Gebraucht kaufen
EUR 4,05
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Ultimative New York Body Plan.: Das revolutionäre Ernährungs - und Fitness-System Gebundene Ausgabe – 24. März 2007


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 10,00 EUR 0,49
7 neu ab EUR 10,00 40 gebraucht ab EUR 0,49 3 Sammlerstück ab EUR 16,50

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Entdecken Sie Fitnessgeräte und Bekleidung für Kraft- und Ausdauertraining im Fitness-Shop.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 254 Seiten
  • Verlag: Riva; Auflage: 12. Auflage 2007 (24. März 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3936994099
  • ISBN-13: 978-3936994094
  • Größe und/oder Gewicht: 17,7 x 2,5 x 24 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (158 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.507 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

David Kirsch kann man mit Fug und Recht als Fitnessguru bezeichnen. Der New Yorker studierte zunächst Jura und arbeitete dann eine Zeitlang als Anwalt. Inzwischen unterhält er ein exklusives Fitnessstudio, das Hollywoodstars und Supermodels zu seinen Kunden zählt. Wer es nicht in sein Studio schafft, kann Kirschs Wissen zu Gesundheit und Fitness auch in seinen Ratgebern nachlesen. Mit Titeln wie "Die ultimative New York Diät", oder "Das Buch für den Po" ist er regelmäßiger Gast auf den Bestsellerlisten, in Europa ebenso wie in den USA.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Ob Liv Tyler, Linda Evangelista, Heidi Klum oder Donald Trump -- sie alle lassen sich von New Yorks gefragtestem Fitness-Trainer David Kirsch in Form bringen. Ultimativ, so das Programm des ehemaligen Anwalts, und das vom Workout, über den Ernährungsplan, die Motivation bis hin zur Rezeptesammlung. Und nicht mehr als 14 Tage soll es dauern, rundum gesund, schlank und glücklich zu werden.

David Kirsch kombiniert die drei Grundsäulen des Fitness-Erfolgs: Anstrengung, Motivation und Ernährung. Die täglichen Trainingseinheiten, die sich bequem auch zu Hause, ohne aufwändige Gerätschaften absolvieren lassen und der ausgewogene Ernährungsplan haben das Ziel, Muskelgewebe schnell zu straffen und überflüssige Kilos abzubauen. Neben Fitnessübungen und Ernährungstipps macht vor allem der „14-Tage-Plan zum ultimativen Körper“ neugierig. Tägliche Trainingseinheiten und genaue Angaben zur Ernährung regen dazu an, es selbst zu versuchen, sei es nur, um zu sehen ob es funktioniert. Dass dieses Programm tatsächlich erfolgreich ist, zeigen die zahlreichen Beispiele aus der täglichen Praxis des bekannten Personal Trainers. Das ist aber nicht alles, was David Kirsch hier zu bieten hat. Hilfreiche Motivationsstipps und immer neue Anregungen für ein fitteres und damit gesünderes Leben liefern für jeden Tag ausreichend Stoff zum Nachdenken. --Sandra-Kathrin Buck

Pressestimmen

Wenn ich schnell in Form kommen muss, dann nur mit David […] Bei David weiß ich, dass ich echte Resultate bekomme. (Heidi Klum)

Ursprünglich ging ich zu David, weil ich meinen Körper wieder in Form bringen wollte. Damals wusste ich noch nicht, dass dieser Schritt mein gesamtes Leben verändern sollte. (Linda Evangelista)

Ich arbeite regelmäßig mit David. Aber erst wenn ich schnell in Form kommen muss, zeigt sich seine Magie wirklich. Innerhalb von zwei Wochen erhalte ich grandiose Resultate. Und ich fühle mich stärker, gesünder und 100 Prozent besser äußerlich wie innerlich.« (Liv Tyler)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

214 von 219 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 26. Oktober 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Am ersten Tag hatte ich einfach nur Hunger, mir war schwindlig und nach wenigen Übungen dachte ich mir: "Der Typ spinnt doch". Auch sein Gegrinse ging mir ziemlich auf die Nerven. Über zwei Stunden brauchte ich für das Workout. Am zweiten Tag war ein kürzeres Programm für Bauch und Rücken angesagt. Die Übungen wurden von Tag zu Tag einfacher. Einen ziemlichen Muskelkater, bestimmt auch an den Ohren, hatte ich dennoch.

Nach einer Woche machte ich die Übungen beinahe automatisch, d.h., ich musste mich nicht mehr dazu aufraffen. Aber das zusätzliche, für jeden Tag angesetzte Cardio-Training, habe ich gestrichen. Meiner Meinung nach wird der Körper einfach zu sehr belastet, wenn man jeden Tag auch noch intensives Ausdauertraining macht. Bin schließlich kein Spitzensportler...

Das Essen ging mir nach einiger Zeit tierisch auf den Senkel: Wasserkastanien und ständig Eiersalat mit Sellerie verursachten bald Würgereize. Also stieg ich auf eine Art "Brigitte"-Ernährung um. Ich halte einfach nichts von übermäßigem Eiweiß-Verzehr!

Witzig ein Auszug aus Kirschs Büchlein:
"Einige Diätprogramme ermuntern Sie dazu, Zuckeraustauschstoffe zu konsumieren und Diätlimonade zu trinken. Ich tue das nicht, denn ich glaube nicht an künstliche Nahrung"
Aha. Auf seiner Homepage kann man sämtliches Zeugs wie Proteinpulver, Vitamine und Appetitblocker erstehen...

Die zwei Wochen sind vorbei, die Hosen schlackern, ich bin sehr beweglich geworden und mein ganzer Körper ist so gestrafft, dass ich mich vor'm Spiegel immer wieder nur wundern kann! Natürlich mache ich nun weiter mit den Übungen, um meinen Körper zu formen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Julian W. am 7. September 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
**Hinweis**
Diese Rezension bezieht sich vorwiegend auf das BUCH von David Kirsch - Der ultimative New York Body Plan, nicht die DVD. Amazon schmeißt die Rezensionen für beide zusammen obwohl die Produkte grundlegend unterschiedlich sind. So kommt die DVD ohne Ernährungsplan und zeigt im Grunde bloß die Übungen.

*Ausgangslage*
Am 9. Tag des 14-tägigen New York Body Plans angekommen, möchte ich heute meine Erfahrungen und Erkenntnisse mit euch teilen. Mir ging es bei dem Programm darum, nach einer längeren Phase des Muskelaufbaus (Massephase) eine Definitionsphase einzulegen, also in kurzer Zeit möglichst viel Körperfett zu verlieren um vorhandene Muskeln besser zu definieren. Ich bin männlich, Mitte 20 und seit Jahren sportlich aktiv. Zudem bin ich sehr konsequent was meine Ernährungsziele angeht und überdies Vegetarier, was mit dem Programm eigentlich unvereinbar ist. Dazu später mehr.

*Erfahrungsbericht*
Vorweg: Ja, das Programm wirkt. Wenn man das Durchhaltevermögen hat, jeden Tag ca. 90-120 Minuten für harten Sport aufzuwenden, seinen Körper konsequent zu quälen und sein Essverhalten fernab jeden Genusses für zwei Wochen einzuschränken, bleiben die Erfolge nicht aus. Eigentlich kein Wunder, bei so einem großen Kaloriendefizit, was durch den Plan hervorgerufen wird.

*Das zugrundeliegende Prinzip*
Bei dem Ernährungsplan handelt es sich um eine low-carb, low-fat und low-calorie Diät. Sie basiert auf einer sehr eiweißreichen Ernährung, angereichert mit viel Gemüse. Das war's. Kohlenhydrate in jeder Form werden ohne Ausnahme(!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
80 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martina Schmidt am 16. Juli 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Habe die DVD mitte Juni gekauft,
habe seit ca. 3 Monaten Lauftraining betrieben,
war also schon "etwas" in Form.

Habe die DVD mit meiner Tochter(15)zusammen angeschaut,erstmal um zu sehen was alles auf uns zukommt....

Nachdem ich das notwendige Equipment(Gymnastikball,Medizinball,1kg Hanteln) besorgt hatte gings los.
Wenn man nur etwas sportlich ist kommt man schon gut im Hauptprogramm mit.
Selbst ich (42) hatte bis auf die gesprungenen Liegestütze wenig Probleme.
Aber dann kam der nächste Tag!!
Muskelkater lässt grüßen,oh mein Gott,
ich habe Muskeln verspürt wo ich noch nicht mal wusste das ich sie habe...
Habe dann an den 4 folgenden Tagen mit meiner Tochter das Programm durchgezogen.
Nach 4 Tagen waren wir soweit das wir nun immer das Hauptprogramm + Ober,bzw. Unterkörpertraining schafften.
Man braucht dazu 1 Std.15 min. + 5min. Stretching.
Ich bin restlos begeistert.
Man fühlt sich fitter und geformter.
Selbst meinen Männern (Mann und Sohn) ist das Grinsen vergangen das sie immer im Gesicht hatten wenn meine Tochter und ich durchs Wohnzimmer "hüpften".
Habe in den 4 Wochen mit täglichem Training (ok,3 mal ausgelassen)
8cm Hüftumfang verloren,d.h. 1 Jeansgröße!!
Ich habe das Buch mit der Kirschdiät auch gekauft,muss aber dazu sagen das ich keine gemacht habe.(War aber sehr informativ!!)
Habe einfach Pizza,Pasta und frittierte Sachen weggelassen,
kein Weißbrot mehr aber der Wein am Abend durfte auch nicht fehlen.
Man muss sich also nicht selbst kasteien,
etwas Disziplin und hin und wieder kleine "Belohnungen".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen