oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Ultimate Gospel

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

Johnny Cash Audio CD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 9,99
Jetzt: EUR 8,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,02 (10%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • nicepriceNice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Johnny Cash-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Johnny Cash

Fotos

Abbildung von Johnny Cash

Videos

American VI

Biografie

Der „Man in Black“ gibt sich ein letztes Mal die Ehre: Mit American VI: Ain’t No Grave erscheint am 26. Februar 2010 der letzte Teil von Johnny Cashs American-Recordings-Reihe.

American VI: Ain’t No Grave, der sechste und letzte Teil von Johnny Cashs gefeierter American-Recordings-Reihe, erscheint am 26. Februar 2010 auf American Recordings/Lost Highway – an ... Lesen Sie mehr im Johnny Cash-Shop

Besuchen Sie den Johnny Cash-Shop bei Amazon.de
mit 518 Alben, 9 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Ultimate Gospel + My Mother's Hymn Book + American Recordings
Preis für alle drei: EUR 26,44

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (2. März 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Col (Sony Music)
  • ASIN: B000LE1GYE
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.776 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Here Was A Man - Live
2. The Preacher Said, "Jesus Said" - Album
3. I Was There When It Happened - Album
4. Belshazzar - Album Version
5. That's Enough - Album Version
6. It Was Jesus - Album Version
7. The Old Account - Album Version
8. Swing Low, Sweet Chariot - Album Version
9. The Great Speckle Bird - Album Version
10. He'll Understand And Say Well Done -
11. How Great Thou Art - Album Version
12. It Is No Secret (What God Can Do) -
13. He Turned Water Into Wine - Album
14. Were You There (When They Crucified My
15. Troublesome Waters - Album Version
16. (There'll Be) Peace In The Valley (For
17. When The Roll Is Called Up Yonder -
18. In The Sweet By And By - Album Version
19. My Ship Will Sail - Album Version
20. Far Side Banks Of Jordan - Album Version
Alle 24 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Rezension

Er war der Man in Black, der sich für die Schwachen und Unterdrückten einsetzte, er war der Country-Rebell, der gegen die heile Nashville-Welt rebellierte, er war der Superstar, der Country-Music in der ganzen Welt bekannt machte, er war der alte Mann, der jungen Hipstern die Schönheit von Country & Folk erklärte. Die Rede ist von Johnny Cash, ein Künstler, der sich wie kein anderer immer wieder neu erfand.

Außer Frage stand immer seine Leidenschaft für den Gospel. Immer wieder widmete er sich den spirituellen Liedern, die er bereits als Kind mit seiner Mutter sang – auch bei seinem letzten zu Lebzeiten veröffentlichtem Werk „My Mother's Hymn Book".

Johnny Cash begann schließlich seine Karriere mit einem Gospel: „Belshazzar" war das erste Lied, dass Cash dem Sun-Records-Chef Sam Phillips vorspielte. Allerdings ohne großen Erfolg, denn Phillips, den man getrost als einen der Erfinder des Rock’n’Roll bezeichnen kann, wollte alles verkaufen, nur keinen Gospel. Also ließ Cash den Gospel erstmal beiseite und versuchte sich am Rock 'n’ Roll - der Rest ist Geschichte.

Dennoch blieb Cash seiner ersten Liebe treu. Immer wieder tauchten Gospel-Songs auf seinen Alben auf, immer wieder veröffentlichte er ganze Gospel-Alben, besonders nachdem er 1958 Sun zu Gunsten Columbia verließ: „Hymns By Johnny Cash", „The Gospel Road" oder „A Believer Sings The Truth" sind Beispiele dafür.

„Ultimate Gospel" vereint nun 24 der schönsten christlichen Lieder, die Johnny Cash zwischen 1957 und 1981 aufgenommen hat. Dabei stehen Traditionals wie „Amazing Grace" oder „Swing Low, Sweet Chariot" oder „In The Sweet By And By" neben Eigenkompositionen wie das bereits erwähnte „Belshazzar", das wunderbare „The Preacher Said: ‚Jesus Said’" mit einem Gastauftritt von Reverend Billy Graham vom Album „Man in Black" oder „He Turned Water Into Wine", bei der Cash von der unwiderstehlichen Kombination aus Carl Perkins, Statler Brothers und Carter Family unterstützt wird.

Wie bei allen offiziellen Cash-Veröffentlichungen der jüngeren Vergangenheit haben die Labels Columbia und Legacy keine Mühen gescheut und wieder eine tiefen Blick in die Cash-Archive gewagt: Das Resultat sind drei bisher unveröffentlichte Aufnahmen: „How Great Thou Art", „It Is No Secret (What God Can Do)" und „My Ship will Sail". Ein zusätzliches Zuckerl zu der ohnehin hervorragend zusammengestellten CD.

Die subtile Covergestaltung, ein Booklet mit Liner Notes und genauen Credits - plus Großwort von Reverend Billy Graham - runden das Ganze prima ab. Und das muss auch so sein, hört man, wie Cash wirklich sein ganzes Herzblut, seine Leidenschaft und seinen Glauben bei den Songs in die Wagschale wirft.

Fazit: Bisher einzigartige Compilation, die Johnny Cashs Gospel-Seite eingehend beleuchtet und so manche Überraschung auch für Cash-Kenner bereithält.(Daniel Kappla) -- CountryMusicNews.de

Kurzbeschreibung

Obwohl Johnny Cash zu den weltbekanntesten Country-Musikern zählt, gehörte sein Herz eigentlich immer dem Gospel. Seine Liebe zu dieser Musikrichtung ging sogar soweit, dass er Sun Records verließ, als der labelzugehörige Produzent Sam Phillips ihm nicht erlaubte, ein reines Gospel Album aufzunehmen.
Zum Glück hatte der Man In Black im Laufe seiner Karriere doch noch mehrfach die Gelegenheit, einige der ihm so wichtigen Gospel Songs aufnehmen.
Seine 24 schönsten Gospel Lieder wurden nun auf der CD Ultimate Gospel zusammengefasst. 67 Minuten voller Gefühl, Seele und Lebensfreude. Abgerundet wird diese einzigartige CD durch die drei bisher unveröffentlichten Tracks How Great Thou Art, It Is No Secret (What God Can Do) und My Ship Will Sail.

- Die 24 schönsten Gospel Songs auf CD
- Inklusive 3 bisher unveröffentlichten Lieder
- 67 Minuten voller Gefühl, Seele und Lebensfreude


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
Dass Johnny Cash einen ausgeprägten Hang zum Gospel hatte, ist spätestens seit dem Film "Walk The Line" den meisten bekannt. Auf "Ultimate Gospel" sind nun seine 24 schönsten Gospel Songs enthalten. Und die Zusammenstellung hätte stimmiger nicht sein können! Seine Lieder sind so voller Gefühl und Leidenschaft, Hoffnung, Zuversicht, aber manchmal auch Trauer. Seit langem habe ich kein Album mehr gehört, dass mir so sehr kraft gegeben hat, mich glauben ließ. Für jeden, dem auch schon Cashs "Personal File" gefällt!

Absolute Kaufempfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöne Gospel-Sammlung 5. März 2007
Format:Audio CD
Als ich hörte, dass eine "Ultimate Gospel"-Sammlung von Johnny Cash angekündigt wurde, bin ich eigentlich "mindestens" von einem Doppelalbum ausgegangen. Stattdessen gibts nun eine Einzel-CD, die etwas an die vor einigen Jahren erschienene Ultimate-Gospel-Collection von Elvis erinnert. Ein wohlfeiles Produkt, kenntnisreich zusammengestellt - aber im Falle von Johnny Cash, der im Laufe seiner Karriere zahlreiche Gospelalben veröffentlicht hat und auf fast allen seiner Platten Stücke mit geistlichem Gehalt plazierte, kommt man mit 24 Stücken natürlich nicht allzu weit. Trotzdem bietet die CD einiges auch für Leute wie mich, die schon das meiste, was von Cash auf Silberling erschienen ist, besitzen.

Drei unveröffentlichte Tracks ("How Great Thou Art," "My Ship Will Sail," and "It Is No Secret") sowie einzelne Tracks, die zur Zeit nicht auf CD verfügbar sind bilden bei dem günstigen Preis einen ausreichenden Kaufanreiz. Zudem ist es schön, dass Schaffensperioden von 1955 bis 1981 berücksichtigt sind. Mit diesem Album und dem Spätwerk "Mothers Hymnbook"

und der "Personal File" (die zur Hälfte aus Gospelstücken besteht) hat man schon einen feinen Grundstock, was Cashs christliches Material angeht.

Musikalisch gibts auf dieser CD alles vom klassischen Sun-Sound bis zu den manchmal als überladen empfundenen Arrangements der 70er Jahre, als Cash Evangelisationen mit Billy Graham begleitete. Dazu auch Sachen im moderneren Country-Rocksound. Vom Repertoire her gibt es Cash-Originale, klassische Kirchenhymnen und schwarze Spirituals. Die Stimme und die integre Persönlichkeit von Johnny Cash hält zusammen, was ansonsten als ziemliches Gemischtwarenangebot empfunden werden könnte. Alles in allem eine dicke Empfehlung sowohl für Fans als auch für Cash-Einsteiger, die mehr als nur die Hits haben wollen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Jonny's God Hymns" 22. Mai 2009
Von SAINT TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
WoW ich mochte Jonny Cash schon immer, und habe mir auch schon einige Alben von Ihm zugelegt, aber dieses ist wohl das beste das ich je gehört habe, bzw. die Zusammenstellung der christlichen Songs, die er gesungen hat. Darunter auch das schon von so vielen Interpreten veröffentlichte Amazing Grace, das durch die markante Stimme Cashs eine besondere Note bekommt, die wie ein Ohrwurm nicht mehr aus dem Kopf geht.

Ich wünschte Jonny hätte noch mehr solcher Songs fabrizieren können! Ein großartiges christliches Countryalbum, das nicht in keiner guten Sammlung fehlen sollte!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen volles Klangerlebnis 31. Dezember 2011
Von R. Hagn
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
sehr gute Gospel-CD, empfehlenswert nicht nur für Cash-Fans. Johnny Cash mit seiner unverkennbaren Stimme dringt dabei richtig bis auf die Seele vor.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stirring devotional music 11. Juni 2007
Format:Audio CD
It's almost unbelievable that these tracks were recorded over a timespan of 34 years, from 1957 to 1981, since the music forms such a cohesive, seamless whole. The songs include traditionals, his own compositions and the work of others like Carl Perkins. The album opens with Here Was A Man, a spoken introduction about the life and influence of Messiah Yeshua.

The next, The Preacher Said, is a type of duet with statements by evangelist Billy Graham. The following seven songs all date from the late 1950s, and my personal favorites include Belshazzar (1957), It Was Jesus with its unidentified black gospel backing vocals, Swing Low Sweet Chariot (1959) and The Great Speckle Bird from the same year.

Two of the previously unreleased tracks, How Great Thou Art and It Is No Secret from 1981, are amongst the highlights. The legendary Carter Family provide backing vocals on amongst others: Peace In The Valley (1963), Angel Band (1979) and on Children Go Where I Send Thee (1979) together with the 21st Century Singers, whilst Far Side Banks Of Jordan is a duet with June Carter.

Other great hymns worthy of special mention are In The Sweet By And By and Amazing Grace (both 1974) and Were You There (1962) with Maybelle Carter on autoharp and the family on backing vocals. The full spectrum of the spiritual experience is covered by these beautiful, timeless songs: sombre reflection, joy, melancholy, awe, comfort, devotion and gripping story-telling.

This is my first album of the music of Johnny Cash and I'm hooked! His beautiful baritone is impressive on its own, but even more amazing when framed by the devotional backing vocals. The CD booklet contains one sepia and four black and white pics, information like recording dates and musicians for every song, plus a short bio written by Sylvie Simmons.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Tino Dittrich VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Dieses wirklich wunderschöne Album ist jedem Menschen nahezulegen, dem es zur Zeit vielleicht persönlich nicht so gut geht und der Kraft braucht, sowie Zuspruch sucht, denn das findet man auf "Ultimate Gospel". Ein Stückchen Gottesdienst für Zuhause von Johnny Cash.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar