earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Ullas Erwachen, Hörbuch, 2 CDS
Format: Audio CDÄndern
Preis:14,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. September 2005
Das Buch Ulla Erwachen
Mir ist unheimlich geworden. Krimis lese ich
normalerweise keine, und dieses »Erwachen« ist auch
sicher kein Krimi – oder doch? –, eher ein böser
Alptraum. Ulla ist Fotographin. Sie erwacht nach einer
Entführung, der Leser wird direkt in dieses Aufwachen
hineingeschmissen, herausgerissen aus der Normalität,
die von der Schriftstellerin K. Boje zwischen die
Aufwachphasen des Romans hineinerzählt wird. Denn die
Fotographin hatte sich verliebt in einen jungen
Tschetschenen, der illegal in Deutschland lebt, und
der hat mit seinem Freund einen miesen Plan
ausgeheckt: Ulla, die viele reiche Kunden und Freunde
hat, soll entführt werden und ein Lösegeld soll
erpreßt werden. Man verwirrt die Ahnungslose mit einer
unglaublichen Geräuschkulisse in ihrer Wohnung, die
sie in den Wahnsinn treibt – und alles gerät offenbar
aus den Fugen, die Entführung wird zu einer
Vergewaltigung, die Mutter muß die Nazi-Vergangenheit
ihres Mannes und von Ullas Vater aufrollen, die
Entführer werden, übermütig geworden im Suff und im
Allmachtsrausch der Entführung, von der Entführten
Ulla erschossen. – Aber so einfach ist das ja alles
nicht: Der Roman hält einen atemlos bis zur letzten
Seite, obwohl doch auf der ersten schon alles ausgeht
und klar ist. Oder doch nicht? Nein, immer mehr kommt
ans Tageslicht, über Tschetschenien, über Illegale im
Land, über die Kultur-Schickeria, über das
Generationenverhältnis von Müttern und Töchtern, über
die deutsche Vergangenheit, über das Wohnen in
Wohnsilos, überhaupt: über unser Leben, wie es
organisiert zu sein scheint und doch, höchst labil,
aus dem Gleichgewicht rutschen kann. Weil der Roman
das vorführt, ist er ein ganz großes Buch, das ich
nicht missen möchte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. September 2007
"Ullas Erwachen" - ein Krimi? Eine späte Aufarbeitung der Nazizeit? Ein schmerzhafter Weg zur Selbsterkenntnis? Von allem etwas. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite, beschreibt dieses Buch den Psychoterror, der die bisher so selbstbewusste Ulla an den Rand des Wahnsinns treibt und schließlich zur Möderin werden lässt. Ein Mord aus Notwehr. Denn die beiden Russen, die plötzlich in ihr Leben treten und denen sie zum Opfer fällt, wecken in ihr längst verdrängte Erinnerungen an ihren Vater, einem brutalen und unbelehrbaren Nazi.
Kornelia Boje gelingt es mit einer einfühlsamen, tiefgründigen und hochliterarischen Sprache ein Problem zu verdeutlichen, mit dem viele Menschen auch Jahrzehnte nach Kriegsende noch zu leben haben: Verdrängte traumatische Kriegsbilder und -erlebnisse, die sich plötzlich in Form von Urängsten "entladen" können.
Ein sehr lesenswertes Buch, nicht n u r für die Altersgruppe der Kriegs-und Nachkriegsgenation!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden