen 10 und 15 cm gewählt werden. Dazu gibt es zwei 0,75 kg Hanteln und eine kleine Anleitung mit Trainingsbeispielen.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist hervorragend. Man kann sofort mit einem einfachen und doch effektivem Training beginnen. Für Anfänger sind die kleinen Hanteln ausreichend (auch 0,75 kg werden mit der Zeit ganz schön schwer!).
Der Kunststoff des Steppers macht zunächst einen recht stabilen Eindruck. Zur Aussteifung ist er mit zahlreichen Querstreben versehen. Dennoch knarzt und ächzt das Gerät bei Beanspruchung ganz ordentlich, so dass man gespannt sein darf, wie lange das Material hält.
Der entscheidende und dicke Makel ist die mangelhafte Rutschfestigkeit. Auf glatten Flächen (Fliesen, Laminat etc) hält der Stepper nicht! Hier muß unbedingt eine rutschfeste Matte, Teppich o.ä. untergelegt werden. Auch in dieser günstigen Preisklasse ist das Fehlen einer geeigneten Rutschsicherung nicht nachvollziehbar.

Fazit: günstiges Gerät mit Problemen bei der Standfestigkeit. Daher nur bedingt zu empfehlen.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2013
Farbe: schwarz/rot|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich bin doch positiv überrascht und erstaunt, wie fest dieses Teil aus Plastik steht - ich habe einen PVC-Boden und trotzdem wackelt und rutscht das Steppbrett nicht. Ich habe mir eine DVD mit Musik und Steppschritten zugelegt (natürlich für Anfänger) und losgelegt. Hätte mir jemand vorher gesagt, dass man nach 10 Minuten Steppaerobic so aus der Puste sein kann, ich hätte es nicht geglaubt, habe immer jeden Tag ein paar Minuten mehr versucht, bin aber derzeit immer noch bei nur 20 Minuten, ich glaube mehr als 30 schaffe ich auf keinen Fall. Ich finde diesen Sport für zu Hause richtig gut und wenn ich fertig bin, wird das Brett hochkant hinter die Tür gestellt, so stört es nicht. Die kleinen süßen Hanteln sind ein nettes Extra.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 9. Juni 2013
Farbe: schwarz/rot|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Stabil (bis 100kg) und auf Parkett, Laminat, PVC und Teppich sehr standfest.
Einfach zu verstauen und sehr einfach zu erhöhen. Zwei extra Teile sind im Boden eingelassen und müssen nur draufgesetzt werden.
Als Stepper für zu Hause sehr gut geeignet. (Kann man auch zum erreichen von hohen Fächern im Regal missbrauchen...)
2 Hantel á 0,75kg die auch in verschwitzten Händen nicht weg rutschen.
Die Anleitung zum eigentlichen Sport (bei Anfängern) ist allerdings sehr mager, dafür empfehle ich dann doch ein extra Buch/DVD zu kaufen.
Für den Preis und Zweck kann man nicht meckern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2013
also zunächst einmal - schnelle Lieferung, gut verpackt. Der Stepper ist, wie schon öfter erwähnt, relativ kurz, habe ihn aber ausprobiert und finde das durchaus ausreichend. Leider ist er gar nicht rutschfest - beim Ausprobieren auf dem Fliesenboden - wir haben nur Fliesen - wäre ich bald hinterrücks gestürzt, weil er beim ersten Steppen wegrutschte. Zum Glück haben wir noch eine rutschfeste Badematte gefunden - darauf steht er jetzt fest. Denn die angeblich rutschfesten Noppen sind aus Hartplastik - kein Wunder also, dass das Brett rutscht. Ansonsten muss ich sagen, bei bestimmten Übungen knarrt u. knackt er schon arg - hab ein bißchen Angst, dass das Plastik bricht. Da ich ihn 3 x die Woche ca. 1/2 Stunde nutze, kann ich genaueres aber erst in ca. 1 Monat sagen - bis jetzt jedoch - nicht sehr vertrauenerweckend und ich kann die positiven Rezessionen nicht ganz verstehen - aufgrund dessen ich mich für dieses Modell entschieden habe. Aber für den Preis - na ja geht es wahrscheinlich in Ordnung.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)