Menge:1
Ultrahocherhitzt ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Ultrahocherhitzt
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ultrahocherhitzt

14 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
17 neu ab EUR 12,83 3 gebraucht ab EUR 10,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Ultrahocherhitzt + Ohne Stecker + Jazzkantine Spielt Volkslieder
Preis für alle drei: EUR 36,97

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (20. September 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Rap Nation (Indigo)
  • ASIN: B00E83P1M2
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.487 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Hot, hot, hot: zehntes Album der Braunschweiger Jazz-Rap-Band

Nach Coverausflügen in die Welt des Hardrocks und des deutschen Liedguts besinnt sich die Jazzkantine wieder auf ihre alten Tugenden.
Ultrahocherhitzt , das zehntes Album der Braunschweiger Jazz-Rap-Band, fällt ziemlich funky aus und serviert ein gewohnt vielseitiges 15-Gänge-Menu mit den allerbesten Zutaten und natürlich ohne künstliche Zusatzstoffe. Wir freuen uns in der gefühlt besten Kantinen-Besetzung über viel grooviges Zeug , sagt Bandleader Christian Eitner. Wie der Titel schon sagt, das ist eine heiße Platte.
Als Gäste konnte die Band Nils Wogram (Posaune) sowie den Jazz-Echo-Preisträger Joo Kraus (Trompete) gewinnen. Und mit der Hamburgerin Nora Becker begrüßt die Jazzkantine eine großartige neue Sängerin in ihren Reihen, die immer wieder den Eigenkompositionen ganz eigene Farben verleiht und mit Titeln wie Egotripping und Mit dir neue Akzente setzt. Erfrischend sind auch die Zeitreisen zum Funk der Seventies: Streets of Wolfenbüttel und Captain Cappu und die Crew .
Eine perfekte Vorlage für das 20-jährige Bandjubiläum 2014.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Prüfer am 20. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
... so lässt sich wohl die neue Scheibe "Ultrahocherhitzt" am besten umschreiben.

Nach Ausflügen in die Rock- und Volksmusik heißt es nun wieder "back to the roots".
Es groovt mächtig bei der Kantine, satte Bläsersätze, die Gastmusiker Joo Kraus (tp) und Nils Wogram (tb) sind mehr als eine Bereicherung, ein treibender Bass und geniale (witzig/intelligente) Reime sorgen für ein fettes Hörerlebnis wie mann es von der Jazzkantine gewohnt ist. Auch mit Nora Becker (voc) hat man einen guten Griff gemacht, schöner Soul in der Stimme ohne schnulzig oder gekünstelt zu wirken.

Unbedingte Kaufempfehlung, die Jazzkantine wie mann sie kennt und liebt - und dennoch irgendwie neu!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joachim Frank am 27. Oktober 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer auf gut gemachte Rock und Funkmusik steht, sollte sich dies hier zulegen.
Witzig gedacht, gut abgemischt. Weiter so, mehr davon...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Sie sind wieder da.
Ein "Comeback", obwohl sie doch immer da waren.
Klingt komisch.Ist aber so.

Es geht immer weiter.
Weitermachen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von syncopic am 12. Dezember 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
klassisch im Sinne von Jazzkantine, groovig wie immer. Völlig egal, was cool oder uncool ist, gerade angesagt oder schon wieder tot - die Beats auf der Scheibe sind einfach gut gemacht. Die Bläser frech und "rotzig" und die Keys leicht "zugedröhnt", wie es sich für Jazz/Funk/Fusion gehört. Die Machart stimmt einfach - da stört es auch nur bedingt, dass mancher RAP tatsächlich older than oldskool ist. Das ist so eine "Gute-Laune-Autobahn-lautmach"-Mucke, bei der man sogar im Rollator noch mit dem Hintern wackelt.

Ein wenig schmackigere RAPs - (oder mal gar keine ;-) und es wären 5 Sterne. ... zugegeben ... Prince an der Gitarre für manche Funk-Riffs wäre das Sahnehäubchen ;-))
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von rainer023 am 8. November 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Gefällt mir gut. Auch durch das Mitwirken der "Gäste" wird die CD zu einem kurzweiligen Vergnügen, weicht etwas von den bisherigen Jazzkantinealben ab, im positivem Sinne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Coll und abwechslungsreich. etwas reifer als die frühen Platten. Vernünftig gemischt, was leider bei manchen alten Alben ja nicht der Fall war.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von alfred am 6. Dezember 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
alles da: Funk, Rap und viel Jazz in gewohnt guter Qualität - so wie es sich für die Kanineure gehört!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen